Gymnastik für schwangere Frauen, um das Baby zu drehen


In den sehr frühen Stadien der Schwangerschaft, wenn das ungeborene Kind ist immer noch sehr klein ist, ist er frei, in der Gebärmutter zu bewegen, leicht ihre Position ändern. Aber mit der Zeit, wie sie wachsen, sie überfüllt. Dennoch bis zu etwa 30 Wochen Schwangerschaft ihre Position ist in der Regel nicht von Belang. Zu diesem Zeitpunkt wird das Kind in der Regel auf den Kopf gestellt.

In dieser Situation ist, dass der Fötus in Schädellage. Diese Version des klassischen und es am bequemsten für die Lieferung. Aber es kommt vor, dass ein Kind nimmt eine andere Position und präsentieren Teil ist nicht der Kopf und Gesäß. Diese Situation wird als Verschluss oder Verschluss. Natürliche Geburt in einer solchen Situation ist ebenfalls möglich.

Bestimmen Sie Präsentation während Ultraschalluntersuchung sowie eine Fachkraft. Wenn nach dem dreißigsten Woche des Babys nahm keine Schädel empfahl der Frau, die Übungen für Schwangere zum Drehen des Kindes. Panik in dieser Situation ist es nicht notwendig, denn viele Kinder zu nehmen Schädel später geschieht noch vor der Geburt an. Die folgenden Kurs der Übung trägt zur Drehung des Kindes.

Diese Übungen sind wünschenswert, nach 29 Wochen.

Eine Frau sollte auf den Boden legen, legte ein paar Kissen unter dem Becken und heben Sie die Beine. Das Becken soll oberhalb der Schultern 30 cm betragen. In diesem Fall sollte das Becken, Schultern und Knie in einer Zeile. Nach dieser Übung klappte die Kinder manchmal nach der ersten Hälfte. Wenn das Kind stur und will sich nicht überschlagen, sollten Sie die Übung drei Mal am Tag zu wiederholen. Sie können diese Übung mit vollem Magen nicht. Es gibt eine zweite Version dieser Bewegung. Sie können jemand vor und auf seine Schultern legen Sie die Füße (auf den Schultern müssen Kniekehle sein) setzen.

Neben diesem Verfahren, das ein Klassiker ist, gibt es andere. Sie können auf seinem Bein zu einem Punkt außerhalb des kleinen Fingers zu verbrennen oder durchführen Akupressur Fuß. Aber solche Aktionen sollten Experten zu machen.

Als Verschluss und (oder) Querlage, gibt es andere Übungen:

Einleitung: Hände ausgelassen einen Fuß schulterbreit auseinander. Aufgrund der Notwendigkeit, die Hände an den Seiten erhöhen (Handflächen nach unten), um auf den Zehen stehen und beugen Sie Ihren Rücken, und die Notwendigkeit, einen tiefen Atemzug zu nehmen. Auf zwei ausatmen und wieder in die ursprüngliche Position. Wurden 4 mal wiederholt.

Main: Die Frau sollte auf Ihrer Seite, die den Rücken des Fötus in der Steißlage Flächen liegen. Wenn der Fötus Kreuzpräsentation, ist es notwendig, auf die andere Seite gehen, um, zu dem der Kopf gedreht. Dann folgt der Biegung Ihrer Hüfte und Knie und legen sich so 5 Minuten. Dann atmen Sie tief ein und drehen Sie mit der anderen Seite durch die Hintertür, so dass es wieder erforderlich, für 5 Minuten hinzulegen ist. Nächste Etappe, die auf der Oberseite befindet, ist es notwendig, zu begradigen (Verschluss); Wenn die Querlage des Kindes wird das Bein gestreckt, die lügen. Der zweite Schenkel erforderlich gebogen gehalten werden. Dann nehmen Sie einen tiefen Atemzug und richtete es notwendig ist, wieder beugen das Bein am Knie und Hüfte, Knie und dann haben sich die Hände umklammern und ziehen nach hinten oder zur Seite yagodichek (mit Beckenendlage oder Querlage beziehungsweise). Mit diesen Maßnahmen, lehnt sich der Körper nach vorne, am Knie abgewinkelt und der Fuß wird einen Halbkreis im Inneren zu beschreiben, Berühren der Vorderwand des Bauches. Dies wird durch einen tiefen Atemzug, gefolgt, und haben dann zu begradigen und Unterschenkel und entspannen. Dann nehmen Sie einen tiefen Atemzug und wiederholen Sie die Übung. So sollte etwa fünfmal zu nehmen.

Endet: Liegen auf dem Rücken und der Hüfte und Knie gebeugt Beine, Füße und beide Beine ruhen auf dem Boden schulterbreit auseinander, die Arme liegen am Körper entlang. Zunächst, indem Sie den Atem an und heben Sie das Becken, ist es notwendig, auf den Schultern und Füße ausruhen. In der zweiten durch das Becken abgesenkt und ausatmen. Dann strecken Sie die Beine, tun Sie den Atem an und belasten Gesäß und im Schritt und Magen abgesaugt. Dann ausatmen und entspannen. Wiederholen Sie 7-mal.

Wenn Ultraschall der Arzt sieht, dass Gymnastik für Schwangere gab Ergebnis und das Kind nahm die erforderliche Position der einleitende und Kern Übung nicht, und der letzte wird wiederholt, bis, bis das Baby geboren ist.