Behandlungsstrom

Galvanotherapie Verfahren für medizinische Zwecke verwendet. Es basiert auf der Wechselwirkung eines konstanten elektrischen Stroms an den menschlichen Körper. Als Ergebnis dieser Reaktion, die physikalisch-chemische Veränderungen. Mit diesem Verfahren wird der Strom zu fünfzig Milliampere und Spannung von 30 bis 80 Volt verwendet. Galvanotherapie wurde nach dem italienischen Arzt Luigi Galvani benannt.

Menschliches Gewebe Lösungen enthalten Salze und Kolloiden. Kolloide sind Proteine, Glykogen und der Rest der makromolekularen Substanzen. Diese Stoffe werden zusammen mit anderen Verbindungen, die in Körperflüssigkeiten, Drüsengewebe und Muskeln enthalten. Weil die Moleküle dieser Stoffe aus elektrisch geladenen Ionen gebildet wird. Im menschlichen Körper ein elektrischer Strom ungleichmßig verteilt, so dass die Leitfähigkeit und der Stromfluss in Abhängigkeit von der Anwesenheit von guten Leitern und Fettgewebe, da es ein schlechter Leiter für elektrischen Strom.


Elektroschock-Behandlung, die bei der Anwendung der Elektroden, gereizte Haut-Rezeptoren durchgeführt wird. Der Grund hierfür — die Änderung der Ionendichte in den menschlichen Körper. Während des Prozesses der Verzinkung kann der Patient ein leichtes Kribbeln und ein brennendes Gefühl unter den Elektroden zu spüren. Dank dem, was geschieht, Reizung Nervenenden und Nervenimpulse gelangen in das zentrale Nervensystem. All dies trägt zu der Bildung von lokalen und allgemeinen Reaktionen.

Galvanischen Strom

Die Wechselwirkung der galvanische Strom erhöht und der Körper Blutgefäßen und Blutströmungsbeschleunigung. Biologisch aktiven Substanzen, wie Histamin, Serotonin und anderen auftreten, in denen die Wechselwirkung auftritt.

Galvanische Strom normalisiert das Nervensystem erhöht die Funktionsfähigkeit des Herzens und hilft, die endokrinen Drüsen stimulieren. Darüber hinaus dank diesem Verfahren wird der Regenerationsprozess beschleunigt und folglich erhöhen Abwehrkräfte des menschlichen Organismus.

Insbesondere hat eine starke galvanische Strom den Effekt der Wechselwirkung mit Arzneimitteln.

Sehr oft ist der menschliche Körper, an den Orten der Elektroden, gibt es die Bildung des vaskulären Reaktion. Es wird in Form von Hautrötung, die weiterhin für mehrere Stunden bestehen werden ausgedrückt. Längere Belichtungsstrom für den menschlichen Körper zu einer Abnahme von Schmerz und taktilen Eigenschaften der Haut führen.

Beim Platzieren Elektroden im Bereich des Kopfes, kann Patienten erleben einen metallischen Geschmack im Mund. Darüber hinaus kann es als Schwindel und scheint Phosphenen.

Indikationen, wenn Galvanotherapie

Galvanotherapie Verfahren kann in einem breiten Spektrum von Krankheiten verwendet werden. Es wird an Patienten mit ischämischer Herzkrankheit, Hypertonie ersten und zweiten Stufe, einer Vielzahl von Entzündungserkrankungen, Darm Dyskinesie und Gallenwege sowie Zwölffingerdarmgeschwür und Magen vorgeschrieben.

Behandlung von elektrischen (galvanischen) Strom hilft bei Skoliose, Asthma, Arthritis und chronische Polyarthritis. Kann für Neuralgie, Neuritis, Plexitis, Myelitis verwendet werden, mit der Niederlage des peripheren Nervensystems, die traumatischen, toxischen und infektiösen Ursprungs sein kann. Es hilft auch, die mit der Krankheit von der weiblichen Geschlechtsorgane, Erkrankungen des Nervensystems: Hirndurchblutungsstörungen, Migräne, Rücken und Gehirn.

Falten, trockene Haut, Akne, Narben, Seborrhoe, und anderen Krankheiten: das Verfahren für die Behandlung von Hautkrankheiten. Galvanotherapie wirksam bei Zahnerkrankungen, Erkrankungen Trophik, Knochenbrüche, Augenerkrankungen.

Behandlung von Schock Kinder

Galvanotherapie kann verwendet werden, um Kinder zu behandeln. Diese Methode kann verwendet werden, um den ersten Lebensmonat beginnen werden. Um dies zu tun, sollte ein Experte immer darauf achten, die allgemeine Reaktion des Kindes, sowie den Zustand seiner Haut. Die Anzahl und die Dauer der Behandlungen sollten weniger als ein Drittel ist.

Auch bei der Behandlung einer galvanischen Stromdichte muss kleiner sein als bei Erwachsenen.

Kontraindikationen Galvanotherapie

Kontraindikationen für die Behandlung von elektrischen Schlag, sind:

  • Schwangerschaft;
  • das Vorhandensein von Tumoren aller Arten der Lokalisierung;
  • das Vorhandensein von akuten eitrigen und entzündlichen Prozessen;
  • Idiosynkrasie Strom;
  • Rausch;
  • in verschiedenen Hauterkrankungen.

Es ist auch nicht empfohlen, wenn die Elektrodenplatzierung bei einem Patienten gesehen, Erkrankungen der Haut, außer in diesem Fall aufgewickelt Prozess. Verwenden Sie nicht die Methode der Ekzeme, Dermatitis, sowie andere Hauterkrankungen sind allgemeiner Natur. Verwenden Sie keine galvanischen Strom, wenn der Patient schwere Kachexie, es ist der Verlust der Schmerzempfindlichkeit und markiert Atherosklerose und andere Krankheiten des Herz-Kreislauf-System Dekompensation.

Geräte Galvanotherapie

Für das Verfahren Galvanotherapie verwenden spezielle Instrumente. Galvanische Strom fließt durch den Gleichrichter Wechselstrom, der eine Steuer- und Regeleinrichtung aufweist.

Für Verfahren Galvanotherapie allgemeinen und lokalen Zielgerät verwendet AH-75, die so genannte «Vorschub-1» und die Maschine AGN-32. Darüber hinaus kann die Vorrichtung angewendet werden AGP-33.

Gerät GH-GM in Zahnbehandlungen mit speziellen Elektroden verwendet.

AGN-Vorrichtung 32 kann in galvanoterapevticheskih Verfahren unter Verwendung von Konsolen an Elektroden in speziellen hydrogalvanische Bädern Verbindung verwendet werden. In der Konsole gibt es zwei Kohlenstoff- und Graphitelektrode.