Der Einfluss der Farbe auf die Psyche

In der Regel werden die Waren von Kindern — Essen, Bücher, Spielzeug und anderen Produkten abheben sofort und alles auf Kosten der eine bestimmte Farbschemata. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass Kinder-Produkte werden vor allem in drei Farben — blau, gelb und rot. Diese Farben werden leicht von Kindern wahrgenommen wird, und sie haben sofort ihre Aufmerksamkeit auf Produkte mit diesen Tönen. Er argumentierte, dass der Kindergarten ist besser, mit der Verwendung dieser Grundfarben ausmachen. Es wurden viele Studien über die «Wirkung von Farbe auf die Psyche des Kindes.» Und so, wenn Sie ein Objekt oder Geschäftsräumen machen, Erinnern ist es notwendig, die richtige Farbe wählen.


So kann beispielsweise rot übermäßige Aktivität zu provozieren, wie stark reizend.

Gelb kann eine harmonisierende Farbe, die das Gefühl der Freude verursacht, genannt zu werden, aber das Kind bleibt gehorsam und konzentriert. Neben der gelben Farbe wird ein Kind den Appetit zu entwickeln. Vorteil für den unruhigen, nervös und aufgeregt Kinder.

Die grüne hat eine positive Wirkung auf die Veränderung der Natur und der Entwicklung des Kindes. Das Kind beginnt, großes Interesse an der Studie und das Wissen von der Außenwelt zu zeigen. Auch die grüne Farbe gibt ein Kind Vertrauen und Mut. Aber wenn das Kind-phlegmatisch, dann ist es besser, nicht zu bekommen in grün beteiligt.

Blau vermittelt Tiefe und Klarheit, so dass es weckt die Phantasie und ist von Interesse, so genannte «ferne Welten.» Um zu gewinnen oder zu zeichnen die Aufmerksamkeit des Kindes auf ein bestimmtes Objekt, verwenden Sie einfach ein wenig blau.

Die blaue Farbe drückt Leichtigkeit, Frische und Leichtigkeit. In der Psyche des Kindes, er ist in der Lage, eine entspannende und beruhigende Wirkung zu erzielen. Der Lage der blauen Farbe und reduzieren den Druck. Am Ende der einem harten blauen Farbton im Raum kann Stress abzubauen, aber vergessen Sie nicht, und das übermäßige blau im Raum kann ein Gefühl der Entfremdung und kalten verursachen.

Orange wird die Gemeinschaft von Menschen sammeln in den Raum «orange» zu stärken. Besonders zu empfehlen, um in orange Zimmer oder im Speisesaal zu registrieren, das heißt, diejenigen Bereiche, in denen die meisten die ganze Familie. Orange kann den Appetit zu wecken, so fühlen sich frei Make Küche orange Farben. Aber in der Baumschule orange Farbe wird dem Kind helfen, die Einsamkeit zu ertragen.

Lila ist mit geistiger Vollkommenheit und Reinheit, Fülle und Aufklärung verbunden. Es gibt ein Gefühl der inneren Harmonie und Frieden. Ausgezeichnet in Kombination mit gelben und rosafarbenen Schattierungen.

Rot kann Freude zu aktivieren und zu begeistern zu geben, so dass der Kindergarten seine Verwendung eingeschränkt werden sollte, sonst wird es unruhiger Schlaf Babys verursachen. Und mit einer hyperaktiven Kindes wird empfohlen, nicht zu rot zu verwenden.

Jetzt wissen Sie, wie bestimmte Farben Einfluss auf das Kind, wird er Ihnen Kinderzimmer schön und sinnvoll zu ziehen, und die Zimmer, wo sie verbringen Zeit Ihre Kinder. Auch zu wissen, die Wirkung von Farbe auf die Psyche kann ein angenehmeres Umfeld des Kindes zu erstellen.

Es ist erwähnenswert, dass im Laufe des Tages im Spielzimmer sollte hell und Licht-Schatten herrschen, gut, in der Nacht im Kinderzimmer sollten dunkle Farben vorherrschen, schafft es Kind Erholung. Es ist nicht notwendig, zwei Zimmer, ein Spiel zu haben, und das zweite Schlafzimmer ist genug, um dicke Vorhänge zu und schloß die Fenster in der Nacht, und sorgt so für eine gute Erholung und eine vollständige Erholung.