Wie man mit dem Trinken aufhören Frau

Alkohol. Sie jeder weiß, ist keine Partei komplett ohne ihn. Im Rückblick auf das, denken wir sofort an Spaß, Freude, Witze, aber wir über eine wichtige Tatsache, um genauer zu sein über das Konzept zu vergessen — «. Alkoholismus»


Viele Leute denken, dass immer ein Alkoholiker ist nicht einfach, weil Sie viel trinken müssen, werfen Sie ein Leben und vieles mehr. Es wird angenommen, dass Alkoholismus ist eine soziale Krankheit und kann aufgrund persönlicher Unsicherheit, Dauerstress oder Arbeitslosigkeit kommen. Aber es ist nicht. Aber warum diese Krankheit heißt «sozial»? Und alles nur, weil der Alkohol, der Regel mit Freunden, die lange damit beschäftigt wurden.

Und hier sind wir wieder über das Wort erinnert «Alkoholiker.» Was bedeutet es aussehen? Wenn irgendein Passant zu fragen: «Wie stellen Sie sich ein alkoholisches?», Wir, ohne zu überlegen, antwortete, dass es nicht gepflegter Mann mit zitternden Händen, mit veralteten Atem, in schäbigen Kleidern usw. D..

«Na und?» — Man könnte denken, und in der Tat, und das Richtige getan, weil es Ihnen und zu vertreten. Aber warten Sie, warum ist es ein Mann? Schließlich wird das Wort «alkoholische» spricht nicht nur von Menschen, sondern auch von Frauen. Ja, ja. Sie lesen richtig. Es ging um eine Frau. Heutzutage ist es sehr häufig so etwas wie ein «Frau-Alkoholiker.» Und es scheint, dass dies? Aber nicht alle so einfach. Und nun noch ein bisschen wir verstehen, warum der Mann ein Alkoholiker — es ist nicht so schrecklich, wie die Frau, Alkoholiker.

Zu Beginn der Mann — das starke Geschlecht, muss alles und überall zu ertragen, aber wir wollen nicht lügen, Gewohnheiten, sie sind nicht gleichgültig. Wenn solche Menschen, seine Beziehung, was dann können wir sagen, über eine Frau, weil die Frau — das schwächere Geschlecht. Es wird mit Alkohol zu starten, und dann … nun, Drogen und andere Dinge, die Sucht führen. Und das muss bekämpft werden.

Frauen leiden unter Alkoholismus ist viel härter als Männer. Frauen werden von einem raschen Rückgang der Intelligenz, Akquisition hysterischen Persönlichkeitsmerkmale gekennzeichnet und mehr, dass schnell zu einem Verlust von Arbeitsplätzen. Als sie auf gering qualifizierte Arten von Arbeit zu gehen und, am Ende, auch beenden ihre Arbeitsplätze.

«Als Frau mit dem Trinken aufhören?» — Diese Frage reizt viele Menschen, die nicht trinken, und zusehen, wie ihre Frauen zu viel trinken. Trinken aufhören, die Frau ist so einfach und schwierig. Es hängt vor allem von der Art der Frau, von ihrer Willenskraft. Dies sind die beiden wichtigsten Faktoren, aber es gibt immer noch eine große Zahl ist. Nun wollen wir sehen, eine Frau ist leichter, mit dem Trinken aufzuhören.

Wenn eine Frau ein Kind, und ihr Mann, dann ist dies ein zusätzlicher Anreiz, mit dem Trinken aufhören. Ein erfahrener Arzt kann in einer einzigen Sitzung, um sie von den Konsum alkoholischer Getränke zu entwöhnen. Es ist genug, um in aller Ruhe mit ihr reden, erklären, dass es teurer ist. Obwohl jede Frau, die anders funktioniert. Eines merkt schnell, alles, und werden Sie damit nicht einverstanden. Weil, für den Anfang ist es am besten, sie das zu fragen, denn es ist wichtiger? Dann arbeiten die Mutterinstinkt, der es der richtige Weg erzählt. In den meisten Fällen funktioniert diese Methode. Aber Statistiken zeigen, dass Mütter, die nicht zu viel trinken, was wiederum zeigt, dass der mütterliche Instinkt macht sich. Selbst wenn ein Mädchen schwanger wurde, während berauscht, und sie ist jetzt unter der Abhängigkeit, 90% davon im Interesse des Kindes, mit dem Trinken aufzuhören. Weil mit dem Trinken aufhören auf diese Weise ist nicht schwer, nur eine Frau sollte verheiratet und habe ein Kind.

Lassen Sie uns weiter unten die Kette nach unten. Nehmen Sie eine Frau, die nur ihr Mann. Es hängt alles davon, in einem größeren Ausmaß, von ihrem Mann, da er zu seiner Frau auf den rechten Weg zu schicken. Mein Mann hat mehrere Filialen, aber sie sind nicht alle wie er. Aber bevor Sie über sie zu sprechen, ist es notwendig, auf die Hauptfrage, der sich fragt, die geliebte Frau drehen: «Und ob ich das tun?». Wenn Sie ein Mann sind, dann sind Sie wahrscheinlich denken, dass nie in meinem Leben würde nicht sich selbst diese Frage gestellt haben, und, natürlich, immer zu seiner geliebten geholfen werden. Aber das ist nur eine Täuschung. Ehemann sofort verwirrt, weil er nicht weiß, was zu tun ist. Um sie zu werfen, um ihr zu helfen: Sein Kopf wird nur zwei Antworten auf diese Frage zu sein. Die erste Antwort, hier und denke, es ist nichts, er wirft es einfach. Wird an das Gericht die Scheidung einreichen. Mit dieser Option ist alles klar, wie für die zweite, dann gibt es vieles, was gesagt werden kann.

Zunächst versucht der Mann von seiner Frau zu verbergen alle alkoholischen Getränke, halten Sie es in einer Wohnung ohne Geld. Aber Frauen sind nicht dumm Männer. Auch sie finden, wo man Alkohol zu bekommen. Eines Tages kam ein Mann von der Arbeit kommen und seine Frau beendet seine cologne. Danach, natürlich, ein Mann nicht stehen, und wieder … zurück zum Anfang. Er hatte zwei Fragen stellen. Die erste — ist die gleiche, aber die zweite — zu ihr in die Klinik, wo sie wird dazu beitragen, zu nehmen. Und es wird die beste Option für alle möglich sein, weil die Klinik wird von professionellen Ärzten, die ihr Handwerk verstehen besetzt. Aber es ist noch abhängig von der Wahl der Kliniken. Die Wahl brauchen eine gute, teure Klinik, in der Patienten sind gut, sonst kann eine Frau mit psychischen Störungen kommen, mit einem Hass auf die Welt und andere «Nebenwirkungen».

Nun, wir unten weiter die Treppe hinauf. Hier wenden wir uns an junge Mädchen, die oft betrunken sind. Als Ergebnis wird eine solche Frau mit dem Trinken aufzuhören schwierig sein. Helfen Sie ihr, können nur Menschen in ihrer Nähe, und das Wort «Schließen» sollen nur Angehörige so oft, der Kerl aus solchen Personen — Mehr rotzig Kind, lebt immer noch weiß wirklich nicht, er sofort werfen es unnötig Alkoholiker.

Sehr oft gibt es Mädchen, dessen Mutter starb in der frühen Kindheit, und dann fangen sie an zu trinken, laufen, schießen … diese Art von Frauen trinken zu stoppen, am härtesten. Sam, ein Mädchen, nicht in die Klinik, Freund / Mann mit ihr zu gehen, wahrscheinlich nicht, denn praktisch niemand um ihr zu helfen. Es bleibt eine Hoffnung — an Freunde, die ständig auf dem losen und so weiter sind.

Wir haben die wichtigsten Punkte, wie man mit dem Trinken aufhören für Frauen diskutiert. Grundlegende Möglichkeiten, die Sie hier, wenn auch nicht gefunden, aber jetzt wissen Sie, was Frauen mögen und leichter vom Trinken abzubringen. Aber noch besser, die Mädchen entweder ruinieren sich durch Trinken. Nach allem, wenn eine Frau ein Kind, ist er sich sicher, schämen sich ihrer Mutter zu sein, und in der Zukunft ist es wahrscheinlich, dass er es «Heldentaten» zu wiederholen ist.