Wie Sie Ihren Stil zu finden

Viele Menschen wissen, dass das Recht auf eine individuelle und originelle Art wählen kann ein zuverlässiger Assistent zu werden, nicht nur in seinem persönlichen Leben, sondern auch seine Karriere. Aber der Stil — es ist nicht nur Kleidung und Schuhe und sogar Zubehör, Frisur, Make-up, Manierismen, Gang, Stimme. Stilvoller Mann — derjenige, der kompetent auf alle Aspekte ihrer Erscheinung und innere Welt zu verbinden, betonen die Vorteile und Nachteile der geschickt versteckte. Wähle Deine Stilart, Sie können, durch die Erfahrung von berühmten Persönlichkeiten geführte oder auf diese angewiesen Ihrem Geschmack. Wenn echte Hilfe Stylisten nicht zur Auswahl des individuellen Stils, ihren Rat und Erfahrung zu helfen.


Was ist Stil?

Style — ein Weg, wird er auf einige Gedanken aus, aber alles andere macht diese Idee Wirklichkeit geworden. Viele beliebte Persönlichkeiten genannt Stil-Ikonen wie Madonna, Greta Garbo, Dita von Teese, Audrey Hepburn, Marilyn Monroe. Sie sind alle verschieden, aber jeder von ihnen ist makellos, diese Frauen sind leicht voneinander zu unterscheiden, weil ihr Stil ist wirklich anders.

Sie können die entsprechende auszuwählen, in Übereinstimmung mit ihren Gewohnheiten, Lebensweisen, Vorlieben und Wünsche. Zum Beispiel, ein Mädchen, die einen aktiven Lebensstil führt, lieber freien Stil in der Kleidung und nicht wie die Möglichkeiten und Grenzen, ist es schwierig, sich wohl fühlen, die versucht auf dem Bild der raffinierten Glamour-Girls, aristokratische Dame oder retro diva. Feine Sensibilität, schätzen vor allem ästhetische, nicht harmonisch in einem Cowboy-Hut, Hemd und verwaschene Jeans. Seien Sie also nicht blind zu kopieren andere Ideen der Menschen, denn jeder Stil erstellt wird, basierend auf der Identität der Person, die nicht nur das Erscheinungsbild gehören. Wenn das Mädchen nicht das Gefühl, dass etwas in der Nähe dieses oder jenes Zeichen, ist es, die besten Ideen nehmen und seinen eigenen Stil, von ihrer eigenen Persönlichkeit geführt. By the way, Plagiat — es ist nur eine Kopie, Fälschung, und das Original wird immer höher bewertet.

Nun ist die populären böhmischen und Vintage-Stil, aber Mode macht keinen klaren Rahmen, so dass jede Frau aussehen wie sie will, oder wie sein kann. Zutiefst unangebracht jene Mädchen, die blind nachahmen berühmter Persönlichkeiten, ohne zu bemerken, dass die Wahl des Stils ist viel breiter als die Show Abdeckungen von Modezeitschriften.

Wie Sie Ihren Stil zu finden?

Denke nicht, dass durch ihren Stil, sobald eine Person wird eine Geisel für immer. Kreative Menschen, auch im täglichen Leben spielen können, Bilder zu ändern, und eine Person kann sich wohl fühlen in verschiedenen Inkarnationen.

Daher gibt es nichts falsch, wenn Sie Tag sind — strenge Business-Frau, eine femme fatale in den Abend, provoziert einen Flirt oder gewöhnliches Mädchen von nebenan. Was zählt, ist, dass jedes dieser Bilder kam zu euch und sah nicht so schlimm, eine Maske tragen.

Die Grundlage der Stil kann ein klassisches Bild, das einfach zu ändern und Zubehör, ungewöhnlichen Frisur, Make-up zu werden. Klassischen Stil ist die Tatsache, die nie aus der Mode, bietet eine Vielzahl von bewährten Lösungen, die zum Erfolg verdammt sind. Also, Anzug-Stil «Coco Chanel», klassische Schuhe, die perfekte Frisur und Make-up, schöne Manieren ermöglichen intelligente gut aussehen in jeder Situation.

Wenn als Grundlage für die so genannten kreativen Stil gemacht, bedarf es des guten Geschmacks. Da diese Richtung ist die gefährlichste — es kann eine Menge Fehler, die schwer zu korrigieren sind, hergestellt werden. Und, diesen Stil zu nutzen ist jedoch völlig anders. Weiblichkeit und Romantik, Hippie-Stil, Ethno-Stil — alles ist erlaubt, und ist der Ort zu sein, Sie können wählen Sie Ihren Favoriten. Prekäre ist, dass die kreativen Stil ist sehr nah an der Grenze Gemeinheit, so dass jede extreme wird die unvermeidliche Fehler.

Wenn Sie die freie Meinungsäußerung zu schätzen, ist es notwendig, entschied sich der Stil ist der Stil. Als Beispiel können wir die Vertreter der jugendlichen Subkulturen, die als ihre Utensilien Dinge ausgewählt werden, wie aus den Bildern der vergangenen Jahrhunderte herab zu nehmen. Ein perfektes Beispiel — Greta Garbo mit ihren weiblichen Make-up und strikter Herrenanzüge. Wenn Sie das Gefühl, dass ein Smoking oder ein rauschendes Krinolinen zu Ihnen passt und Ihnen helfen, Ihren eigenen Stil zu schaffen, ist es einen Versuch wert.
Sports style — ist das Fehlen von Beschränkungen und Komfort. Es ermöglicht Ihnen, zu den Stunden, in den Spiegel des Lebens verbracht wird raffiniertes Styling verschwinden vergessen, Make-up-Parade, die Zeit erheblich sparen und gleichzeitig wohl fühlen.

Die Wahl einer Basis für seinen Stil, ist es möglich, die Trends, die ihm entsprechen, zu schauen und die Welt der Mode bieten. Die tatsächlichen Geldstrafen richtigen Akzente — ob Kleidung, Beutel, Frisur und Ohrringe, hilft nicht, trocken aussehen, und bringen Sie in die Farbintensität des Bildes.

Wie Sie sehen können, wählen Sie Ihre Art ist nicht so schwierig. Niemand ist gegen Fehler gefeit, auch Profis machen sie manchmal, also keine Angst zu experimentieren, weil die einzige Wahl erlaubt uns hoffen, dass wir am Ende in der Lage, ihre eigenen individuellen Stil und perfekten Look zu wählen.