Stadien einer Profikarriere

Jeder Mensch hat eine Karrierestufen. Aber nicht alle über die Tatsache, dass die Bühne berufliche Laufbahn Erkundung der vielen Psychologen und Soziologen denken. Es gibt Systeme, die Phasen der Berufstätigkeit umfassen und beschreiben jede Bühne. Deshalb, um das zu verstehen und um die Stadien einer Karriere zu untersuchen ist nicht schwer.


Was Sie wissen müssen, um die Phasen der beruflichen Karriere zu studieren? Zunächst sei daran erinnert, dass die Schritte sind eng an, wie eine Person entwickelt und sozialisiert verwandt. Alle Stufen der unsere Karrieren sind untrennbar mit der Art und Weise, wie wir kommunizieren mit Menschen in neue Gruppen gegossen und eine gemeinsame Grundlage finden mit den neuen Leuten verbunden. Um das Niveau der beruflichen Tätigkeit zu prüfen, können Sie auf die Theorie Syupera drehen. Er ist es, die Bühne unserer Karriere bestimmt, binden sie mit dem Alltag. Ja, welche Schritte hat Aktivitäten Syuperu? Als er sieht, die die Beziehung der beruflichen Tätigkeit und Sozialisation in der Gesellschaft. Jetzt halten wir es für unser Schema der Teilung des Lebens auf professionelle Bühnen.

1. Wachstumsphase. Es umfasst die Zeit des Lebens von der Geburt bis zum Alter von vierzehn Jahren. In diesem Stadium entwickelt sich die Person einen sogenannten «self-Konzept.» Wie ist es zum Ausdruck gebracht? In der Tat, alles ist sehr einfach. In diesem Alter spielt eine Person in einer Vielzahl von Spielen, die versuchen, auf die Rolle und allmählich beginnt zu verstehen, welche Art von Tätigkeit sie am meisten entspricht. Dank diesen Spielen und Übungen, Kinder und Jugendliche beginnen, ihre eigenen Interessen zu bilden und zu entscheiden, was sie in Zukunft tun wollen. Natürlich können ihre Wünsche Veränderungen erfahren, aber in den meisten Fällen, für etwa fünfzehn Jahre alt, kann ein Teenager entscheiden, was genau er will.

Schritt 2. Studie. Diese Phase dauert neun Jahre — 15-24. In diesem Segment seines Lebens ein junger Mann versucht, klar zu verstehen, genau das, was er die Bedürfnisse und Interessen, die die Grundwerte im Leben ist und was möglich ist, um bestimmte Aufgaben zu erreichen. In diesem Stadium sind die meisten Menschen bewusst oder unbewusst durchzuführen Selbstprüfung und wählen Sie genau den Beruf, der ihnen am besten passt. Im Alter von 24 Jahre, die Mehrheit der jungen Menschen in Übereinstimmung mit dem gewählten Beruf erzogen.

Schritt 3. Stärkung Karriere. Diese Phase dauert von 25 bis 44 Jahren. Er ist die wichtigste Person in der Bildung, als Profi in der Branche. Während dieser Zeit sind die Menschen bemüht, seinen rechtmäßigen Platz auf der Karriereleiter zu nehmen und den Respekt von Ihrem Chef und Mitarbeitern. Es ist erwähnenswert, dass in der ersten Hälfte der Etappe, die Menschen ihren Geschäftssitz zu ändern und manchmal sogar auf einen neuen Beruf zu lernen, weil sie verstehen — sie ausgewählt, in der Tat, ist nicht geeignet. Aber in der zweiten Hälfte dieser Phase ist jeder Versuch, den Ort der Arbeit zu halten und nicht Beruf zu wechseln. By the way, wird angenommen, dass die Jahre 35-44 sind die kreativsten im Leben von vielen. Während dieser Zeit die Menschen aufhören zu schauen selbst beginnen zu realisieren, dass sie tun, was sie wollen und wie sie am besten bestimmt, die besten Ergebnisse zu erzielen.

Schritt 4. Ersparnis erreicht. Er deckt einen Zeitraum von 45 bis 64 Jahren. Zu dieser Zeit, jeden, der will, um seinen Platz und Position in der Produktion oder Dienstleistung zu halten. Sie fangen an, zu schätzen und zu allem, was wir im vorherigen Schritt erreicht zu überdenken. Das ist, warum, in dieser Zeit die Menschen das Schlimmste Entlassung und Herbst erleben. Für sie ist eine solche Veranstaltung zu einem echten Stress, die sehr schwer zu überleben. Oft gibt es Zeiten, in denen eine Person depressiv, beginnt er zu Drogen und Alkohol wegen der Tatsache, dass es fiel den Dienst oder von ihren Arbeitsplätzen entlassen zu missbrauchen. Da er nun den Chef, sehr sorgfältig, um mit Menschen, die in dieser Phase des Lebens sind umzugehen, und nie eilen sie zu entlassen oder niedriger, wenn, natürlich, das ist nicht wirklich ein guter Grund.

5. Schritt Rezession. Dies ist die letzte Stufe, die nach dem 65 Jahre beginnt. In diesem Alter sind die Menschen beginnen zu realisieren, dass seine geistigen und körperlichen Kräfte zu verringern, und er kann nicht erreichen, was könnten zuvor, und die erforderliche Niveau zu halten. Daher sind Menschen, die bereits nicht mehr über eine Karriere denken und beginnen, in dieser Tätigkeit, die ihre geistigen und körperlichen Fähigkeiten in einem bestimmten Zeitraum entspricht engagieren. Im Laufe der Zeit die Fähigkeit des Menschen mehr und mehr verringert, so daß am Ende wird die Arbeit fast vollständig gestoppt.

Es sei auch, daß in der Lebensdauer eines jeden menschlichen Krisenfall zu verzeichnen. Interessanterweise sind die Zeiten der Krise mit Perioden von dem Alter verbunden sind, überschneiden sich mit den Krisen, die in der beruflichen Tätigkeit der Person auftreten. Beispielsweise kommt die erste Krise, wenn eine Person beginnt zu lernen, unabhängig zu leben und, zur gleichen Zeit beginnt seine berufliche Laufbahn. Es war dann, viele beginnen, ihre Fähigkeiten und Talente zu bezweifeln, versuchen, sich anzupassen. Während dieser Zeit müssen Sie aufhören, Angst und Zweifel selbst. In diesem Alter können Sie bequem beende meine Studien und umgeschult werden. Daher müssen Sie, um sich in verschiedenen Bereichen zu versuchen und finden Sie genau das, was die meisten passt.

In der nächsten Phase seines Lebens, muss eine Person das Gefühl, dass er etwas suche. Daher vier bis fünf Jahre nach der endgültigen Feststellung des Berufs, jeder braucht, um etwas Ergebnis in ihrer beruflichen Tätigkeit zu erreichen. Wenn dies geschieht, beginnt eine Person zu sich selbst die Schuld und moralischer verachten. Also, wenn dies geschieht, müssen Sie etwas zu radikal verändern: neue Lösungen zu finden, den Arbeitsplatz zu wechseln oder die Stabilität in der Ebene der Entwicklung, bei der es sein muss zu erreichen. Andernfalls wird berufliche Tätigkeit des menschlichen Destruktivität beeinflussen.