Haushaltschemikalien und deren Auswirkungen auf den menschlichen Körper

Jeden Tag um die Sauberkeit und Desinfektion des Hauses oder der Wohnung zu halten, verwenden wir eine Vielzahl von chemischen Zusammensetzungen. Die meisten von ihnen sind auf die biologischen Komponenten (grenzflächenaktive Mittel (Tenside), Chlor, Phenol, Formaldehyd, Ammoniak, Säuren, Laugen, Enzyme, Aufheller, etc.). Cope mit Flecken, Beschichtung, Rost und anderen Verunreinigungen. Allerdings ist der Einsatz von Chemikalien nicht fördern Verbesserung der Atmosphäre in das Gebäude. Substanzen, die die Eigenschaft auf andere Stoffe zu zerstören (auch wenn es Schmutz) verfügen, können den menschlichen Körper schädigen.


Haushalts-Chemikalien (Reinigungsmittel, Reinigungsmittel für Fliesen, Geschirrreinigungsmittel, Lösungsmittel, Fette, Reinigungsmittel und andere Abfälle.) Eine negative Wirkung auf den menschlichen Körper.

Im Safe enthalten sind, unserer Meinung nach, Flaschen und Gläser VOC reizend auf die Schleimhäute der Augen und der Nase, was tränende Augen, laufende Nase, Atemnot und Husten bis zu Bronchitis und sogar Asthmaanfälle. Einige Chemikalien, die Teil des täglichen Chemie sind, was zu einer Erhöhung der zerebralen Blutgefäßen, die die Ursache von Migräneattacken wird.

Haushaltschemikalien beeinträchtigt, auch die Verdauung, was zu Übelkeit und Sodbrennen, sowie die Erhöhung Speichelfluss. Die Niederlage der Magen und Darm und kann das Nervensystem, was zu einem Gefühl der Müdigkeit oder Reizbarkeit.

Reaktion auf die Chemikalien hängt hauptsächlich von der Empfindlichkeit des menschlichen Immunsystems. Die am empfindlichsten auf Haushalts-Chemikalien sind allergisch, Kinder, Schwangere und stillende Mütter. Einschränkungen bei der Verwendung von gefährlichen Haushaltschemikalien und den Einsatz alternativer, nachhaltiger — die wichtigste Methode der Aufrechterhaltung einer günstigen Atmosphäre im Haus und eine positive ganze Familie.

Heute sind viele Unternehmen wandte sich an die Herstellung von sanften Gesundheit Haushalts-Chemikalien, die markiert sind «sensible Haut.» Jedoch sind solche Mittel, trotzdem, enthalten eine Vielzahl von «schlechten» Verbindung (ohne die Wirksamkeit der Reinigungsmittel sehr gering ist), die die Gesundheit des Haus beeinflussen können. Gelegentlich ist es sinnvoll, ihre Präferenzen in Haushaltsprodukten zu ändern. Bei der Auswahl der Reinigungsmittel sollten über einfache Zusammensetzung vorzuziehen, ohne Farbstoffe und Aromen. Der Kauf eines neuen Lufterfrischungsmittel oder Teppichreiniger, achten Sie auf den Etiketten und Anweisungen mit ihnen verbunden. Es wird nicht empfohlen, oft Haushaltschemikalien, die Chlor, Ammoniak, Phenol, Formaldehyd und Aceton zu verwenden. Shop Haushaltschemikalien sollten in dem Raum, in dem die Insassen weniger wahrscheinlich sind, und in luftdichten Behältern zu sein. Es ist am besten nicht zu Pulver und Gele, Flüssigkeiten oder körnige Mittel zu verwenden.

Um den direkten Hautkontakt Hände mit aggressiven Stoffen zu verhindern, ist es notwendig, schützende Cremes und Haushaltshandschuhe. Nach der Reinigung der Raum sollte gut belüftet sein. Sie können auch das Haus Luftfilter eingestellt. Auf jeden Fall verwenden Wasch- und Reinigungsmittel, wenn nötig, in jedem Fall, nicht missbrauchen sie.