Cystitis und ihre Behandlung

Es wird angenommen, daß einige Krankheiten sind saisonabhängig. Cystitis Unrecht, ihn auch in der heißen Jahreszeit zurückzuführen, aber in Wirklichkeit können sie jeder Zeit des Jahres krank werden,. Blasenentzündung — eine sehr häufige Erkrankung, die mindestens einmal in ihrem Leben erlitten jede zweite Frau und jeder fünfte krank Blasenentzündung regelmäßig. Chronische Blasenentzündung — eine ständige Verschlechterung, die Reaktion des Körpers auf die geringste Unterkühlung sogar ein ständiger Bedarf an Antibiotika und andere starke Medikamente, diese ständige Absenkung der Qualität des Lebens zu nehmen. Um nicht die Krankheit auszuführen, benötigen Sie, um alles darüber zu wissen.


Ursache der Erkrankung.

Cystitis — eine Folge von Entzündungen der Blase. Die Ursache der Infektion können Bakterien, Viren. Diese Krankheit wird üblicherweise Frauen zugeschrieben, obwohl es bei Männern auftritt, sondern ein Mehrfaches geringer. Dies, da die weibliche Harnröhre ist viel kürzer und breiter als die männlichen Bakterien leicht in den Organismus einzudringen. Darüber hinaus ist die Vagina, Anus und Harnröhre bei Frauen sind sehr nahe beieinander, ist es einfacher, Infektionen derart gefährliche Nähe von möglichen Schädigungen zu entwickeln.
Die Ursachen dieser Krankheit können mehrere Faktoren sein:
-Low Immunität;
-Soputstvuyuschie Chronische Harn-Geschlechtsorgane;
-Pereohlazhdeniya;
-Zu Enge Kleidung, Höschen, Unterwäsche aus Kunststoff;
-Nedostatochnoe Auf die Hygiene;
-Rastyazhenie Blasen wegen der häufigen Überlauf.

Dies ist der Hauptgrund, dass Blasenentzündung verursachen können, aber es gibt andere, die weniger verbreitet sind.

Wie behandeln?

Blasenentzündung ist eine ziemlich einfache Krankheit. Identifizieren Sie diesen und weisen eine angemessene Behandlung kann nicht nur Urologen oder Gynäkologen, aber auch Therapeuten. Um dies wird es notwendig sein zu tun, um einen Urintest bestehen, Blutabstriche aus der Harnröhre und der Vagina zu machen, die das Vorliegen einer Infektion zeigen wird. Manchmal, wenn die Krankheit zusammen mit den anderen notwendigen Ultraschall der Blase und der Niere, auch Röntgenstrahlen, aber diese Behandlungen sind in der Regel nicht vorgeschrieben.

Es lohnt sich zu wissen, dass je früher ein Patient geht zu einem Arzt mit der erste Verdacht auf diese Krankheit, desto sanfter und kurzen Kurs der Behandlung. In einigen Fällen, um loszuwerden, Blasenentzündung zu bekommen, einmal ist genug gegen bestimmte Antibiotika zu nehmen, aber oft erforderlich, um einen Kurs der Behandlung für einige Zeit von einem Arzt beobachtet, um auszuschließen, einen Rückfall zu unterziehen und.

Oft Exazerbation der Zystitis geht verschwinden Beschwerden, Schmerzen und Krämpfe beim Wasserlassen, Bauchschmerzen, und die Menschen glaubten, dass die Krankheit von selbst übergeben. In der Tat ist es einfach zu einer anderen Stufe der verborgenen akute, die fast immer führt zur Entwicklung der chronischen Krankheitsform bewegt.

Wenn die Krankheit Sie auf Geschäftsreise sind gefangen, im Urlaub, zum Arzt, wo es praktisch unmöglich ist, zu erhalten, ist es notwendig, einen Rat der Ärzte folgen. Zum Beispiel ist es notwendig, Unterkühlung zu vermeiden, tragen warme Kleidung und Socken, viel trinken, aber nicht in irgendeiner Weise Alkohol. Es ist am besten Kräutertees von Kamille, Salbei und anderen Kräutern zu verwenden. Nicht unabhängig ernennen einen Kurs von Antibiotika, da nicht alle von ihnen sind bei dieser Krankheit gezeigt. Selbst wenn Sie noch einmal mit Zystitis konfrontiert sind, ist es nicht notwendig, die Behandlung, die vom Arzt verschrieben ist, weil die Krankheit kann einen anderen Charakter haben und ergeben sich aus verschiedenen Ursachen zu wiederholen. Vor Rücksprache mit einem Arzt nicht selbst behandeln empfohlen.
Oft ist diese Krankheit versuchen, die Menschen mittels behandeln beispielsweise die Anwendung von Wärmflaschen auf die Blase oder Harnröhre. Dies erleichtert den Durchgang der Infektion im Körper nur verschlimmert die Krankheit.

Trotz der Tatsache, die relativ häufige Erkrankung, die leicht diagnostiziert werden kann und erfolgreich behandelt Zystitis, ist es nicht weniger gefährlich werden. Die Unmöglichkeit der Härtung unter Ausschluss der Verwendung bestimmter Produkte — Zystitis schnell chronisch, was bedeutet, dass, zusätzlich zu den häufigsten Beschwerden, haben Probleme mit der Sexualität und Gewichtsbeschränkungen zu werden. Daher ist eine rechtzeitige Appell an die Spezialisten so wichtig bei der Erfassung der ersten Anzeichen der Krankheit.