Muss ich die Kinder zu lehren, zu spielen?


Zuvor war er für eine lange Zeit geglaubt, dass die Eltern nicht brauchen, sich zu engagieren und beteiligen sich an Kinderspielen, als Kinder beginnen, sich selbst zu spielen. In der Realität ist es jedoch nicht so. Die meisten Kinder können nicht selbst spielen, weil Sie einfach nicht wissen, wie. Aus diesem Grund wird oft von Eltern und Kindergärtnerinnen können Beschwerden, dass das Kind sehr schnell langweilen, auch die interessantesten und bunten Spielzeug zu hören, und er wusste nicht, was sich selbst zu beschäftigen. Brauche ich zu lehren Ihr Baby zu spielen?

Sie können antworten, ist klar: Sie müssen. Frühere Studien von Psychologen zeigen, dass das Baby selbst beginnt, um sein Spiel zu spielen ist nur unter der Aufsicht der Eltern arbeiten, im Fall der gemeinsamen Spiele mit ihnen. Das Erwachsenen können, um Ihr Kind zu erklären, wie ein Spielzeug, was zu tun zu nehmen, und zeigt auch an, das Ziel des Spiels.

Wie dem Lernen zu beginnen, um das Kind zu spielen? So starten Sie das Kind interessiert sein sollten. Sie können eine kleine Szene vor ihn setzen, zum Beispiel, um die Puppe zu füttern, um einen Spaziergang zu reduzieren, reiten, baden sie und ins Bett. Wenn ein Kind hat ein Lieblingsgedicht oder ein Märchen, und dann können wir es zu inszenieren. Vergessen Sie nicht, dass das Spiel mit einem Kind sollte nicht in eine Klasse eingeschaltet werden. Glauben Sie nicht, dass Sie nur noch, um Ihr Kind zu zeigen, wie zu handeln. Nur forderte ihn auf, diese Schritte wiederholen, erhalten Sie nicht die Tatsache, dass das Kind interessierte sich für das Spiel. Um dies zu erreichen, ein Erwachsener, und er sollte weg durchgeführt werden, um die echten Emotionen, die Ihr Baby interessieren würde zeigen.

Während des Spiels versuchen, nahtlos von einer Aktivität zur nächsten zu bewegen, mit den Elementen der Planung. Zum Beispiel, «Masha hungrig. Um sie zu ernähren, müssen Sie kochen Brei. Lassen Sie uns kochen ersten Brei, und dann füttern die Mascha.» Und mit dem Baby-Brei kochen für Masha Puppe und dann füttern sie zusammen. So kann das Kind zu verstehen, dass diese Aktionen sind miteinander verwandt und von einer Handlung folgt der zweite.

Während die mit Blöcken spielen ziellos Kind legt sie in der Regel auf einander. Versuchen Sie, ihm zu erklären, dass man ein Haus für die Hunde bauen oder machen ein Bett für die Puppe.

Es ist am besten zu starten Lehre ein Kind, um Spiele mit den Themen, die mehr Ähnlichkeit mit den echten sind. Die Lernspiele für Kinder müssen schrittweise Einführung Elemente der Ersatz. Zum Beispiel beim Spielen mit der Puppe Sie es füttern eine Karotte möchten. Suchen Sie es unter anderem Spielzeug, und auch dort ist es nicht. Das Kind wird genau beobachten Sie. Sie suchen eine Kegel Objekt und freudig sagen: «Das ist eine Karotte gefunden!». Bringen Sie eine Puppe an den Mund und sagt: «Essen Sie, Masha, herzhafte und süße Karotten!». In der Regel ist das Kind überrascht und glücklich, aber in Eile, um Ihre Aktionen zu wiederholen.

Wenn ein Kind ein Jahr alt ist, können Sie schrittweise Einführung in den Spiel-Design-Elemente, die zur Entwicklung von Räumliches Vorstellungsvermögen, Wahrnehmung, und die Fähigkeit, die Formen der verschiedenen Objekte in Beziehung beitragen. Ein wesentlicher Vorteil kann einen anderen Satz von Baustoffen zu bringen. Wenn das Baby zu langweilen spielen, wie er weiß, wie können Sie ihn einladen, um ein Haus aus der Blöcke für Hunde, Möbel und Maschinen für Puppen zu bauen. Seien Sie kreativ und kommen mit verschiedenen Geschichten in die gleiche Richtung. Es wird nicht empfohlen, um groß und sperrig Struktur aufzubauen, wie das Kind kann Reifen von diesem Spiel und verlieren ihre Bedeutung. Keine Notwendigkeit, eine Menge von verschiedenen Elementen der Designer ist nur zwei oder drei, beispielsweise quader Würfel und Prismen zu verwenden. Das Kind nicht die wissenschaftlichen Namen dieser Elemente zu verstehen, sind sie nicht notwendig. Genug, so dass er nannte sie in Anlehnung an bekannte Objekte: Backstein, Würfel, usw.

Bis zum Ende des Spiels frühen Alter wird empfohlen, Elemente des Rollenverhalten einzuführen. Das heißt, wenn das Kind in irgendeiner Weise er stellt sich jemand anders sich, zum Beispiel, Vater, Mutter, Arzt und andere wirkt. Im Alter von zwei Baby kann nach und nach eine gewisse Rolle Positionen einzuführen. So beobachtete ihn spielen, können Sie sagen: «Katja, ihre Tochter, meine Mutter zu ernähren dich!». Diese Worte lassen das Mädchen noch einen Blick auf ihr Handeln übernehmen.