Die heilenden Eigenschaften von Tee Pilz

Kombucha war bekannt in der östlichen Medizin vor unserer Zeitrechnung. Da man glaubte, dass es hilft, Chi-Energie in die richtige Richtung zu bewegen, und stellt die Verdauung, die chinesischen Medizinmänner nannte ihm das Elixier der Unsterblichkeit und Gesundheit. Es ist auch seit der Antike in Japan genannt bekannt «Kombucha». Was sind die medizinischen Eigenschaften von Tee Pilz kann aus dieser Veröffentlichung zu lernen.


Beschreibung.

Kombucha ist ein Ergebnis der Lebenstätigkeit der beiden Mikroorganismen in Symbiose (beide Seiten vorteilhafte Koexistenz) Essigsäure Bakterien und Hefen. Dieser geschichtete Schleimhaut Substanz, auf der Oberfläche des Nährmediums liegt und wächst. Die Bank nimmt die Pilzkreis im Aussehen es einen Filz ähnelt. Die Oberfläche des Pilzes ist glatt, dicht, und auf der Rückseite mit Pilzhängestränge wie Seetang — ist der Sprössling Bereich aufgrund es ist ein Wachstum des Pilzes.

Tee Pilz kann Kulturmedium verschiedenen süßen Lösungen (z, Tee) zu dienen. Das Medium süß Hefefermentation Prozess erstellt (leicht kohlensäurehaltige Getränke), als Folge, sind Kohlendioxid und Ethylalkohol zugeordnet. Danach wird in den Prozess der Eingabe von kohlenstoffhaltigen Bakterien, Alkohol zu Essigsäure umgewandelt — Lösung erhält sauren Geschmack. Als Ergebnis gibt es wenig Kohlensäure, süß und sauer, angenehm auf der Geschmack des Getränks. In Russland hat dieses Getränk über hundert Jahren, als ein Gebräu verwendet.

Heilende Eigenschaften.

Deutsch Wissenschaftler R. Sklener in der Mitte des letzten Jahrhunderts untersuchten die medizinischen Eigenschaften des Pilzes. Dies hat zu deren Förderung in Europa geführt. Es wurde festgestellt, dass das Getränk der Grundlage dieses Pilzes hat antibakterielle Eigenschaften und trägt zur Verbesserung der Verdauung. Er enthält organische Säuren für den Körper notwendig (Äpfelsäure, Milchsäure, Zitronensäure, Essigsäure und andere.), Koffein, Vitamine, Enzyme, Ascorbinsäure.

Mundspülungen für verschiedene Infektionen antibakterielle Fähigkeit Infusion von Pilz (Entzündung der Schleimhäute von Mund, Zahnfleisch) verwendet. Der Verlauf der Behandlung dieser Infusion (über einen Monat) führt zu einer Abnahme des Blutdrucks, und seine häufige Verwendung von älteren Menschen verbessern ihre Gesamtzustand.

Trinken Säuregehalt macht den Darm und dysbacteriosis schafft für die Entwicklung der normalen Mikroflora in einem günstigen Umfeld, normalisiert Stühle mit Verstopfung. Haltiges Getränk Pilz Stoffwechselprozesse im Körper ohne Nebenwirkungen wieder herzustellen.

Das Rezept des Getränks aus dem Tee Heilpilzen.

Das Getränk wird wie folgt hergestellt: brauen schwachen Tee (ein Liter kochendes Wasser — ein Teelöffel), Zucker — zwei Esslöffel gekocht, dann angespannt und goß in ein Glas, gut gewaschen jar und bei Raumtemperatur abgekühlt.

Der Pilz wird von der unteren Schicht des Mutterpilz, eine Dicke von etwa 1 cm, gut gewaschen und in einem Glas mit Tee getaucht getrennt. Typischerweise wird der Pilz zunächst auf den Boden abgesenkt wird, dann im Laufe der Zeit ansteigt und wächst. Um die Bank nicht Staub zu ermöglichen, ist es nicht notwendig, den Deckel zu schließen — es ist besser, mehrere Schichten von Gaze fest und decken Sie das Loch. Etwa eine Woche Getränk ist fertig.

Ein Hinweis auf das Getränk ist seine Bereitschaft, Kohlensäure: Beim Gießen in ein Glas Schaum trinken sollten, wie eine regelmäßige Kohlensäure. Trinken, Pressen, Gießen durch eine Gaze. Es sollte an einem dunklen Ort gelagert werden, Gaze jeden Tag gewechselt.

Eat Drink Notwendigkeit drei Mal am Tag für eine halbe Tasse, nach dem Essen — verbessert die Verdauung, ohne Reizung der Magenschleimhaut.

Tee trinken Heilpilzen kann nicht nur gekocht werden basierend auf schwarzem Tee — für diese und andere Infusionen verwendet wird, beispielsweise aus verschiedenen Gräsern. Ein köstliches Getränk aus dem Einsatz von Kräutertees aus Kamille, Minze, Melisse, Grüner Tee erhalten (was viel Koffein enthält, wäre es besser, Ton). Auch in der Getränkeindustrie, können Sie Honig statt Zucker hinzufügen.

Pflege der Pilzbehandlung.

Für den Pilz braucht Pflege. Mindestens einmal im Monat, um sie aus dem Glas zu bekommen, sorgfältig gewaschen, wenn die Dicke des Pilzes mehr als 4 cm — entfernen Sie die unteren Schichten. Durch Zugabe von schwach gebrühten Tee mit Zucker, ständig Rückgewinnung der Flüssigkeitsmenge verwendet (denken Sie daran, die Bucht in einem Glas Tee sollte kühl sein!). Beim Hinzufügen abgekochtes Wasser ist die Bildung von unlöslichen Salzen, die dem Boden der Dose zu regeln, also sollten Sie nicht verwenden ungekochten Wassers. Zucker direkt in ein Getränk nicht hinzuzufügen — in Tee seinen vorgelöst. Wenn zu stark aufgebrühter Tee Pilzwachstum wird viel Tannin zu unterdrücken.

Wenn Sie nicht eine Lösung und nicht waschen Sie die Pilze, dann im Laufe der Zeit die Flüssigkeit zu verdampfen beginnt, und der oberen Seite des Pilzes wird braun. Dies ist eine Warnung, dass der Pilz bald untergehen. Wenn Sie es erhalten, die zusätzliche Schichten getrennt, gewaschen, dann ist er in der Lage sich zu erholen.

Gegenanzeigen.

Natürlich hat ein Getränk auf der Basis des Pilzes eine positive Wirkung auf die Verdauung, aber es sollte nicht die Menschen für Niere und Leber, beeinträchtigte Funktion dieser Organe zu nehmen, mit Zwölffingerdarmgeschwüren und Magen, den hohen Säuregehalt von Magensaft.

Wenn Sie trinken Tee aus Heilpilzen in Maßen für den Pilz zu nehmen, sowie die korrekte und zeitnahe Versorgung, ist es auf jeden Fall gut für Ihre Gesundheit.