Früchte der Pflaumen Hause, medizinischen Eigenschaften

Plum Hause (in Latein klingt wie Prunus domestica L.) — Es ist ein ziemlich großer Strauch oder Baum. Höhe Pflaumen können sechs Metern erreichen. Und manchmal Pflaumenbäume wachsen und mehr als 10-12 Meter. Verschiedene Sorten von Pflaumen und verschiedene Früchte, ihre Form verändert, ebenso wie die Größe und Farbe. Plum Früchte von verschiedenen süßen Fleisch und die Anwesenheit von Knochen elliptische Form. Plums Haus in der Wildnis wachsen weiß nicht. Plum — führen hybridogenic Genese. Diese Art der kam als Folge der zufälligen natürlichen Verbindungen (Hybridisierung) Prunus divaricata Ledeb — Pflaumen und Schlehen (lateinisch — Prunus spinosa L.). Es ist seit langem bewährte Genetik und Zytologie. Weitere Infos zu dieser wunderbaren Frucht wird in der heutigen Artikel beschrieben werden: «Die Frucht der Pflaume Haus.: Medizinische Eigenschaften»

Es wird angenommen, dass es sich um ein recht erfolgreicher Hybridisierung im Kaukasus aufgetreten ist, dort, wo die Wende und Pflaume, Pflaume, beide Eltern in der Wildnis sehr oft gefunden. Hybrid erhalten groß, saftig und schmackhaft, die ihn von seinen «Eltern» gesetzt, wurde sie schnell von Menschen, die seine Zucht ein erhöhtes Tempo begann bemerkt. Hier, rund, damit Ablassen erschien in der Antike. Und später Spüle begann, die Nachbarregionen, später brüten in — in der Fernbedienung.


Plum: wirtschaftliche Nutzung.

Glucose, Fructose, Saccharose (in geringerem Ausmaß): Pflaumen kann bis zu 17% aus verschiedenen Zuckern enthalten. Sie enthalten Pektin (bis 2%), Säuren (Citronensäure, Äpfelsäure), Tannine (weniger als 1%) und die Farbelemente. Sie enthalten viele Carotin (Provitamin «A»), verschiedene Vitamine (C, P, B), Salze von Kalium und anderen Metallelementen. Samen können etwa 42% der Fettölen akkumulieren. Früchte der Pflaumen Hause und essen frische und oft verarbeitet: kochen eine köstliche Marmelade, machen Fruchtsuppen, Wein, Marmelade, Fruchtliköre, Süßigkeiten, Soße, Saft, Marmelade … Pflaumen vertragen Frost, Erhaltung aller Nährstoffe.

Plum: medizinischen Wert, medizinischen Eigenschaften.

Antike Ärzten verwendet den Kleber von Pflaumen, Obst, Gummi, Blätter. Plum Früchte wurden als Abführmittel, choleretische, Stützmittel empfohlen. Pflaumen in der Praxis Avicenna (11. Jahrhundert), Abu Mansur (10. Jahrhundert). Pflaume Klebstoff wurde als sehr nützlich, es für die Behandlung von Stomatitis verwendet wird.

Folk Ärzte verwenden sowohl die Blätter und Pflaume Früchte selbst. Und die Blätter sind von Mai bis dem ersten Monat des Sommers geerntet, und die Frucht — bis August. Pflaumen kann den Appetit im Allgemeinen, die Verdauung zu verbessern, sind-sie ausgezeichnete Abführmittel. Sie sind nützlich, wenn es Verstopfung, vor allem chronischen Nierenerkrankungen, Rheuma, Arteriosklerose.

Registriert in der Gruppe, die so genannte «Ungarns» Aronia Pflaumensorten sind Pflaumen genannt. Getrocknete Früchte Kompott machen ausgezeichnete und in der Regel in der Medizin eingesetzt. Zucker und Faser Pflaumen trugen zur Steigerung Darmmotilität. Anwendung der Pflaume als Abführmittel ist einfach: Sie vor dem Schlafengehen, um Sachen zu essen, 20 Pflaumen benötigen, und therapeutische abführende Wirkung wird nicht lange auf sich warten lassen.

Pflaumen sind nicht nur für deren Auswirkung Belastungs bekannt. Es zeigt überschüssiges Cholesterin aus dem Körper, so dass er bei der Atherosklerose und Erkrankungen der Gallenblase verwendet wird. Salze Pflaumen hilft dabei, überschüssige Salz und überschüssige Flüssigkeit. Deshalb Pflaumen für Probleme von Bluthochdruck und Nierenkrankheiten empfohlen. Tajik Medizin schreibt die Entwässerung Fähigkeit, den menschlichen Körper zu reinigen und reduziert Verschlackung.

Wenn Cholesterin-Stoffwechsel gestört, sollte drei Mal am Tag auf 100 ml Pflaumen (Dorn) Saft oder Saft aus der Pflaume nach Hause genommen werden, mit einem Teelöffel Honig verdünnt wird.

Plums sollte nicht für diejenigen, die an Übergewicht, Diabetes, hohen Säuregehalt des Saftes in den Magen leiden verwendet werden.

Gedämpfte getrocknete Blätter von Pflaumen Hause (kann frisch sein) und auf Wunden, Geschwüren, um ihre Heilung zu beschleunigen. Ein großer wundheilende Wirkung besitzt Infusion der Blätter im Pflaumenessig, die oft mit eiternden Wunden, Wunden, die nicht für eine lange Zeit heilen verschmiert werden.

Weich gekocht in Milch chernoslivovye Obst, entkernen. In heißen auf Mais beim Ablassen kühlt verhängt, sollte es durch Warm ersetzt werden. Loswerden von Schwielen — garantiert.

Die Medikamente, die auf der Basis platziert Schlehdorn Obst, kann eine abführende Wirkung (vor allem Blumen), antibakterielle und schleimlösend auszuüben. Sie sind in der Lage, die glatte Muskulatur entspannen, reduzieren vaskulären Permeabilität. Durchfall durch verschiedene Ursachen haben, häufig verwendet, adstringierenden Eigenschaften von Pflaume Obst. Blumen, Früchte, die den gegenteiligen Effekt, wirken poslablyayusche sanft Regulierung Darmmotilität und reduzieren die Gänge der Leber. Besitzen sie eine positive Wirkung auf die Aktivität der Stoffwechselvorgänge im Körper.

Zubereitungen von der Pflaumenblüten mit Hautkrankheiten, Dermatosen, Läsionen der Nieren, Blase helfen. Sie sind für Neuralgie, Atemnot, Übelkeit, Blähungen, Darmkoliken verwendet.

Die Infusion der Blumen und Pflaume Getränk mit Nierenläsionen, Hautentzündung, Blasenentzündung und so weiter.

Die Infusion von der Rinde des Pflaumenholz ist für Malaria, Durchfall, rozhistom Niederlage, als auch für die Bewässerung belyah verwendet.

Pflaumensaft ist schädlich für die einfachste, einschließlich Giardia.

Diejenigen, die viel Zeit im Sitzen verbringt, ist es ratsam, Tee aus den Blättern der Pflaume trinken.

Die Infusion der Rinde. Um ein Auskochen der Barke der Pflaume vorzubereiten, nehmen Sie einen Teelöffel von Rohstoffen und gießen Sie ein Glas Wasser (heiß), Kochen mit einem Wasserbad für etwa 30 Minuten, die wir durch Gaze und Schere zu filtern. Mit Wasser verdünnen, um die Brühe des früheren Zustandes. Nehmen Sie einen Sud sollte ein Drittel Tasse 3 mal täglich auf nüchternen Magen zu sein.

Infusion der Blätter von Pflaume. Sie ist bereit, erwartet Sie ein Glas Wasser (warm) in den Speisesaal Löffel Blätter. Gießen Sie in zueinander und zum Kochen bringen, kochen für 15 Minuten warten, bis abkühlen lassen, mit Wasser auf die vorherige Volumen verdünnt. Trinken Sie drei Mal am Tag für eine halbe Tasse auf nüchternen Magen.

Die Infusion von Pflaume Blumen. Mit seiner Vorbereitung, 25 g von Blumen goss ein Glas mit kochendem Wasser, stehen wie ein normaler Tee. Trinken Drittel Tasse vor den Mahlzeiten 3 Mal am Tag.

Plum Obst und Saft — die perfekte Diät Heilmittel, verbessert den Appetit an, fördert die Verdauung, bereichernde Elemente des Körpers an Vitaminen.

Pflaumen werden häufig für Herzerkrankungen, Gefäßverletzungen, Anämie vorgeschrieben.

Gegenanzeigen. Plums bei Kindern können Durchfall verursachen, so dass stillende Mütter sollten darauf achten, nicht die Frucht in unbegrenzten Mengen zu essen. Wenn Säuglinge aufgrund ihrer Mutter Pflaumen erhalten entstand Durchfall, Magen begann zu knurren, dann haben sie ein wenig Dill Wasser zu geben.