Wie Dessous für Schwangere wählen

Unterwäsche für Frauen, die in einer interessanten Position haben, sollten die notwendigen Voraussetzungen für das ungeborene Kind zu schaffen. Es sollte bequem genug sein, und kümmern uns um die Zukunft Mutter von einer großen Anzahl von Problemen mit den Veränderungen, die während der Schwangerschaft auftreten verbunden. Es ist daher wichtig zu wissen, wie man Wäsche für Schwangere Recht, dass eine Frau war in der Lage, eine gute Körperform während der gesamten Dauer der Schwangerschaft das Baby zu halten wählen.


Es lohnt sich, die Aufmerksamkeit auf die Wahl des Materials zu bezahlen, aus dem die genähte Kleidung, weil die Haut während der Schwangerschaft ist sehr empfindlich. Die wichtigsten Anforderungen für Gewebe Wäsche sind: gute Wasseraufnahme, hypoallergen und bietet eine gute Atmungsaktivität.

Natürlich ist die beste Option — es ist aus Baumwolle. Aber die Zeit vergeht, und jetzt gibt es eine gute Gewebe wie Mikrofaser. Dieser Stoff ist in der Lage, die Temperaturbedingungen der Haut zu erhalten, als auch erfüllen alle hygienischen Anforderungen. Darüber hinaus ist das Gewebe sehr elastisch und somit für solche Kleidung geeignet — nicht nur Passform, aber es unterstützt. Alles andere, Kleidung aus dem Stoff, kombiniert mit Baumwolle, da sie «wachsen» mit einer Frau oder vielmehr seinen Formen, während die Dinge nicht gestreckt und ihre Pull-up-Eigenschaften beibehalten. Zweifellos sollte Unterwäsche für Schwangere nicht nur komfortabel, sondern auch sexy sein.

Die ersten Veränderungen auftreten, bei einer Frau in die Brust: es erhöht und quillt viel früher als die Zeit, wenn der Magen beginnt zu wachsen. Dieses schöne und luxuriöse Brust ist in der Notwendigkeit der Unterstützung und erfordert eine sehr sanfte Haltung. Deshalb ist es notwendig, einen speziellen BH, die später leicht zu transformieren und zu justieren auszuwählen.

Cups Spezial-BH sollte vorsehen, dass die Brust zu erhöhen, das heißt, sie müssen gestreckt werden; sie haben keine Nähte, Löcher und andere starre Elemente, die die Gesundheit von Frauen schädigen können. Straps sollte weich und breit sein, da ihr Hauptziel — die Entfernung der Last von den Schultern bis slouching verhindern. Wenn während der Schwangerschaft die Brust wächst schnell in der Größe, ist die BH besser, nicht in der Nacht zu schießen, dann können Sie Dehnungsstreifen und die allgemeine Verschlechterung der Brustform nach der Geburt zu vermeiden.

In den Geschäften gibt es eine breite Palette von Modellen von Kurzfilmen für Schwangere konzipiert. Einige nutzen die Magen und unterstützt, und einige nur verkleiden sich für ihn. Es ist eine zwingende Voraussetzung für eine solche Hose — ist die Anwesenheit des Schritt, die aus reiner Baumwolle wird.

Im Winter müssen Sie gepolsterte Hosen geschlossen ist, und umgekehrt tragen in der Sommer ist besser, ein Mini-String oder Slip zu wählen. Hochhose für Frauen in der Position des Magens nicht auf der Taille und an den Seiten des gewünschten Einführen eines flexiblen Materials ziehen.

Oft Ärzte raten schwangeren Frauen, um eine Stützbandage oder Gürtel tragen. Im Allgemeinen wird in den frühen Stadien mit Riemen und die später aufgetragenen Bandagen.

Gürtel und Bandagen sind so konzipiert, um die Spannung von der Rückseite zu entlasten, um das Kreuzbein zu entladen und den unteren Rücken. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Last gleichmäßig auf die Gelenke verteilt wird der Magen gehalten dass Dehnungsstreifen verhindert. Wenn eine Frau von Krampfadern oder ihre Mehrlingsschwangerschaft leiden, die Band auf jeden Fall notwendig.

Bandagen kommen in Form von Bändern mit Klettband oder in Form von Shorts. Die erste Art von Reifen ist sehr einfach zu verwenden, aber sie müssen häufig gereinigt werden. Gurte sind bequem, da sie mit einem Klettverschluss haben, mit ihrer Hilfe können Sie bequem die Größe der Band zu ändern.

Wählen Sie eine Bandage ist sehr vorsichtig: es sollte keine Kompression, sollte bequem nicht nur die werdende Mutter, sondern auch für das Kind. Wenn das Kind sehr agil, Mama stark an Gewicht zugelegt, sowie die Existenz einer Gefahr einer Fehlgeburt, muss der Verband jederzeit getragen werden.