Lebensmittelqualität im Kindergarten


Wahrscheinlich alle Eltern, die sich anschickt, ihr Kind in den Kindergarten zu schicken, mit einer solchen Frage, wie die Qualität von Lebensmitteln im Kindergarten aufgeregt. Solche Angst der Eltern ist verständlich. Berichterstattung in den Medien ist nicht nur irgendwelche Fälle von Vergiftungen von Kindern in den Gärten, die Angst vor dem Elternhaus in der Vorschule provoziert. Aber wir Ihnen versichern wollen, ist dies eher die Ausnahme die Regel als die Recht, die Qualität der Lebensmittel in den Gärten werden streng kontrolliert und sind fast immer die höchsten Standards erfüllt.

Im Gespräch über die Qualität von Lebensmitteln in Kindergärten, zuerst würde Ich mag die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass es streng kontrolliert wird, und der entsprechenden Genehmigung der Empfehlung Dokumente ziehen. Das heißt, bestimmt das Bildungsministerium die Anzahl, Typen und zyklische Verwendung von Lebensmittel in den Gärten der Kinder, auf der Grundlage ihrer physiologischen Bedürfnisse. Weitere alle Stufen der Kinderernährung Qualitätskontrolle erfolgt wie die verschiedenen zuständigen Regierungsstellen durchgeführt und durch die Richtung des Kindergartens.

Lieferanten Produkte

Private Kindergärten sind frei, ihre Lieferanten, deren Produkte zu wählen, die ihrer Meinung nach ist die hohe Qualität. Im Gegensatz zu den privaten Kindergärten, werden vom Staat gehalten, kaufen Lebensmittel nur von Lieferanten, die vom Staat auf die Ergebnisse der Ausschreibung ausgewählt wurden. Allerdings gibt es eine Liste der Produkte (Zucker, Nudeln, Müsli, und so weiter. D.), die berechtigt sind, auf den Großhandelsmärkten zu kaufen, aber nur, wenn es Beweis für ihre Qualität.

Eine Bescheinigung über die Qualität, Veterinärbescheinigung und Rechnung: Lieferung von Produkten in den Kindergarten wird nur mit der obligatorischen Anwesenheit von entsprechenden Dokumenten durchgeführt. Ohne diese Unterlagen erhalten Produkte jederKinder Institution ist streng verboten. Gleichzeitig Erhalt der Ware muss der Lagerhalter Kindergarten obligatorisch Arzt und Krankenschwester tragen. Voraussetzung für die Unternehmen in der Lieferung von Produkten in Kindergärten tätig ist das Vorhandensein von sanitären Zertifikaten auf der Maschine, Gesundheitszeugnis für den Fahrer und alle Menschen, die die Ware zu begleiten.

Etiketten auf Produkte, um den Garten, der das Produktionsdatum zwei Tage benötigt, um in der Kinderbetreuung gehalten, um zu steuern enthält geliefert. Sowohl private als auch Haushaltskindergärten sind streng durch eine spezielle Kommission sowie sanitär-epidemiologischen Station überwacht. Last überwacht und von Lieferanten, die oft schätzen ihren Ruf, so sind für die Qualität ihrer Produkte verantwortlich.

Küche Kindergärten

Ein warmes Frühstück und Abendessen geht in die Küche. In jedem Kindergarten, Küche ist mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet. Der Staatshaushalt notwendigerweise identifiziert Fonds, die für den Kauf der Ausrüstung zugeordnet sind: Öfen, Herde, Öfen, Kessel, Geschirr, diverse Küchenutensilien.

Euchenrechtlichen Anforderungen an den Küchen von Kindergärten, regulieren ihre Aufteilung in getrennte Zonen — Fleisch, Gemüse und heiße Geschäfte, zum Schneiden von rohen Lebensmitteln, Spülküche. Schneidbretter sollten aus Holz mit entsprechenden Aufschriften sein, sollte «Fleisch», «Gemüse» und so weiter. D. Beschneidegeräte auch auf eine bestimmte Art von Produkt angewendet werden.

Alle Lebensmittel besonders verarbeitet und in separaten Kühlern gespeichert, das heißt, finden, zum Beispiel Fleisch auf dem gleichen Regal mit Butter ausgeschlossen. Daher wird in dieser Küche gibt verschiedene Kühlschränke.

Achten Sie darauf, den Kindergarten zu kochen sollte im Kühlschrank für einen Abschnitt von jedem in den Tag vorbereitet, Mahlzeiten pro Tag gehalten werden. Sollte eine Prüfung kann leicht bestimmt, dass die Kinder an diesem Tag gegessen werden.

Produkte aus eigener Herstellung

In den Gefrierschrank gesalzene Tomaten, Gurken, Kohl, gefrorene Früchte und Beeren, so dass die Aktie von Kartoffeln und andere geeignet für langfristige Lagerung von Gemüse: Private Kindergärten und Gärten, die aus dem Haushalt finanziert werden, sind auf die Winterernte Haftungsausschluss Produkte berechtigt. Allerdings müssen diese Rohlinge sanepidemstantsii, die die Qualität dieser Produkte bestätigen und das entsprechende Zertifikat überprüft werden.