Wenn ein Kind eine Mutter

Dieser Artikel wird über das Kind im Alter von sechs Monaten bis drei und ein halbes Jahr zwischen sprechen. An verschiedenen Stellen in ihrem Wachstum und Entwicklung, beginnt das Kind, die Grenzen, die er erlaubt zu überprüfen. Insbesondere und unter Verwendung dieses Verfahrens. Beißen, Ziehen der Haare zupft Beats Mutter, Vater, Großmutter. In diesem Alter in der Regel nur die Vorgänge in der Familie und anderen Kindern noch nicht gelten.


Was zu tun ist?

Dieses Rezept ist nicht universalenym, aber wenn das Kind überprüft die Grenzen dessen, was erlaubt ist, ist das genug.

1. Sobald Sie ein Kind zu schlagen, ist es wichtig, ihm zu sagen, dass Sie sehr krank sind und Sie nicht wollen, ihn, Sie zu schlagen.

2. Wenn jedoch wiederholt Schlag, versuchen Sie, den Arm zu ergreifen.

3. Wenn das Kind an dieser Stelle an den Händen, dann nach dem zweiten Versuch, ist es notwendig, ihn herausziehen, Begleit dies damit, dass die Behandlung unangenehm zuzuordnen sind, und Sie werden nicht in solchen Bedingungen zu kommunizieren. Daher legen wir auf Worte Taten, die das Wesen dieser Wörter zu demonstrieren.

4. Wenn das Kind fing an zu weinen, können Sie sofort ihn abholen und zu bereuen. Denn unsere Aufgabe ist nicht zu demütigen und zu bestrafen, sondern zu erklären. Ein Kind kann wirklich frustrieren einen plötzlichen Abstieg aus den Händen.

5. Wenn, nachdem Sie wieder in seine Arme nahm das Kind haben, klicken Sie noch einmal wiederholt Halten Sie es mit den Händen, und so weit wie möglich zu erklären ruhig, dass Sie nicht genau passen. Um dies zu tun, ist es wichtig, die richtigen Worte zu finden, um genau zu sein und deutlich, dass es keine schlechte Kind selbst und sein Verhalten nicht akzeptabel ist.

6. Natürlich, nachdem der zweite Versuch auf seine Hände schon nicht sofort in Kraft. Aber die hysterische auch nicht brauchen, um zu bringen. Das nächste Mal können Sie Ihre Hände zu nehmen, vorsichtig am Griff des Babys.

7. Wenn Ihr Kind nicht zur Hand, ist es wichtig, auch auf die begleitenden Worte Aktionen zu distanzieren. Zum Beispiel, wenn Sie spielen zusammen, um das Spiel zu beenden, wenn ein Kind rannte und traf, sollten Sie aus diesem Raum zu bekommen.

8. Wenn ein Kind eine Mutter oder Vater in Anwesenheit von Freunden oder anderen Familienmitgliedern ist es wichtig, dass in dieser Situation, sie entweder nicht eingreifen oder unterstützt Vater oder Mutter. In diesem Fall müssen Sie für die Opfer leid, ignoriert völlig den Täter. Das Kind ist ein solches Beispiel zeigt, dass ein solches Verhalten nicht der beste Weg, um Aufmerksamkeit zu erregen, und, was am wichtigsten ist, dass dieses Verfahren nicht.

9. Die Reihenfolge ist in all diesen Aktivitäten wichtig. E. Wenn Sie meine Mutter nicht zu schlagen, so kann weder am Abend noch Morgen, noch auf einer Party oder auf der Straße, und in der Regel in allen Situationen. Um dieses Problem zu lösen, in der Regel 2-3 Wochen ausreichen.

Fehler Eltern, bei dem Versuch, mit einem solchen Verhalten des Kindes zu bewältigen:

1. «geben change» als Reaktion auf versohlen oder drücken Sie leicht auf den Arm. Aktion von Ihrer Seite ist nicht wahr. Da Kinder kopieren das Verhalten ihrer Eltern. Und dieser Einfluß Sie Ihrem Kind, dass mit einem Schlag, können Sie ihre Unzufriedenheit zum Ausdruck bringen und ein gültiger Weg zu zeigen. Daher halten Sie sich an der Tatsache, dass das Baby kann nicht, kann nicht und Eltern.

2. «so zu tun, zu weinen» — eine Leistung. Wir werden nicht zu berühren die Tatsache der Täuschung ihrer Mutter, aber was Mutter etwas zeigt, in sich selbst «Unterhaltung». Vor allem für ein Kind ein Jahr und eine Hälfte. Und so besteht die Gefahr, dass das Kind auch weiterhin ihre Aktionen zu wiederholen, zu meiner Mutter «Performance» zu sehen.

3. Das gleiche gilt für die Schmerzensschreie, weinen und so weiter. D. Wenn Ihr Baby keine Angst hat, kann er wahrnehmen, was als eine «Leistung» geschieht. Und sehr wahrscheinlich, dass wieder einmal wollen, sie zu wiederholen.

4. Shame. Shame on you … Shame ist eine soziale Maßnahme, die, zu Bildungszwecken, und wenn wirksame, dann viel später. Es ist nur ein Wort für Kinder.

Zu Beginn dieses Artikels geschrieben wurde, ist, dass ein solches Verhalten oft ein Test der Grenzen. Natürlich ist dies der Fall, wenn das Kind in der Familie nicht sieht eine solche Behandlung. Und wenn er sich geschlagen, oder ein Elternteil hebt seine Hand in die andere, in diesem Fall ist es notwendig, die Situation bei uns selbst anfangen zu ändern.