Aroma 2009

In den heißen und kalten Jahreszeiten, sehen wir verschiedene Geschmacksrichtungen. Haben Sie eine «saisonale» Parfüm oder Eau de Toilette haben? Ich möchte die Hitze, und Sie sorgfältig in eine Jacke gewickelt und Handschuhe tragen? Von der «Herbst» und «Winter» Parfümerien, freuen wir uns auch auf die Hitze!


Frischen Aromen, die scheinbar ist die Zeit, um den Winter zu verwenden, leider, der Geruch in der kalten Jahreszeit zu hart! Vorübergehend ist, sie aufzugeben.

Das Motto Ihr Parfüm — «Nieder mit den Blues!» Wählen Sie helle, lebendige, fröhliche Düfte!
Oriental, würzig, holzige Aromen — was Sie brauchen! Vanilla, Cognac, Karamell, Schokolade ebenfalls willkommen. Gute Früchte, exotische Noten und Noten von Mandarine und Orange.

In der Kälte ist unser Geruchssinn ein wenig schwächer. Das bedeutet, dass wir gut wahr eine reiche, lebendige Aromen. Licht, süße Gerüche lassen, bis im Frühjahr und Sommer.

Und was ist mit denen, die eine starke Abneigung gegen «Süße» und pudrige Noten in Parfüm? Möglicherweise möchten sie zeitlose Klassiker zu konsultieren. Weibliche, bezaubernde, sinnlicher Duft wird niemanden gleichgültig lassen Sommer oder Herbst!

Eine Pressspritzen genug, dass man einen Duft ausgestellt für eine lange Zeit. Übertreiben Sie es nicht mit dem Aroma!
Legen Sie die Serviette in ihrer Handtasche oder Ihre eigene Visitenkarte mit darauf Geschmack gezogen. Lassen Sie die Tasche strahlt auch einen wunderbaren Duft!

Welche Komponenten werden in den warmen Aromen enthalten? Wir informieren Sie über einige von ihnen. Es ist sicherlich interessant!

Ingwer und Muskatnuss erinnern an einen wundervollen Abend am knisternden Kamin, einen Glühwein, machte die Pflege für Sie, Ihre Lieblings-Händen. Romantik!

Vanille und Zimt — eine süße-goodies glücklichen Urlaub mit Kuchen und Musik, kleine, lustige duftenden Gebäck und schönen Duft.

Kaffee und Schokolade. Diäten werden bis zum Sommer entfernt warten. Sengende wird heißes Getränk mit einem Stück Schokolade, natürlich nur für zwei serviert!

Orangen und Mandarinen. Was für ein Urlaub ohne sie? Und welche Art von Baum ohne Freude orange, nässende unvergleichlichen Geschmack der Früchte? Die scharfen, stechenden, süßen Duft von Zitrusfrüchten ätherische Öle direkt mit der Lieblingsfeiertag des Winters verbunden. Im Herbst ihr Geruch — eine großartige Erinnerung an die bevorstehende Feier.

Mehr hält, als ersten Geschmack am Handgelenk stellen Sie ein wenig Sahne, und dann — Tropfen des Parfüms. Genießen Sie das gleiche Parfüm «, eine Linie von Bad» und die Linie für den Körper.

Viele Parfüm Unternehmen produzieren zwei Versionen des gleichen Geschmack: Erleichterung — für den Sommer, desto mehr «ernst» — für den Winter. Aromaduftstoffe, basierend auf Rose — ist zu jeder Zeit des Jahres geeignet.

Enthält kein Parfum können viele Mädchen und Frauen nicht leben. Für Parfüm es spiegelt nicht nur die Art der jungen Dame, aber ihre Stimmung. Da unter der Art von «Kleiderschrank». Aber manchmal Closet möchten ändern und «put» etwas lebendiger und ausdrucksstark. Um dies zu tun, gibt es Duftstoffe mit einem «hellen» Noten. Dieser Duft ist nicht jeder geeignet ist, sondern vielmehr junge und fröhliches Mädchen. Aromen «stärker» passen ältere Frauen.
Es wird angenommen, dass Parfüm wurde das weltberühmte Coco Chanel erfand. Aber was ist mit den Mädchen und Frauen, die allergisch auf Parfüm sind?

Die Antwort ist einfach: In diesem Fall ist es notwendig, spezielle parfümierte Lotionen und Cremes verwendet. Wie beispiels Haut befeuchten Fonds nicht nur Ihre Haut, sondern auch verlassen einen angenehmen Geruch für eine lange Zeit in Ihrem Körper. Diese Lotionen sind sehr gut, nicht nur für seine Zusammensetzung und angenehmen Geruch, aber mehr hypoallergen, was bedeutet, dass keine Allergie, wenn Sie sie Sie nicht.

Daher ist die Verwendung unserer Tipps, werden Sie in der Lage sein, nicht nur für die Haut der Körperpflege, sondern auch, um einen angenehmen Duft zu veröffentlichen.

Yulia Sobolewskaja