Wie man eine Katze zu lehren, zu essen

Die neue Ergänzung zu Ihrer Familie? Es ist ein wenig verschwommen, erfordert ständige Essen, Kratzen, Schlafen in Ihrem Lieblings-Stuhl und nicht immer bereit sind, Ihr Fach zu besuchen?


So dass Sie die richtige Wahl getroffen, der Entscheidung, ein Kätzchen im Haus zu haben. Mit ihrer Art, freiheitsliebenden Katzen sind Tiere, sondern in Wärme und Komfort zu leben, sie auch nicht aufgeben. Wenn eine Person hat die erste Katze hatte, ist Geschichte schweigt. Aber wir wissen, eine Menge von Tatsachen, als die großen Favoriten der Herrscher ist Stavan Katzen. Mit Blick auf das Verhalten dieser kleinen flauschigen Klumpen, manchmal scheint es, dass der Höhepunkt der Evolution — das ist eine Katze, und die Menschen so ausgelegt ist, um einen Feed zu erstellen, zu lieben und zu bereinigen, nachdem sie.

Mit der Einführung in das Haus des unerfahrenen Neuling sofort wirft kotovodov viele Fragen. Einer von ihnen ist, was die Katze zu füttern? Zuvor Katzen gefüttert sich durch den Fang von Mäusen und anderen Tieren, und nur nach Hause kam, um zu schlafen, um einen Teil der Aufmerksamkeit etwas zu empfangen und zu essen. Aber moderne Katzen oft wird nur ein dekoratives Element zu Hause, ein Familienmitglied, kein Jäger und Anbieter schmelzen.

Fast-Food-Katze.

Viele Besitzer einen großen Fehler machen, durch den Unterricht eine Katze zu erschwinglichen Katzenfutter, überwiegend trocken. Dieses Produkt muss nicht kochen Sie es einfach in eine Schüssel gießen und alles — das Essen fertig ist. Allerdings kann die Wahl dieser Art von Nahrung für Katzen, verhalten wir selbstsüchtig und nicht rational.

Höchstwahrscheinlich ist die Nachricht, dass solche Lebensmittel sind schädlich, wenn regelmäßig konsumiert, als auch in der Lage süchtig machen — Sie werden nicht hören, die erste Zeit. Und erkennen, ein Lebensmittel, um die Katze zu füttern, ist wie total bewegen Sie sich wie zu Hause Nahrung für Convenience-Produkte, und nicht von hoher Qualität. Und das spart Zeit und rechtfertigen sich damit, dass Ihr Haustier wie werden Sie sich nicht begrüßen diese Wahl. Aber nicht alle das Essen ist gleich schlecht. Es gibt Lebensmittel, die erlaubt zu essen, und sogar empfohlen, aber es ist eine Überlegung wert, ihre ziemlich große Kosten und die Tatsache, dass die Ernährung der Katze kann nicht nur Trockenfutter oder Dosenfutter bestehen. In jedem Fall in einer Vielzahl von Lebensmitteln.

Die richtige Ernährung.

Wie zu lehren eine Katze zu essen, hängt von Ihren persönlichen Beziehung zu der Katze, und ihre Geschmacksvorlieben. Katzen wie Menschen, sie nicht wollen immer essen, was sie gegeben und kann pereborchivy Nahrung. Oder, im Gegenteil der Fall ist, die Katze gerne essen, was er will, aber es ist eher die Ausnahme als die Regel. Also, wenn Sie, eine Katze zu lehren, richtig zu essen wollen, legen auf diese Geduld und Mühe.

Es gibt eine Liste von Lebensmitteln, die empfohlen werden, um die Katzen zu geben, und wer nicht. Die Hauptsache ist, dass die Produkte, die Sie die Katze geben, waren natürlich, wäre es der erste Schritt, um die richtige Ernährung sein.

Und so ist es am besten für die Ernährung Ansatz eine gesunde Katze: roh, mageres Fleisch (Schweinefleisch-Produkte, aber nicht Schweinefleisch, Rindfleisch, Pferdefleisch, Huhn, Pute), lehnen gekochter Fisch (nicht mehr als 2-3 mal pro Woche), gekochtes Eigelb ( 1 pro Woche), gekochte Leber, Kutteln raw Wiederkäuer. Aus Ihrer Ernährung kann eine Katze Suppe oder Brühe geben, aber ohne übermäßiges Fett, Getreide wie Gerste, Buchweizen, Weizen (nicht Hirse), Haferflocken. Reis ist besser, nur gekochte Milch zu geben, um die Möglichkeit einer Verstopfung zu vermeiden, vor allem, wenn Ihre Katze ist anfällig für sie.

Sie können eine Katze zu Obst, Gemüse, Kräuter, oft die Tiere selbst bereitwillig zeigen, diesen Wunsch zu essen zu unterrichten, so dass der Moment einzufangen.

Es gibt auch Produkte, die nicht wünschenswert, die Katzen, solche Bedenken geben, sind: rohe Leber, roher Fisch, vor allem mit kleinen Knochen, Milchprodukte (nur, wenn die persönliche Immunität Katzen), gebraten, geräuchert und fetthaltigen Lebensmitteln. Denken Sie daran, dass Ihre Katze Tier syroedyaschee Gerichte, so nicht ausschließen müssen von rohes Fleisch. Wie für Milchprodukte, existiert ein solches Verbot nur für den Zeitraum nach dem Absetzen von Stillen. Dann können Sie einfach kitten wahrVollMilch. Mit der Zeit werden Sie in der Lage ihm kleine Mengen von Milch, Sauerrahm, und sogar Kondensmilch zu geben. Nur kleine Kätzchen brauchen nicht rohes Fleisch in einer reinen Form und rohem Fisch zu geben. Schmeckte solcher Produkte, kann sie weiterhin andere Lebensmittel vollständig aufzugeben.

Studie, Studium und Studien erneut.

Um die Katze um das beste aus dem sehr jungen Alter zu essen zu gewöhnen. Dann wird der einfachste Weg, um ihr rasprobovat gesamte Palette von Produkten zu geben, und nach der Fokussierung auf ihre Vorliebe. In der Regel kleine Kätzchen, insbesondere diejenigen, die auf der Straße sehr gleichgültig Essen abgeholt haben, und sind bereit, in der Nähe ihrer Schalen leben. Aber lassen Sie sich nicht zu wecken ein Gefühl von Mitleid und Zweifel, es ist nicht genug, dass Sie zu füttern. Katzen sind von Natur aus neugierig und fragen immer nach Essen. So sehen Sie Ihren Teller oder in der Nähe des Schutz Kühlschrank, als sie eine Frage des Prinzips. Feed-kleinen Portionen. Vom ersten Tag an, versuchen Sie nicht, eine Menge von Produkten zu verwirren, so dass Sie leicht in der Lage zu bestimmen, was die Katze scheint negative Reaktion sein, und wenn sie gerade ungezogen war. Also nicht von einer Katze an der Leine täuschen, wenn er spitz wandte sich von der vorgeschlagenen Lebensmittel. Denken Sie daran, auch nur eine einzige Katze ist nicht tot, von Hunger, in Gegenwart von Nahrung in der Schüssel. Da Tiere sind oft schwerer als die Kinder, zumindest erinnere dich, du auch nicht alles gegessen. Aber die Hauptsache für Sie in dieser Angelegenheit sollte gesund Interessen bleiben, anstatt Zügellosigkeit. Stellen Sie sicher, dass das Essen würde immer frisch und von guter Qualität, Katze, wie ein Mann, Essen eine schlechte Qualität Produkt, mehr im Leben wird ihn nicht berühren gewesen.

Wenn du am Anfang scheinen solche Wissenschaft ist sehr anspruchsvoll, mit der Zeit werden Sie großartige Geschmack Ihres Haustieres zu lernen. Vergessen Sie nicht, Gras in Töpfen zu pflanzen und legte sauberes Wasser. Wenn Ihre Katze sich weigert alle Lebensmittel sollte es sofort zum Tierarzt zu zeigen, vielleicht sie krank war und sie braucht eine sofortige Behandlung. Und lassen Sie Ihr Haustier bringt Ihnen nur Freude und ein Minimum an Schwierigkeit.