Oriental Bauchtanz — Abnehmen beim Tanzen

In dem Bemühen, gute Frau aussehen verbringt oft eine Menge seiner eigenen Kraft, Energie und Nerven: quälen sich schwächenden Ernährung, bis zur Erschöpfung der Ausführung verschiedener Körperübungen, trinken Schlankheitspillen. Allerdings wird jedes Mittel geben nie richtige Ergebnis, wenn Sie sie mit großen Zwang ist getan und bringt kein moralisches Vergnügen. «Wie kann das sein? — Sie fragen -. Was ist zu tun, um eine gute und attraktiv aussehen?» In der Tat, es gibt eine Lösung: die Beihilfe orientalischen Bauchtanz.


«Oriental Bauchtanz — Abnehmen beim Tanzen» — jetzt wird es unser Motto bei der Verfolgung der idealen Formen vorliegen. Denken Sie darüber nach, es ist schön zu wissen, dass Sie schöne Form zu bringen, engagiert Hobby.

Erste Tanzkurse, daran erinnern, dass Bauchtanz — es ist eine harte Übung, aber trotzdem, es fühlt sich weniger akut ist als im Zuge der Beschäftigung, zum Beispiel im Fitnessraum. Alle aufgrund der Tatsache, dass die Last auf den Körper während des Tanzes mit Spaß und die schnelle Rhythmus des Tanzes verbunden sind, bringt körperliche und emotionale Befriedigung. Bauchtanz in der Lage ist eine radikale Veränderung der weiblichen Figur und haben einen positiven Einfluss auf die Gesundheit.

Gesundheit und Bauchtanz

Wie oben erwähnt, auf die östlichen Bauchtanz als eine positive Lage verwandeln die weibliche Figur und Gesundheit deutlich verbessern. So wird in den Prozess der Tanzbewegungen vorgesehen ist:

  • Fettverbrennung durch die Verbesserung der Stoffwechselprozesse im Körper.
  • Verbesserung der körperlichen Fitness.
  • Erhöhen Sie Gesamt Körper Ton.
  • Eine Erhöhung des Muskeltonus.
  • Prävention von degenerativen Bandscheibenerkrankungen, Osteoporose, Arthritis und einer deutlichen Verbesserung im Skelettsystem des Körpers.
  • Entfernen des Gesamt Anspannung und Stress.
  • Entwicklung des vestibulären Systems des Körpers, Verbesserung der Koordination und Gleichgewicht.
  • Reduzierung Probleme im Zusammenhang mit Syndrom peredmenstrualnym.
  • Prävention von Cellulite, sowie die Beseitigung der Hauptsymptome.
  • Verbesserte Körperhaltung und Wirbelsäule Zustand.
  • Die Stärkung des Herz-Kreislauf-System.

Wie Sie sehen können, dem östlichen Bauchtanz — ein universelles drogenfreien Weg zur Harmonie von Körper, Geist und Seele zu erzielen. Heben Sie die Vitalität und Gesundheit deutlich verbessern Methoden in der Regel tanzen, wenn Sie es mögen und schätzen.

Alter und Bauchtanz

Zu wollen, zu tanzen und unerfahrene Tänzer wirft oft die Frage: «? Ich bin nicht zu alt für diese Tänze» Bauchtanz «In welchem ​​Alter geschaffen wird» In der Tat, die Einzigartigkeit des orientalischen Tanzes ermöglicht es ihnen, Frauen in jedem Alter zu engagieren, als sehr junge Mädchen 7-8 Jahre, und die Damen mittleren Alters und sogar postbalzakovskogo. Daher kann jede Frau, die positiven Auswirkungen des orientalischen Tanzes, den eigenen Körper zu spüren.

Kontraindikationen für Bauchtanz

Leider für einige Krankheiten ist es nicht ratsam, in den orientalischen Tanz zu engagieren. Nur über sie und reden will.

Zum einen die ständige Rückenschmerzen nach Tanzbewegungen zeigen, gesundheitliche Probleme, so ist es wichtig, einen erfahrenen Arzt, bevor sie zurück in die Turnhalle zu finden.

Außerdem lohnt es sich ernsthafte Gedanken vor der Teilnahme an Tanzstunden, wenn Sie Plattfüße und ernsthafte Probleme mit der Wirbelsäule haben.

Orientalischer Tanz ist nicht für die folgenden Gesundheitsprobleme wünschenswert:

  • in starken Monatsblutungen und Schmerzen;
  • Aneurysma, intrakranielle Hypertension;
  • im akuten Stadium von Magengeschwüren, sowie schwere Leberprobleme;
  • Krampfadern, Herzkrankheit, Angina der Ruhe und Stress;
  • bei erhöhte und obstruktive Bronchitis, Lungentuberkulose bei;
  • bei Erkrankungen der Eierstöcke sowie Tumoren und entzündlichen Prozessen im akuten Stadium, Zysten, Myome, und erzielte die Eileiter;
  • während der Schwangerschaft.

Wenn Sie Ihr Kind zur Schule orientalischen Tanz zu senden, ist daran zu erinnern, dass Kinder Schütteln verboten. Erst 5 Jahre alt, können Sie kleine Wellen und Kunststoff zu machen, auf acht bis elf Jahren können ruhig geben werden kleine Schläge, kleinere Erschütterungen, während die Entwicklung Knöchel und ohne die Fersen vom Boden auf, können Sie acht tun können.

Wenn Sie nicht über Kontraindikationen für die orientalische Tanzkurse, fühlen sich frei, mit dem Fall fortzufahren. Im östlichen Bauchtanz Gewicht verlieren wir tanzen ipoluchaem wirklich große moralische Genugtuung und emotionale Vergnügen. Frau sexuell emanzipiert und körperlich verwandelt, und stärkt damit seine Vitalität. Ich denke, dass das alles ist es wert, um die wundervolle und faszinierende Welt der orientalischen Bauchtanz kennen.