Warum Frauen nicht wollen, frank Themen sprechen

Seltsame und unangenehme Thema für viele — Sex. In der Regel für eine Frau ihres Mannes ist die teuerste und nahestehenden Person, warum Mädchen nicht wollen mit frank Themen liebste Mensch sprechen?


Das Paar verbringt die meiste Zeit zusammen, und es gibt keine solchen Themen, zu denen sie würden nicht reden. Jedoch, wie mit Paare und junge Partner nicht über Sex zu sprechen, oder das Thema nur selten betroffen. Und in einer Gesellschaft wird der Begriff «Sex» durch Begriffe wie «darüber» oder ersetzt werden «frank Thema.» Obwohl zwischen den Menschen und dem Thema Sex und andere Themen des Lebens sollte es keine Beschränkungen. Aber die Mädchen sind bereit, all ihre intimsten Geheimnisse mit ihren Freundinnen, als mit ihrem Freund oder Ehemann zu teilen. Es ist ein Mythos, dass solche Gespräche führen oft zur Zerstörung der Gewerkschaft.

Sexuelle Beziehungen sind sehr komplex und heikles Thema. Unterlassung in dieser Hinsicht könnte zu schweren Folgen führen. Von Zurückhaltung zu teilen ihre sexuellen Probleme ernsthaft beeinträchtigt werden kann. Leidenden Menschen begleitet von Depression, Migräne und anderen gesundheitlichen Problemen. By the way, die Weltgesundheitsorganisation — WHO in ihrem Register von schweren Krankheiten gebracht sexuelle Probleme.

Die Liebe ist ein wunderbares Gefühl, die Abhängigkeit bei Menschen hervorruft. Daher kann ein Paar liebevolle Beziehungen eine echte Krankheit. Es kann eine Vielzahl von Situationen und psychischen Störungen führen. Eine solche Situation kann nur durch Interviews und Gesprächen gelöst werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass nicht jede Liebe und sexuelles Gefühl kann gesund sein. Wissenschaftler, Psychologen sagen, dass die normalen Gefühle der Liebe und sexuelle Lust durch gemeinsame Interessen und gegenseitiger Respekt sind. In solchen Beziehungen sollten die Ehegatten und Partner sich gegenseitig ergänzen, um zu einem Thema zu sprechen und die Qualitäten, die sie nicht über zu erwerben. Zu diesen Faktoren war es erforderlich, nicht nur, um eine Menge Zeit miteinander zu verbringen, sondern auch frank Themen zu sprechen.

Zu Beginn der Liebesbeziehungen Liebe Menschen fühlen sich hohe emotionale Aufstieg, sie weg von der Realität zu brechen. Selbst wenn Sie ein wenig Schlaf, ein wenig zu essen, lieben, fühlen sie sich sehr wachsam und energisch. Aber jeder Stufe der Beziehung geht.

Ärzte können bestätigen, dass die Liebe ist Gift. Im Körper eines Mannes in der Liebe beginnt, spezielle Substanzen, die Stimulanzien ähnlich zu produzieren. Die Eigenschaften sind sehr ähnlich wie die Drogen — ein Serotonin und Phenylethylamin. Diese Stoffe können Euphorie und Adrenalin führen. An einem gewissen Punkt in der Beziehung kann ein Gefühl der Frustration in Bezug auf den Partner. Dass in solchen Fällen ist es, zu reden, aber wenn die Menschen bereit sind, zu sprechen, haben die Mädchen nicht wollen, um ehrlich zu Themen zu sprechen.

Frank Gesprächen über Themen kann sehr komplizierte Fragen zu lösen. Unmittelbar nach dem Gespräch, das sie beginnt zu strahlen positive, zusätzlich zu ihrem Verschwinden Perioden Gefahr und schlechte Laune. Liebhaber im Bett beginnen, die frisches Gefühl zu erleben. Der Mann beginnt, die Aufmerksamkeit zeigen und sogar sexuellen Heldentaten zu begehen. Mädchen aller ihrer Komplexe loszuwerden. Nach einer offenen Diskussion hat viel im Bett gelöst. Mädchen beginnen, Dinge, die nicht geschehen sind, auch mit schönen Liebende tun. Denken Sie daran, dass die Vermeidung offenes Gespräch, kann Liebe Trip oder Familienbeziehungen zu beenden, werden die Partner für ein anderes Objekt zu suchen.

Mädchen wählen ihre Sexualpartner von denen, und dann Kollegen, die Qualitäten, die ihre Träume sind, haben. Nach mehreren Treffen, sie feststellen, dass ihr Partner ist kein Mann der Träume. In solchen Fällen Mädchen beginnen sich anders zu verhalten. Einige Mädchen, der rosarote Brille beraubt, sind vorsichtig in Beziehungen. Andere fangen an, bei realistischer, in der Nähe zu suchen und versuchen, nicht zu belasten, die Menschen eigenen Wünsche. Und die anderen Mädchen und Psychologen empfehlen, mit Ihrem Partner zu sprechen.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Zurückhaltung bei Problemen oder ihre Entscheidung zur Verschiebung zu einem späteren Zeitpunkt zu tun, nicht die Beziehung zu helfen. Schließlich können viele der Probleme in sexuelle Beziehungen nur mit Hilfe eines Partners lösen.

Renommierte amerikanische Wissenschaftler aus New York Sarah White behandelt seine Patienten dramatisch restriktive Verfahren. Die Patienten zeigen in der Regel die Seele der Psychologe. Das 24-jährige Arzt Sara Weiß entschied sie sich alle vor seinen Patienten in einem wörtlichen Sinn entblössen. Erstens, der Psychologe trifft Patienten Kleidung. Während ihrer Geschichte, beginnt sie, um aus ihren Kleidern. Am Ende zieht sie ihr Höschen und spreizt ihre Beine. Nach Angaben der amerikanischen Psychologen, verursacht Nacktheit die Menschen offener werden. Naked Gespräch Gesprächspartner schleicht sich an den Innenseiten. Eine Sitzung nackt Therapie wird bei $ 150 geschätzt. By the way, die Mehrheit der Kunden sind Frauen Sarah White. Obwohl diese Methode Psychologen psychologische Behandlung zu erkennen pornografischen, warum schüchtern Mädchen selbst sind sich nicht sicher. Sie können die Rolle des Patienten spielen, und die Rolle des Arztes zu der Kerl sich auszuziehen. Es ist möglich, dass diese Methode ist revolutionär, aber es ist ein Weg, um Mädchen zu überwinden Schüchternheit und um ein offenes Gespräch über Sex zu haben.

Mädchen wollen nicht zu frank Themen, nach vielen Aberglauben zu sprechen. Aber um offen sprechen noch überhaupt haben. Manchmal muss man einfach ein Gespräch zu beginnen, und der Mann kann lange diese gewünscht haben, und er wird klug genug, um seine Freundin zu unterstützen. Nur einer der Partner brauchen, um die Kraft zu finden, und das erste, zu öffnen. Frauen sollten keine Angst vor der intime Gespräche sein. Es ist notwendig, um alle ihre Probleme oder Wünsche berichten. Zwischen liebenden Menschen sollten keine Probleme haben, die sie betreffen. Und der Partner tut nicht weh zu wissen, was sie falsch tun. Es ist besser, es mit der zweiten Hälfte, als die Freundin zu teilen.