Tipps Sonnenbrand


Die Strahlen der Sonne sind nützlich für unseren Körper, aber alles sollte die Maßnahme. Langen Aufenthalt in der heißen Sonne führt oft zu Sonnenbrand. Als Folge des Aufpralls ist die Dauer, die ultravioletten Strahlen auf der freiliegenden menschlichen Haut, in der äußeren Schicht der Haut zerstört und poverezhdayutsya Zellen Gefäße unter der Haut liegen. Längerer Aufenthalt in der Sonne ist schädlich für die Haut ist die Bildung von Verbrennungen. Aber betrachten Sie einige Tipps, Sonnenbrand.

Einige Tipps, wenn Sonnenbrand

Es gibt Zeiten, dass eine Person aus irgendeinem Grund (vor dem Strand zu vergessen die Creme, verdienen das Land und andere.) Lang dem Sonnenlicht ausgesetzt. Wenn Sie das Gefühl, dass die Haut betroffen ist, ist es notwendig, die betroffenen Bereiche des Körpers, und dann so schnell wie möglich abdecken, um in den Raum zu kommen. Gut zu Kleider mit Wasser aus Baumwolle oder nassen Handtuch zu verstecken getränkt tragen. Wenn möglich, sollten Sie ein Bad mit kaltem Wasser zu nehmen und fügen Sie die 3 Esslöffel Backpulver oder Apfelessig, wird es helfen, den Juckreiz. Nasstücher sollten oft für mehrere Stunden nach der Sonnenbrand verwendet werden.

Es wird empfohlen, viel Flüssigkeit zu trinken, aber nicht zu kalt. Um die Schmerzsyndromen zu erleichtern können Schmerzmittel verwenden (Paracetamol, Ibuprofen und andere.). Auch, um die Symptome von Sonnenbrand auf der Haut zu reduzieren, können Antihistamine verwendet. Nach Erhalt Verbrennungen unsere Haut braucht Feuchtigkeit. Fett es Lotion oder Creme mit Aloe-Extrakt oder Panthenol. Perfekt erfrischt die Haut bedeutet, Menthol.

Seit der Antike für Sonnenbrand Joghurt, Joghurt oder Sahne verwendet. Diese Produkte müssen in die betroffenen Gebiete sorgfältig und vorsichtig angewendet werden, ohne die Haut zu beschädigen, eingefettet werden. Solche Fonds erforderlich, um den Zustand des Opfers zu ermöglichen, entfernen Sie Rötung und Brennen der Haut und befeuchten gut. Wir führen diese Prozedur muss ein paar Mal sein.

Gut mit allen Mitteln dekspantenolosoderzhaschimi (depantsenol Panthenol). Solche Werkzeuge können die Regeneration der Haut zu beschleunigen, haben sie auch entzündungshemmende Wirkungen auf die betroffenen Hautstellen. Ein ausgezeichnetes Antiseptikum ist ein Sud aus Kamille. Aus dieser Brühe, um eine gute Lotion für Sonnenbrand zu tun, hat die gleiche Wirkung Aloe, zur Hälfte mit Wasser verdünnt.

Darüber hinaus verwenden von Verbrennungen an den folgenden Tipps. Es entlastet effektiv den Patienten und fördert schnellere Heilung von rohen Kartoffeln. Kartoffeln sollten gerieben werden. Gruel aus Kartoffel sollte in die betroffenen Gebiete angewendet werden, in Gaze vorge gewickelt. Halten Sie eine Kompresse sollte etwa 40 Minuten dauern. Neben der Kartoffeln auch Hilfe Haferflocken, vorgegossenen eine kleine Menge von warmem Wasser. Wenn die verletzte Haut des Gesichts, der eine Maske geriebenen Karotten mit Eiweiß. Machst du diese Maske kann mehrmals am Tag für 20 Minuten.

Dies sind einfache Tipps, die Menschen davon profitieren können, aber natürlich ist es am besten, um Sonnenbrand zu vermeiden. Um dies zu tun, in unserer Zeit, es gibt viele verschiedene Werkzeuge, die uns von der Sonne UV-Strahlen zu schützen.

Was Sie nicht tun, wenn Sonnenbrand

Wenn Sie verbrennen viele verwenden eine Vielzahl von pflanzlichen Ölen, aber Sie können nicht tun, weil pflanzliche Öle sind nicht heilenden Wunden, und nicht den Zustand zu erleichtern. Vielmehr bilden sie einen Film auf der Haut, die einen «Boden» für die Entwicklung von verschiedenen Mikroorganismen (pathogenen), die zu Infektionen von Verbrennungen führen können. Dies gilt auch für Vaseline und andere dicke Salben. Darüber hinaus können Sie nicht umgehen die wunden Stellen Cremes und Balsame, die Alkohol enthalten — es will einfach die Haut reizen und den Zustand des Opfers verschlimmern. Es ist unmöglich, Lotionen mit Urin zu machen, denn es ist nicht steril und kann die Haut reizen und infiziert. Darüber hinaus können Sie nicht gewaltsam öffnen die gebildet, um nicht eine Infektion der Haut zu bilden, sollten Sie nicht in der Sonne nach der Heilung von Verbrennungen für einige Zeit Blasen. Vermeiden Sie Sonnenbrand, und wenn dies nicht zu vermeiden, verwenden Sie diese Tipps!