Durchfall bei Säuglingen


Bei ansonsten gesunden Kindern kann häufiger Stuhlgang bis zu 6 Mal pro Tag zu erleben, sollte es viel Bedeutung nicht gegeben werden, es sei denn, es gibt eine Verlust oder Gewichtszunahme, Erbrechen, Appetitlosigkeit und Spek seinem Stuhl. Bei kleinen Kindern, die Muttermilch gefüttert werden schaumig Hocker und häufig, wenn das Kind Beikost in Form von fester Nahrung erhalten.

Durchfall bei Kindern

Kleine Kinder leiden häufig unter Durchfall. Durchfall kann durch verschiedene Gründe, die Infektionen wie Ruhr oder einfache Störung des Darms verursachen verursacht werden. Durchfall ist sehr gefährlich für Kleinkinder.

Wenn ein kleines Kind hatte Durchfall, sollte sofort einen Arzt rufen und um eine ansteckende Krankheit zu beseitigen, um die notwendigen Analysen zu machen.

Bei kleinen Kindern ist Durchfall gefährlich, weil in kurzer Zeit, kann es Dehydrierung, die zum Tod führen kann. Wenn Antibiotika Durchfall ohne eine Diagnose zu behandeln, kann es Dysbiose drehen. Wenn der Durchfall wird von einer ansteckenden Krankheit verursacht, sollte das Kind dringend ins Krankenhaus eingeliefert und mit Medikamenten behandelt werden.

Wenn der Durchfall war das Ergebnis von Störungen des Magen-Darm-Trakt kann die Diarrhoe behandelt Volksmedizin. Lime Blossom hat eine bakterizide entzündungshemmende Wirkung, es ist absolut unschädlich für den Körper eines jungen Kindes und normalisiert den Darm. Für die Behandlung von Durchfallerkrankungen bei Kleinkindern müssen Lindenblüten und Babygetränk aus einer Babyflasche anstelle von Wasser zu brauen fünf Mal am Tag. Normalerweise Durchfall dürfen nach 12 Stunden zu beenden.

Es ist ein wirksames Instrument für die Behandlung von Durchfallerkrankungen bei Kleinkindern — Reis Wasser. Wir müssen den Reis zu nehmen, kochen und trinken Sie dem Kind etwas Wasser, in dem die gekochten Reis.

Wenn Sie einen kleinen Kindes mit Mischfutter Durchfall haben, ersetzen Sie die Verlockungen der Muttermilch. Wie bei anderen Krankheiten, Durchfall perfekt behandelten Muttermilch. Wenn nach 12 Stunden der Selbstmedikation nicht Ihrem Kind helfen, zu schwerwiegenden Folgen zu vermeiden, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Durch die Behandlung von Durchfall bei Kindern, ist es notwendig, sofort zu den ersten Symptomen zurückgreifen, so allein wird Durchfall nicht heilen. Mit sollte erhöhte Aufmerksamkeit angegangen, um ein Kind zu locken, werden, stellen Sie sicher, dass die Produkte, die verwendet werden, sind frisch und von guter Qualität.