Was, eine schwangere Katze zu füttern

Wenn Sie Ihr Haustier Kätzchen wird bald sein, sollten Sie alles für sie Komfort, Ruhe Zustand und erfüllend Umwelt für zukünftige Kinder tun. Die erste Sache ist dafür Sorge zu tragen — ist das, was eine schwangere Katze zu füttern, das heißt, geben ihm eine ausgewogene und spezialisierte Ernährung. Es ist wichtig zu wissen, wie und welche Teile der Futtermittel, bezahlen und welche streng verboten.

Dauer der Schwangerschaft bei Katzen — 65 Tage oder etwa 9 Wochen. Während dieser Zeit in der Nahrung von einer schwangeren Katze nicht teilnehmen sollte die Monotonie. Jede nachfolgende Stufe der Schwangerschaft Kätzchen — das ist ein weiteres Stück der neuen Anforderungen auf der Speisekarte und die Menge der Nahrung produziert. Auf dieselbe während der gesamten Dauer der Schwangerschaft Diät einer schwangeren Katze sollte reich an Protein in der Ernährung sollte genügend Mineralien, Kalorien, Mineralien und Vitamine werden.


Die Katze ist im Wandel Appetit fast unmittelbar nach der Befruchtung — das Tier beginnt zu viel zu essen. Gesteigerter Appetit und plötzliche Gewichtszunahme — ein deutliches Zeichen, dass nach einiger Zeit in Ihrem Haus geboren Kätzchen. Für die ersten 1, 5 — 2 Wochen der Fütterung schwangere Katze sollte auf 10% ihrer üblichen Ernährung erhöht werden. Aber der wichtige Punkt: es ist notwendig, die Anzahl der Mahlzeiten, nicht das Volumen der Portionen zu erhöhen, weil Cat Magen, tatsächlich recht klein. Am besten ist es, um es zu füttern 4-5 mal am Tag.

Auf der dritten Woche der Schwangerschaft, um die Katze zu füttern müssen noch 50% mehr. Aber Vorsicht: nicht überfüttern Liebling, und es kann zu Übergewicht und die Entwicklung zu groß Kätzchen führen. Das Ergebnis — eine schwere Geburt, bis zu schweren Komplikationen.

Am siebten Woche, eine schwangere Katze zu füttern, können Sie ein bisschen weniger. Typischerweise ist der Appetit für diesen Begriff im Schwinden begriffen. Dies ist aufgrund der erhöhten Druck im Bauch, die immer voll Kätzchen ist. Während dieser Zeit frisst das Tier weniger in einer Zeit, aber oft haben sie zu füttern. Während der Dauer der angeblichen Lieferung Voreilung pitomitsy nicht genug, um 3-4 mal pro Tag ist nicht sehr groß in Bezug auf die Bereiche zu ernähren. Wenn die Katze hat sich weigern zu essen, was bedeutet, dass sie bald Lieferung beginnen. Die Tiere nicht stören und versuchen es die größte Ruhe zu geben.

Was sollte ein Bestandteil der Ernährung von schwangeren Katzen

Im Allgemeinen kann jede Katze Ernährung (einschließlich Schwangerschaft) hängt von seinem Alter, zu einer bestimmten Rasse und Größe gehören. Dieser Vitamine, Eiweiß, Mineralien, Kalorien und Mikronährstoffe: Aber wie auch immer, muss die Macht, die Katze und ihre zukünftigen Kinder mit allen notwendigen Materialien zu gewährleisten. Daher sollte eine bestimmte Anzahl von Produkten erforderlich ist, um in der Ernährung von schwangeren Katzen egal was einschließt. So kann zum Beispiel, von rohem Rindfleisch sollte die Hälfte der Tagesration ist.

Gekochte und rohe Fische Katze während der Schwangerschaft ist nicht zu empfehlen, aber wenn die Miezekatze liebt dieses Essen, können Sie manchmal verderben. Aber Sie können nur geben, fettarme Sorten von gekochtem Fisch. Das Katzenfutter sollte unbedingt Molkerei und Milch selbst. Jedoch, sie das Tier erst nach der Hauptspeise bieten, oder Milch kann zu schweren Durchfall verursachen. Pflicht Lebensmittel für Schwangere Katzen sind auch Quark, Joghurt, Fleisch, Joghurt (ohne Additive), Joghurt, Eigelb, Gemüse, gekochtes Huhn und Truthahn, Getreide (Reis, Buchweizen).

Wenn Ihre Katze vor der Schwangerschaft Futter ausschließlich Futtermitteln, dann ist die Zeit der Schwangerschaft notwendig ist, um eine spezielle Diät zu wählen. Aber bevor Sie sie zu füttern, die Anweisungen sorgfältig zu studieren und berechnen Sie die richtige Menge an Nahrung zu jeder Mahlzeit. Es wird angenommen, dass trächtige Katzen, bessere Nahrung für Kätzchen füttern, da sie alle notwendigen Material für die Entwicklung des Fötus enthält.

Wenn Sie Ihre Katze eine natürliche Ernährung zu ernähren, müssen Sie es einen zusätzlichen Satz von Vitaminen und Mineralstoffen als Lebensmittel zu geben. Allerdings ist es zweckmäßig, dies nur tun, wenn es die natürliche Ernährung, wie bereits fertig Feed alle notwendigen Zusatzstoffe enthält.

Das zweite Semester der Schwangerschaft durch eine erhöhte Milchproduktion. Dieser Zeitraum kann in Katzenfutter Brennnesselblätter, mit kochendem Wasser verbrüht und gehackte einbezogen werden. Und um zu verhindern, Fehlgeburt und zur Erleichterung künftiger Generationen, ist es empfehlenswert, die Katze Sud aus den Blättern Himbeeren gießen. Um sich darauf vorzubereiten, müssen Sie: 1 Esslöffel Himbeerblätter in einem Glas Wasser, das alles aufkochen, abkühlen lassen und dann abgießen. Verwöhnen Sie Ihre Katze Brühe während der Schwangerschaft auf nüchternen Magen und am Abend benötigt, um 1 Teelöffel.

Wenn das Tier häufige Verstopfung (geschieht während der Schwangerschaft), dann empfiehlt es sich, eine Katze Futterration mit dem Öl in der Zusammensetzung hinzuzufügen, zum Beispiel, Fischkonserven. In diesem Fall, manchmal hilft und püriert Gemüse (am besten aus gekochten Rüben), gegossen Pflanzenöl. Gut für Verstopfung und jungen Sprossen von Weizen, «Katzengras», Gerste oder Hafer.

Füttern Sie die Katze während der Schwangerschaft ist notwendig, ohne irgendwelche Extras, low-grade Essen, minderwertigen Produkten, und alles, was gemeinsam ist «Chemie». Sie können auch nicht die Tierkörper zu erhalten von Ihrem Tisch. Denken Sie daran, dass die Ernährung der werdenden Mutter heißt nicht nur nützlich und nahrhaft, sondern auch köstlich. Es ist sehr wichtig, dass die Katze hat das Vergnügen, Essen erlebt und verwüstete seine Schale mit Vergnügen.