Erhöhte Harnsäurespiegel im Blut

Eltern glauben, dass, wenn ein Kind zaaleli Wange, dann die Krankheit — Diathese. Und was ist der Diathese? Erhöhte Konzentrationen von Harnsäure im Blut und eine schwere Hautreaktion in Form von Rötungen. Es stellt sich heraus, daß die Diathese — eine Prädisposition des Körpers, aber nicht die Krankheit.


Urat Diathese

Wenn das Baby zaaleli Backe, diese Reaktion des Körpers in Form von allergischer Dermatitis. Die Folgen einer Prädisposition für erhöhten Gehalt an Harnsäure im Blut ist ein Urat Diathese. Seine Wirkung auf den Körper, ist fraglich. Einerseits eine erhöhte Konzentration der Harnsäure im Blut und im Gehirn verbessert assoziative Prozesse. Die Menschen leiden an Harnsäure Diathese, kommt einfach um zu studieren, und sie können jedes Material leicht zu assimilieren. Aber andererseits ist es sehr schwierig, sich zu konzentrieren, da sie nicht lange an einer Stelle sitzen kann. Diese Menschen leiden oft an Herzerkrankungen, ihre Alpträume und Nervenzusammenbrüche zu verfolgen.

Aus dem Körper zusammen mit den Sekreten ausgeschieden, Harnsäure hinterlässt immer Spuren. Stellung heraus mit Speichel, Plaque bildet sich auf Zähne genannt Tartar. Harnsäure kann in den Sand oder Steine ​​zu kristallisieren, wenn markiert Stagnation der Galle oder Urin. Menschen, die Angehörige leiden Gallenstein oder Nierensteinerkrankung haben, haben eine helle Zeichen der Körperneigung erhöhte Säure im Körper. Eines der deutlichsten Manifestationen der Gicht Harnsäure Diathese. Rot und geschwollen Ort in der Nähe der großen Zehe, es Schmerz. Als Folge gibt es ein Schmerz in den Gelenken, Müdigkeit, Lethargie.

Ursache und Wirkung

Erhöhte Konzentrationen von Säure im Körper stimuliert die Ansammlung von Toxinen, Phosphorsäure und Harnstoff, wodurch dessen Ansäuerung. Dies geschieht, wenn eine unvollständige Verdauung der Nahrung, insbesondere tierischen Ursprungs. Säuerung und führt wiederum zu einer Reihe von schweren Erkrankungen.

Harnsäure reichern sich in den Gelenken und Muskeln, was zu Rheuma, Arthrose, Arthritis, Arthrose, Muskelschmerzen und Krämpfe. Sammelt sich im Gehirn verursacht Kopfschmerzen und kann zu Schlaganfall führen. Mit zunehmendem Alter verringert geistige Leistungsfähigkeit. Wenn Harnsäure sammelt sich im Blut verdicken es ergibt sich Thrombophlebitis, Krampfadern. Fördert die Bildung von Steinen in der Leber und in den Nieren ansammeln. Es wird zu einer vorzeitigen Alterung führt in seiner Fülle in den Herzgeweben.

Durch die Verwendung von gemischten, gekochtes Essen, tritt Tierfutter Organismus Versauerung. Die gekochte Nahrung auszufällen ionisierten Mineralien und, wenn sie aufgenommen werden, werden nicht dargestellt, sind aber in Geweben in der Form verschiedener Salze abgeschieden. Die meisten Menschen oft Snack zwischendurch. Verwendung in großen Mengen von Gewürzen und Salz. Dies führt zu übermäßigem Essen. Wegen dieser schlecht verdauten Nahrung beginnt Fermentation im Gastrointestinaltrakt. Der Körper ist nicht stark genug, um Nahrung zu verdauen, und entfernen Sie unerwünschte Rückstände. Durch die Bildung von Leichengift und führt nicht verdauten Nahrung. Wenn Sie ihn in den Magen und Speiseröhre zu erhalten, was zu einem Brennen izzhegi. Erhöhten Säuregehalt des Blutes aufgrund einer schweren Verletzung seiner chemischen Zusammensetzung. Die abgeschiedenen Körper Giftstoffe. Sie sind Kristallisieren, reichern sich in den Gelenken, was zu Schmerzen und Crunch. Als Folge der reduzierten Beweglichkeit der Gelenke.

Mit einem Anstieg von Giftstoffe im Körper beginnt Depression, verloren Vitalität. Die größte Quelle von Giftstoffen — das Fleisch. Der Mensch ist ständig Bedarf an Stimulanzien (Kaffee, Tabak, Cola, Alkohol, und so weiter. D.). Sie unterdessen weitere Versauerung Ihrem Körper. Vergessen Sie auch nicht über die negativen Auswirkungen auf unseren Körper von verschiedenen Drogen, electroprocedures, kvartsevaniya.

Der Körper erfährt einen täglichen Bedarf an Vitaminen, Mineralien und Spurenelemente. Eine wirksame Prophylaxe gegen Toxine sind Vitamine, die reich an Obst und Gemüse sind. Vitamine helfen, den Körper im Kampf gegen Krankheiten, Blutdruck zu regulieren, verbessern den Zustand der Haut und Knochen Mineralien. Sie helfen dabei, mit erhöhten Harnsäurespiegel im Blut zu bewältigen.