Wie viele Kinder muss eine Frau sein?

Auf die Frage, «wie viele Kinder eine Frau haben sollte?», Sind Wissenschaftler auf eine Antwort der Suche nach mehr als 37 Jahren. Auch die Forschung durchgeführt wurde, mit der Teilnahme von 45 Tausend Frauen unterschiedlichen Alters, Nationalitäten und Finanzlage.

In der Studie eindeutig verwaltet, um nur die Beziehung zwischen der Anzahl von Kindern und Lebensdauer von Frauen zu schaffen. So fanden heraus, dass das kleinste Risiko der vorzeitigen Sterblichkeit bei Frauen, die Geburt aufgrund der sich verschlechternden Gesundheit der Mütter, die mehr als 5 Kinder erzogen hat nur ein bis drei Kinder, die höchste Todesrate. Der Grund dafür ist, dass der weibliche Körper während der Schwangerschaft und der Geburt trägt die Last, oft können erhebliche Blutverlust, Entzündungen, Schwächung des Immunsystems, Hormonstörungen sein. In jedem Fall ist es notwendig, nach der Geburt Sanierung und Wiederherstellung dessen, was braucht Zeit, und in einer großen Familie ist dies nicht möglich. Und dann, um die Vereinbarkeit von Familie, Wohnung und Arbeitsstätte können einfache Sache nicht aufgerufen werden. Angesichts der aktuellen Situation in der Welt in Bezug auf die Gesundheit von Frauen, die Umwelt und den Lebensstandard in vielen Ländern, können wir getrost sagen, dass die Geburt nicht ohne Folgen zu gehen, und es hängt alles von der individuellen Frau Organismus abhängt. Also, was macht Frauen gebären nur einmal, oder gehen Sie zu diesem Kunststück, dann ein paar Mal? Seien wir ehrlich.


Wie viel brauchen Sie?

Idealerweise wird angenommen, dass unsere Nation langsam und sicher beginnen zu sterben, sollte eine Frau haben drei Kinder. Aber das ist nur eine Theorie und Zahlen, aber was dann wird alles wirklich.

Nun wird angenommen, dass drei Kinder — eine Menge. Während im realen Leben die Zahl «drei» wir nicht die Ursache für eine derartige Vereinigung. Daher sind die Eltern hatten ursprünglich darauf hin, dass «viele» Kinder wollen sie nicht gesetzt. In der Tat, viele Kinder wirklich kann als eine Familie, die mindestens fünf holt werden. Aber jetzt ist es eher die Ausnahme als die Regel.

Oft schwierig ersten Geburt und die Gesundheit der Frau blieb in seinem früheren Eifer, eine große Familie zu haben, manchmal macht es finanzielle Schwierigkeiten, oder eine Entscheidung getroffen Ehegatten.

Es kommt vor, dass diese Familien immer noch zögerlich auf dem zweiten. Aber dies sicherlich bald denken, die Überprüfung ihrer materiellen Möglichkeiten, Probleme mit Wohnungsfrage und geistig abgestimmt lösen. Die Idee des dritten Kindes und wenn es heißt, es wird nicht lange verzögert. Nicht zu vergessen die angesehenen öffentlichen, das hat auch seine Wirkung auf uns zu erwähnen. Und in der Regel die Eltern, die drei oder mehr Kinder haben wollen, am häufigsten diagnostiziert nicht ganz ausreichend. Schließlich kann nicht jeder eine gute finanzielle Lage rühmen, und ohne Schwierigkeiten zu wachsen, zu lernen und bringen alle Kinder. Das Ergebnis ist eine — die Anzahl der benötigten große Familien ab.

Wie viele möchten?

Wissenschaftler haben noch eine weitere sehr interessante Hypothese. Das Wesentliche ist, dass ein Kind in der Regel nur wollen eine Frau anfälliger für Egoismus. Und wie sich herausstellte, in der Regel diese Charaktereigenschaft auf, wenn nicht vererbt, es aktiv gebildete Eltern. Fragen Sie einfach einmal darauf hingewiesen, dass wir über eine Familie, in der eine bewusste Entscheidung, ein Kind zu beschränken reden, aber nicht so, weil der Gesundheit und andere wichtige Umstände zu tun. Ist es wirklich? Hier ist direkte Beweise.

Das erste, was wir von Eltern, die ein Kind haben zu hören: «Wir können liefern Kindheit / Jugend / Laufzeit / nur ein Kind. Nun, es scheint nicht zu bemängeln, was. Jeder verlässt sich auf seine Fähigkeiten. Aber wie die Praxis zeigt, zusammen mit dem investieren ihr ganzes Geld, Mühe und Nerven eines Kindes beginnen, eine maximale Wirkung zu verlangen. Eltern wollen eine, die intelligent, schön, stark, erfolgreich, und so weiter. und. das Kind. Es ist oft wenig Aufmerksamkeit wird auf die Fähigkeiten und Wünsche des Kindes gezahlt. Ja und das Baby nicht ist es eine Notwendigkeit für etwas zu entscheiden, und der Wunsch, weil alle bereit sind, für ihn zu tun. Die Eltern versuchen, alle durch das Kind, das sie sich einmal selbst zu tun zu realisieren.

Haben Sie nicht bemerkt, kommt es häufig vor, wenn eine Frau bereits ein Erwachsener, in der Lage, eine gute Leistung ist auf jeden Fall eines Mannes Arbeit oder den Zugang zu einem Gegenstand oder Werkzeug, überraschend Außenseiter mit Traurigkeit in seiner Stimme antwortet: «Dad wollte nur ein Junge, und ich geboren wurde» . Hier ist ein anschauliches Beispiel für die auferlegten Interessen der Eltern. Zur gleichen Zeit, die Eltern sind in der Regel sehr kritisch für das Scheitern des Kindes, und die Idee, dass ihr Kind nicht ein Wunderkind und Olympiasieger, als ein normales Kind nicht akzeptieren.

Gesamt.

Wenn «Berechnung» die gewünschte Anzahl der Kinder, die eine Frau sollte zusätzlich müssen alle oben genannten Faktoren sollten berücksichtigt werden, sowie — ob es sich selbst ein wenig freie Zeit oder nicht geben will. Wenn ja, müssen Kinder mindestens zwei sein. Schließlich braucht das Kind ständig in Kontakt sowie Aufmerksamkeit. Als er allein war — das Objekt, von dem aus er für die Einhaltung aller seiner Bedürfnisse benötigen, zahlen die Eltern. Wenn zwei Kinder, dann die meiste Zeit werden sie zusammen spielen, so dass Sie ein paar Minuten Zeit zu tun, was Sie wollen oder müssen. Das gleiche gilt, wenn die Familie drei oder vier Kindern geschehen. Normalerweise, wenn ein Fünftel, die Situation hat sich nicht schon vor, dass die Zeit erst wachsen geändert, und wird für Sie ein voller Helfer. Es ist erwähnenswert, dass die Tatsache, Kinder aus großen Familien mehr fleißig, verantwortlich und nicht die Schwierigkeiten des Lebens zu fürchten.

Und wenn Sie nicht tief in alle möglichen Extreme, das ist in der Tat, egal wie viele Kinder die Frau, so lange, wie sie wollten, und geliebt wurden gehst. Finanzielle Schwierigkeiten haben immer das Gehäuse Problem wird seit vielen Jahren gelöst werden, aber die Freude, die Kinder zu bringen im Vergleich zu den Problemen nimmt sehr wenig Zeit. Schätzen Sie diese Zeit, und haben Sie keine Angst, es zu erneuern. Und vergessen Sie nicht, dass Kinder Ihre Zukunft, so haben Sie eine Chance, die es leichter für Sie zu machen.