Symptome und die richtige Ernährung in Cholelithiasis

Heftige Schmerzen begleiten für Gallensteine, die das Leben des Patienten unerträglich. Es gibt viele Möglichkeiten, um Gallensteine ​​zu behandeln, aber eine gute Ernährung ist ein Muss. Auch nach der Operation zu entfernen Steine ​​heilen die Krankheit ohne klinische Ernährung ist einfach unmöglich. In diesem Artikel werden wir reden über die Symptome und die richtige Ernährung in Cholelithiasis.


Symptome der Krankheit.

Gallstonekrankheit — eine Erkrankung, bei der es möglich ist die Bildung und Ablagerung in der Gallenblase und der Gallenwege, sogenannte Steine. Es gibt viele Ursachen für diese Krankheit. Dies ist eine Verletzung der richtigen Ernährung, Stoffwechsel, genetische Veranlagung für die Krankheit, Gallengang Obstruktion, Infektion. Als Ergebnis der oben genannten Gründe ist es möglich, die Bildung von Gallensteinen aufgrund von Änderungen in der physikalischen und chemischen Eigenschaften. Wenn die Krankheit seit langer Zeit gedauert hat, ist es möglich, die Entstehung und Entwicklung der Entzündung in den Gallengängen. Die Steine ​​in der Gallenblase und Kanäle in Cholesterin, Pigment, Pigment-Cholesterin, Kalkstein und komplexen (kombinierten) unterteilt.

Gallensteinleiden manifestiert sich auf unterschiedliche Weise: die Angriffe der Gallenkolik (heftige Schmerzen als Folge der im Laufe der Steine), Durchfall, chronische Schmerzen und andere.

Großen Gallensteine ​​tragen zur Bildung von Druckgeschwüren an seinen Wänden. Dies ist gefährlich, da es passieren kann, um die Wand der Blase mit einer Ausbeute von infizierten Gallenflüssigkeit in der Bauchhöhle zu brechen. Daher ist die Bildung von Abszessen und Peritonitis — Entzündung des Bauchfells. Wenn für eine lange Zeit Stein verstopft Hals der Gallenblase, Gallen stagniert und verwandelt es eitern. Bei Verstopfung der Choledocholithiasis Gallenfarbstoffe in das Blut, die zu Gelbsucht und eine Gelbfärbung der Haut des Patienten hinderlich.

Strom Krankheit.

Nahrung für Gallensteine ​​zunächst schonen und zum Schutz der gastrointestinalen Trakt von der mechanischen, chemischen und thermischen Effekten. Um diesen Effekt zu erzielen Gerichte vorbereitet werden mit speziellen Kochen, und einige Produkte sollten ganz aus der Ernährung entfernt werden. Manchmal hilft es, den Zustand des Patienten, nur eine Gesundheit Lebensmittel zu verbessern: Verringerung Schmerzen, Durchfall und andere.

Es ist notwendig, von den Lebensmittel- und Ernährungsprodukte, die eine Substanz reizt den Magen-Darm-Trakt zu entfernen: Paprika, scharfe Gewürze, Senf und Saucen, Knoblauch, Radieschen, Rettich. Sie sollten auch die unverdaulichen Lebensmitteln auszuschließen, wie fettem Fisch, Wurst, Hammelfleisch und Rindertalg, Schweineschmalz, geräuchert, gesalzen, Fettbrühe. Mehr notwendigerweise aus der Nahrung Süßwaren entfernt werden, da sie enthalten, Kaffee, Kakao und Schokolade, die Verschlechterung verursachen kann.

Es ist unerwünscht, Roggenbrot, Hülsenfrüchte essen, weil sie von groben Fasern zusammengesetzt und damit dazu beitragen, Flatulenz (Blähungen).

Wenn möglich, sollte aus der Ernährung der kalte Speisen und Getränke ausgeschlossen. Sie verursachen die Spasmen der Gallenblase, Kanäle und Erhöhung Schmerzen.

Für das Kochen in der Gallensteinleiden sollten Lebensmittel reich an lipotropic Substanzen zu verwenden, da sie gut zu verdauen Fette. Dazu gehören auch getränkten Kabeljau und Hering. Von anderen Fischen ist gut, Low-Fett, Fluss zu verwenden. Fleischgerichte werden als fettarme, Rindfleisch oder Huhn zubereitet.

Sehr nützlich, Milchprodukte — Milch, Quark, Joghurt. Hüttenkäse, nebenbei bemerkt, enthält lipotropic Produkt — Cholin, die Verdauung hilft. Saure Sahne in kleinen Mengen konsumiert werden, und sicher sein, überfliegen. Tierischen Fetten sollte ausgeschlossen werden, und verwenden Sie Pflanzenöl und Butter. Eier in zwei Formen — ein Omelett und gekochtem gekocht. Körner enthalten auch lipotropics (Buchweizen und Hafer), damit sie an die Macht zu empfehlen ist. Sie können hier sind Reis und Grieß. Die Ernährung sollte vorhanden Gemüse, Obst, Beeren, nicht-sauren Sorten von Karotten, Wassermelone, Kürbis, Melone sein. Von Süßigkeiten Dose Marmelade, Honig, Marmelade und Süßigkeiten.

Beim Kochen von Braten zu vermeiden. Fertiggerichte sollte weich und semi-Flüssigkeit sein. Dampfenden es, Kochen, Zerkleinern Püree — Um diesen Effekt zu erreichen, werden die Gerichte mit speziellen Verarbeitung vorbereitet.

Um maximale Wirkung bei der Behandlung von Gallensteinleiden zu erreichen, sollte besondere Aufmerksamkeit auf die Diät zu bezahlen. Sie müssen sich fünf Mal am Tag in kleinen Portionen auf Zeit zu essen, und streng — im gleichen Zeitraum.