Behandlung von Fersensporn traditionellen Methoden

Eine Menge Leute, vor allem nach dem Alter von vierzig leiden solche unangenehmen Krankheit als Fersensporn. In der Medizin, wurde es als Plantarfasziitis bekannt. Diese Krankheiten können unerträglichen Schmerzen verursachen, verfolgt der Patient bei jedem Schritt, und anschließend kann Schmerzen und in Ruhe führen. Manchmal ist der Patient wegen der unerträglichen Schmerzen können nicht einen einzigen Schritt. Die Krankheit tritt aufgrund einer Entzündung der Weichteile auf der Website der Sehnenansätze an den Tuber calcanei. Oder, um es einfach zu sagen, es ist ein Wachstum von Knochen, von dem es eine Entzündung der Sehnen. Die Frage ist: Was ist diese Krankheit, ob es möglich ist, sie loszuwerden, und die Schmerzen, die sie verursacht, ob die Behandlung von Fersensporn traditionellen Methoden, so viele Sorgen.

Symptome der Krankheit.


Wer ist besonders anfällig für die Entstehung dieser Krankheit? Zunächst einmal ist es Menschen mit Plattfüße. Fälle der Krankheit in diejenigen, die übergewichtig sind. Außerdem können Plantarfasziitis Krankheit bei Menschen, die Probleme mit der Wirbelsäule, und sogar in Menschen aktiv im Sport haben, wegen der langfristigen Belastung für die Füße treten.

In der Regel, wenn eine Person erlebt die Krankheit von Schmerzen am frühen Nachmittag bei einem Spaziergang. Dann können die Schmerzen nachlassen und scheint in den späten Nachmittag. Besonders starke Schmerzen tritt am Abend, wenn ein wesentlicher Teil des Tages können Sie an den Füßen verbracht haben, und selbst in unbequemen Schuhen. Wenn keine Maßnahmen zur Behandlung getroffen, wird der Schmerz persistent, und Menschen, die an Erkrankungen der Fersensporn, kann teilweise Effizienz verlieren. Besonders scharfer Schmerz tritt auf, wenn der Patient schon lange in einem Zustand der Ruhe gewesen, und dann stand auf und begann sich zu bewegen. Von all den oben genannten, können wir sehen, wie äußerst unangenehme Krankheit. Es ist notwendig, alle Maßnahmen, vielleicht sogar auf eigene nehmen, loszuwerden, die Krankheit zu bekommen.

Behandlungsmethoden der traditionellen Medizin.

Es gibt einige einfache Behandlungen voranzutreiben, dass Sie sich bewerben, ohne ärztlichen Rat.

  • Der Rettich.

Es ist notwendig, einen schwarzen Rettich nehmen und schleifen zu einem feinen Reibe mit Schale. Nachts muss die resultierende Aufschlämmung auf den betroffenen Bereich aufgetragen werden, und am Morgen Spülung mit warmem Wasser. In einigen Fällen ist eine Behandlung ausreichend, um die Spurs drei oder vier Mal zu wiederholen, und Sie können über die Krankheit vergessen.

  • Potentilla Sumpf.

Behandlungsvolks Verfahren können mit der Verwendung von Kräutern erfolgen. Hervorragende Ergebnisse werden mit Hilfe Gras Sumpf-Fingerkraut erhalten. Diese Pflanze hat viele medizinische Eigenschaften. Potentilla Sumpf hilft die Ausscheidung von überschüssigem Salz hat entzündungshemmende Eigenschaften und viele positive Eigenschaften. Für die Behandlung, nehmen Sie etwa 1/3 Tasse Wasser auflösen und 1 Esslöffel Fingerkraut. Sollte vor den Mahlzeiten dreimal am Tag zu nehmen. Die Behandlung sollte für 20 Tage fortgesetzt. Wiederholen Sie gegebenenfalls zehn Tage. Außerdem kann dieser Anlage zur Herstellung von Infusionen für die Nacht Kompressen verwendet werden. Bei der Verwendung von Kräutern in der ersten Zeit kann eine Verschlechterung der Schmerzen, aber dann gibt es eine schnelle Entlastung.

  • Schmalz, Hühnerei.

Es ist notwendig, hundert Gramm Schmalz zu nehmen und füllen Sie es mit 100 ml Essigsäure. Dann nehmen Sie ein Ei und zerschlagen sie mit einer Schale, Fett zu fügen. Es sollte für drei Wochen, um dieses Tool in einem dunklen Ort gestellt. Periodisch gemischt werden, um eine homogene Paste zu bilden. Das Medikament wird auf den betroffenen Bereich aufgetragen. Dies wird wie folgt durchgeführt: vor der Anwendung eine gute rasparte Fußsohlen, dann nehmen Sie ein Wattestäbchen und eine dünne Schicht aus einem Schlamm, gelten für den Sporn. Wenn die Verbrennung notwendig ist, um den Tupfer zu entfernen und wischen Sie die Ferse Handtuch. In der Nacht sicher Tupfer mit einem Verband. Oben können Sie eine Socke setzen. Das Verfahren ist innerhalb von drei bis fünf Tagen wiederholt werden.

Bei der Behandlung von Sporen mit traditionellen Methoden mit einer gewissen Vorsicht zu erfüllen. Wenn es keine festen Gewissheit, dass Sie haben Fersensporn sollte die Beratung durch einen Arzt zu suchen. Tat, außer den Sporen, gibt es viele Krankheiten der Füße und Beine, mit ähnlichen Symptomen. Für eine vollständige Diagnose der Krankheit müssen sicher sein, ein x-ray zu tun. Wenn Sie sich entscheiden, Fersensporn auf ihre eigenen mit der Verwendung öffentlicher Mittel zu behandeln, dann wenigstens sicher sein, dass Sie es die Krankheit zu behandeln.

Andere Behandlungen für Fersensporn.

Bei der Behandlung der Sporen als Methode der Chirurgie verwendet. Dies ist eine extreme Maßnahme und wird in Fällen verwendet, in denen die Krankheit weit Vernachlässigung, und andere Verfahren zum Aushärten nicht möglich ist.

Auch in der modernen Medizin mit einem Verfahren, wie Stoßwellentherapie. Bei der Verwendung von Stoßwellentherapie ist nicht notwendig, zusätzlich nehmen keine Medikamente und schmerzhafte Injektionen. Dies ist eine sehr effektive Behandlung von Sporen, aber er weist eine Reihe von Kontraindikationen. Verwenden Sie diese Methode nicht für Kinder und Jugendliche, Personen, die die Blutgerinnung gebrochen haben, haben Infektionskrankheiten. Sehr viele Menschen, um loszuwerden, die Spurs half Rezepte der traditionellen Medizin. Aber ich möchte Sie daran erinnern, dass die Selbstbehandlung Vorkehrungen zu treffen. In der Praxis gibt es Fälle, in denen Menschen mit Naturheilmitteln auf Basis von Essigsäure die Haut verbrennen sich selbst, zu vergessen, dass der Essig — es ist immer noch sauer. Denken Sie daran, darauf achten, nicht alles noch schlimmer machen sein.

Einige Leute versuchen, in dem betroffenen Bereich loswerden der Schmerzen mit Injektionen, zu vergessen, dass die Art, wie ein Arzt, der volles Vertrauen, dass der Patient Plantarfasziitis zu ernennen.

Der Vorteil der Verwendung der beliebtesten Methoden ist, erstens, in ihrer Einfachheit und Zugänglichkeit für alle. Verwenden Sie die «Gesundheit», aber vergessen Sie nicht zu Vorsicht.