Topfpflanzen: Palme Washingtonia

Die Gattung Washingtonia (lat. Washingtonia H. Wendl) sind Pflanzen der Familie oder Palm arekovoy, veeronosnyh zwei Arten von Palmen. Diese Pflanzen werden in den Vereinigten Staaten genauer gewachsen, in West- und Süd-Kalifornien, Arizona, und der mexikanischen Westen. Ich frage mich, welche Art von Pflanze benannt nach George Washington — der erste Präsident der USA. Sehr beliebt Anbau dieser Pflanzen in der Wohnung. Topfpflanzen: Palme Washingtonia bedürfen einer besonderen Pflege, die heute diskutiert werden.


Veeronosnye Palme ist ein Baumstamm, der eine Höhe von 20-25 Metern und Durchmesser erreicht — 90 Zentimeter. Die Basis von einem Baum in der Nähe der Spitze und verengt up alten Blätter und fühlte hellbraune Farbe. Von selbst, der Rumpf nackt und nur über die Blattnarben bedeckt. Palm Blätter haben eine Fächerform gefaltet in Stücke geteilt und dicht bedecken den Kofferraum. Teile der Blätter sind an den Enden der beiden Abschnitte sowie lange weißliche hängenden Fäden. Die Frontkamm Blätter (oder Tab), kurz in der Länge und unentwickelt. Der Stiel ist auch ein kurzer, sofort sich in einen Bogen selbst, in Form von nackten und eine Länge von etwa einem halben Meter erreicht. Seine Kanten in die entgegengesetzte Richtung gekrümmt sind kleine Spitzen. Palm Blütenstand rispig lang und bis zu drei Meter lang. Blumen Pflanzen haben beide Stempel und Staubgefäßen, aber selten Bäume blühen, die erste Blüte der Konten für 15-20 Jahre Lebensdauer.

Applikation.

Pflanzen der Gattung Washingtonia fand ihre Anwendung in verschiedenen Bereichen des Lebens. Zum Beispiel in Mexiko und den Vereinigten Staaten sind die Samen der Bäume in der Herstellung Mehl, sind frische, junge Stiele gekocht oder roh gegessen. Darüber hinaus erhalten Faserpflanzen gut Korb.

Veeronosnaya palm — einfach eine schöne Pflanze, dabei unterscheidet er sich eine gute Ausdauer. Dies war der Grund für seine Popularität, und können oft in der Mitte der grünen Wiesen und Alleen der Mittelmeerländer zu finden.

Veeronosnye Palm kann zu Hause angebaut werden. Junge Triebe kann im Zimmer gehalten werden, und hier hat sich Palmen werden am besten in großen Wannen aus Holz und im Hof ​​draußen verpflanzt. Haus Pflanzen der Gattung Washingtonia schaut überall in einer Ecke an einem kühlen Ort zu suchen. Aber denken Sie daran, um die Schönheit der Bäume zu verbessern, tun Sie es nicht neben anderen Pflanzen.

Pflege für die Pflanze.

Topfpalmen sind viel niedriger als im gleichen Alter Pflanze, aber in Gewächshäusern oder im Freien aufgewachsen. Darüber hinaus ist die Blätter nicht so dick. Wenn Sie in seiner Wohnung veeronosnuyu Palme haben wollen, ist es am besten, um sie vom Samen wachsen, denn dann wird die Pflanze viel besser an die Raumgegebenheiten angepasst. Damit die Anlage an den Klimawandel eingesetzt und nach und nach nicht schaden, ist es besser, sie in einer warmen Zeit des Jahres, die im späten Frühjahr oder Sommer ist zu kaufen, bis Anfang August. Wenn Sie im Süden leben, können Sie eine Palme bis Oktober zu kaufen. Die in der kalten Jahreszeit erworben Pflanze, löscht in der Regel die meisten seiner Blätter.

Das Beste von allem Washingtonia wächst auf ihre Umgebung gewöhnt, das heißt, in einem warmen Raum, wo viel Licht. Junge veeronosnaya Palm erfordert große Mengen von Sonnenlicht, aber direkte Sonneneinstrahlung kann die Anlage beschädigt werden, so sicher sein, um es ein wenig im Schatten zu schieben. Ideal — die Wanne mit Pflanzen in der Nähe von Fenstern nach Osten oder Westen setzen. Veeronosnuyu Palm sollten in regelmäßigen Abständen rotieren die verschiedenen Parteien des Licht — es erlaubt die Krone, um gleichmäßig zu entwickeln.

Der Mangel an Tageslicht durch Kunstlicht ausgeglichen werden. Um dies zu tun, 16 Stunden am Tag sind die Lampe in einem Abstand von ca. 30-60 cm über der Handfläche platziert.

Bei heißem Wetter ist es am besten Washington an die frische Luft zu machen, aber im Falle von Niederschlag, ist es zwingend notwendig, um ihren Schutz zu gewährleisten. Darüber hinaus, denken Sie daran, dass die Handfläche sollte nicht in einer feuchten und dunklen Orten bleiben. Wenn Sie die Pflanzen im Freien zu verlassen ist nicht möglich, ständig lüften Sie den Raum, in dem es sich befindet.

Die akzeptabel Washington Temperatur — 20-25S, wenn die Temperatur höher ist, brauchen die Pflanzen, den Zugang zu Frischluft bereitzustellen. Ansonsten kann Washington einfach hitzen. Wenn das geschehen ist, dann setzen Sie die Wanne mit einer Palme an einem kühlen Ort, und dann mit Wasser bestreichen und aus einer Sprühflasche und gießen. Im Winter hält der Handfläche in Ordnung und bei einer Temperatur 10-12C, weil bei ihr zu Hause in dieser Zeit des Jahres ist es wie Temperatur. Darüber hinaus ist die Anlage frost- ein wenig zu kurz (bis zu -7S).

Diese Zimmerpflanzen hygrophile, vor allem im Frühjahr und Sommer, so müssen Sie sie mit viel warmem Wasser Rahmspinat wässern. Im Herbst und Winter Bewässerung kann viel weniger sein. Sie können jedoch nicht übertreiben die Bewässerung, weil es sehr schädlich für das Wurzelsystem, zu verhindern Trocknung des Landes als es unmöglich ist.

Washingtonia Palme muss in einem Raum mit angefeuchteter Luft enthalten sein. Wenn die Luft trocken ist, die Blätter müssen mit Wasser zweimal täglich gespritzt werden. Es ist ratsam, die Blätter der Pflanze häufig mit einem feuchten Schwamm abwischen, aber seien Sie vorsichtig, nicht zu vergessen, dass es Dornen hat.

Podkarmlivaniya.

Veeronosnye Handflächen erfordern regelmäßige Düngung mit hohem Eisengehalt (etwa einmal alle zwei Wochen). Aber tun Sie es nicht in den Herbst und Winter. Wenn die Pflanze krank ist, zu vermeiden Fütterung.

Sie sollten sorgfältig folgen die ausgetrockneten Palmblätter veeronosnoy. Zupfen Sie sie nur, wenn ausgetrocknet und der Blattstiel, oder Blatt kann anderen zu schaden. Im Prinzip kann man nicht die Blätter zu entfernen, sie den Stamm einer Art «Rock» zu umgeben.

Transplantation.

Washington sollte die Pflanze umtopfen bis zum Frühjahr, ist es am besten, um es von März bis April zu tun, das heißt, bis sie kräftig zu wachsen beginnen. Auspflanzung der jungen Palmen besser in 1-2 Jahren. Wenn die Pflanze erreicht das Alter von 7-8 Jahren, nach zwei oder drei Jahren, im Alter von 8-10 Jahren — alle drei bis vier Jahre. Wenn Ihre Anlage über 15 Jahre, re-pot es alle fünf Jahre. Denken Sie daran, dass die Transplantation ist nicht der beste Weg, wirkt sich auf die Pflanze, so tun Sie es so selten wie möglich. Washingtonia fühlt sich großartig in Wannen aus Holz mit folgender Mischung gefüllt: Humus (Teil 1) Rasen Boden (2 Teile), Bodenblech (2 Teile) und Sand (0, 5 Teile). Beim Pflanzen Erde-Mischung ist am besten zu befruchten. Jede Pflanze muss 5-7 kg Dünger sein. Es passiert, dass die Wurzeln der Washington aus dem Boden. In diesem Fall, streuen sie mit Erde.

Wiedergabe.

Veeronosnaya Palmensamen, die im Frühjahr erscheinen vermehrt.