Blumen-Garten das ganze Jahr über

Nur wenige können sagen, dass er nicht wie Blumen. Wenn Sie nicht eine Allergie gegen Pollen haben, dann werden Sie sicherlich ein paar schöne Blumen zu finden. Viele Leute mögen Blumen zu Hause zu pflanzen, um Ihr Haus, die Lebenden, und fügen Sie den hellen Farben. Und kein Wunder, können Blumen positiv auf unsere Gesundheit und Stimmung. Aber aus irgendeinem Grund, nicht alle sind in der Lage, schöne und gesunde Pflanzen wachsen. Wenn Sie Ihre Hand auf dieses heikle Angelegenheit versuchen wollen, dann sollten Sie ein paar Regeln, die dazu beitragen, eine echte Garten in jedem Haus wird es wissen.


Berechnen Sie zuerst die richtige Anzahl von Pflanzen. Je kleiner der Raum ist, desto größer ist Möbel, die untere sollten die kleineren Anlagen sein und sie sein sollten. Die Tatsache, dass selbst die Farben benötigen Luft, Licht und Platz. Wenn ein Meter wird ein paar Töpfe drängen, ist es weder schön noch nützlich für die Blumen.

Zweitens, Pflanzen -, dass ein Teil des Innenraums als auch. Pick up jene Arten von Blumen, die nicht mit der Situation Raum Kontrast. Wenn der Raum in einem lakonischen Stil der ruhigen erfolgt, kann die Farbe der Blumen und der Form ihrer Blätter alles sein. In diesem Fall — die bizarren Pflanzen, desto besser wird es auf dem Hintergrund der Rest der Umgebung suchen. Wenn der Raum selbst ist eingängig, voll von hellen Farben, Mustern und komplexen Linien, wählen Sie eine Farbe mit großen dunklen Blättern, die frei von üppigen und lebendigen Blütentrauben sind.

Drittens, wenn Sie über die Innenraumfarben und als Teil daran zu denken, der Ort, um Farben auszuwählen, so dass es im Einklang mit dem Rest der Einrichtung. Dies kann ein niedriger Tisch oder einen Platz in den Regalen, aber nicht vulgär endlosen Regalen und Ständen, die auch häufig stört werden können.

Wenn Sie über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Blumenzucht zu Hause zu folgen, werden Sie wahrscheinlich wissen, dass es sehr in Mode sind als Versuche, ein paar Pflanzen in einem Topf oder einem Blumentopf wachsen. Diese Idee ist nicht ohne gesunden Menschenverstand, viele Blumen sehr gut gegenseitig ergänzen. Das Problem ist, dass nicht alle von ihnen können miteinander koexistieren. Deshalb, bevor auf einem ähnlichen Experiment gelöst, erfahren Sie über die Eigenschaften der Farben, die gehen, um die Nachbarn zu machen.

Wählen Sie Töpfe mit natürlichen Materialien. Es kann Holz, Ton und Keramiken sein. In fühlen diese Topfblumen viel besser als Kunststoff oder Eisen, weil natürliche Materialien «atmen», atmungsaktiv und damit der Boden mit Sauerstoff angereichert wird.

Denken Sie daran, dass die Zimmerpreise Blumen — sehr sanfte Geschöpfe. Für ihre Gesundheit und langes Leben braucht Licht, Feuchtigkeit und Hitze. Einige Farben wie Licht mehr als andere, aber diese Eigenschaften sollten auf jeden Fall in Betracht gezogen, bevor Sie entscheiden, wo diese oder jene Blume genommen werden.

Einmal im Jahr sollte die Pflanze umgetopft werden. Es ist notwendig, um das Land, Entwässerung, so dass Dünger vollständig ersetzen. Umtopfen Pflanzen brauchen im Frühling, wenn der Schnee hat sich im Wesentlichen zu kommen. Je niedriger die Außentemperatur, desto höher ist das Risiko, dass die Pflanze nicht Fuß fassen. Im Winter die Pflanzen benötigen weniger Wasser, aber mehr Schutz. Legen Sie sie nicht in den Entwurf. Bewässerung der Blumen nur einmal in 3-4 Tagen haben. Sommerblumen erfordern häufigere Bewässerung, aber, wenn der Raum nicht zu heiß ist und dann, wenn die Blumen sind nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Blumen brauchen, um vor allem im Frühjahr und Sommer, als Herbst, als ob sie überwintern zugeführt werden. Dies gilt für alle Pflanzen, außer dass ganzjährig blühenden.

Eine weitere notwendige Voraussetzung für eine lange Lebensdauer einer Blume — die richtige Pflege. Regelmäßig die Blätter der Pflanze vor Staub und Schmutz, um die Poren zu öffnen reinigen. Dies wird mit einem weichen Tuch und klarem Wasser ohne Werkzeug erledigt. Es ist besser, gekocht oder gefiltertes Wasser bei Raumtemperatur zu verwenden.

Im Sommer können die Pflanzen auf dem Balkon in direktem Sonnenlicht oder bei starkem Wind und regen gestellt werden, aber nicht. Und denken Sie daran, dass die Pflanze schneller überlebt, wenn er jung ist. Deshalb ist es besser, mehr Palm selbst zu wachsen, als es aus dem Laden zu bringen.

Flowers — es ist immer schön. Es ist erhebend, recyceln Kohlendioxid, schmücken unsere Häuser. Wenn wir sie behandeln, mit Sorgfalt und Liebe, werden die grünen Pflanzen uns für Jahr begeistern Jahr mehr und mehr schön.