Die Wahl eines Gasherd


Auf die Frage der Prüfungsausschüsse ist, um mit vollem Ernst. Nach Platte jetzt die wichtigste Sache in Bezug auf Kochen. Ohne Platte Reihe von Gerichten ist sehr begrenzt. Um die Platte, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse entsprechen wählen, sollten Sie die Aufmerksamkeit auf einige wichtige Parameter zu zahlen.

Zunächst müssen Sie ermitteln, die Elektro- oder Gasherd ist, und können kombiniert werden. Wenn wir die Elektro- und Gasherd auf einem Thema, das besser ist, dass eine klare Antwort kann nicht sein. Gasbrenner von der Oberfläche der Platte von der Aufheizrate und Benutzerfreundlichkeit noch bessere elektrische Pfannkuchen und sogar Glaskeramikoberfläche, aber die Gasofen Ausbeuten für eine Reihe von elektrischen Parametern. Beispielsweise in einem Elektroofen und der Temperatur nicht streng abhängig vom Gasdruck, der die Koch einfacher und zuverlässiger macht halten wird. Außerdem erwärmt Teller gleichmäßig dass Stick mit einer Hand, während die andere Platte noch feucht vermeidet. Allerdings sind die Gasöfen, eine Menge Fans, die kochen über offenem Feuer bevorzugen.

So wird in der Entscheidung über die Wahl eines Gasherd als sein Assistent in der Küche, gehen Sie zur Bestimmung der optimalen Größe für Ihre Küche.

Die Höhe der einem Gasherd auf lange Sicht ist Standard — 85 cm, das ist ideal für Küchenmöbel..

Compact Standardplatten — 50 215 * 50 cm Geeignet für kleine Küchen und kleine Familien.. Das Problem hier ist, dass es schwierig ist, mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten, wie auch sehr große Gerichte einfach nicht auf der Platte passen. Exit — um das Geschirr auf den gegenüberliegenden Diagonalen Brenner legen. So können Sie zwei Brennern zu verwenden. Zusätzlich wird ein sehr kleiner Kochherd, insbesondere, wenn der Ofen effizient mit guter Wärmedämmung erfolgen.

Die folgenden Standards — 50 * 215; 60 cm Diese Platte mehr in die Tiefe, so dass mehr Platz, um die Oberfläche des Gas.. Im Ofen keine Wirkung hat — es ist immer noch klein.

Nun, die beliebteste Option — 60 * 215; 60cm. Diese Größe ermöglicht es Ihnen, für eine große Familie zu kochen, Backofen, ist auch viel größer. Im Allgemeinen gibt es einen Raum für die Arbeit.

Es gibt andere Optionen — 55 * 215;.. 55 cm (Kürzlich immer weniger dieser Platten können im Shop zu finden), 90 * 215; 60 cm, Etc.

Bei der Auswahl einer Schutzgasherd, überlegen, wie oft Sie kochen, und als Platte in Küche Design passen. Jetzt Hersteller bieten Versionen mit Schmelz (weiß, braun und schwarz), Deckel mit Edelstahl (poliert Stahl und matt). Dies kann auch den «Gas auf Glas» zugeschrieben werden.

Zahnschmelz ist die praktischste und einfachste Möglichkeit, in vielen Betriebsjahren vertraut. Doch in Low-Cost-Platten, wo der Zahnschmelz ist schwächer häufig während des Betriebs können Kratzer entstehen. In der Regel kommt es bald. Waschen Sie die Oberfläche kann nur eine nicht-Schleifmittel sein.

Edelstahl sieht sehr beeindruckend, vor allem poliert, aber es erfordert viel Zeit und Geduld, um für sie zu sorgen. Jede Berührung mit der Platte zur Bildung von Flecken und sehr auffällig. Es erfordert spezielle Pflegeprodukte. Die Eigenschaften von poliertem Stahl sind besser als matte. Die Tatsache, dass die Edelstahl-Finish ist rau. Deshalb sorge ich mich für sie ein wenig schwieriger.

«Gas auf Glas» sieht sehr beeindruckend, vor allem bei der Verbrennung von Gas. Aber es gibt immer ein wenig beängstigend für die Integrität des Vorstandes.

Ferner sollte die Aufmerksamkeit auf Funktionen, die mit Platten ausgestattet sind zu zahlen:

  • Gas-Kontrolle. Die Funktion ist sehr nützlich und praktisch. Lasst uns nicht über ihre eigene Sicherheit zu sorgen. In der Nähe von jedem Ring ist ein Metallstift, der mit dem Kühlgasversorgung überschneidet. Bitte beachten Sie, es gibt Gassteuerung in den Ofen, wie Hersteller oft Gehalt nur die Ausrüstung der Brenner auf der Oberfläche. Der Nachteil ist, dass, wenn das Gas notwendig ist, um den Knopf gedrückt halten, bis das Steuerglied des Gas aufheizt.
  • Thermostat mit einer Temperaturskala können Sie auswählen, die Temperatur im Ofen ist nicht in die Augen und die Konzentration auf die Waage. Darüber hinaus wird eine solche Öfen eingestellten Temperatur gehalten viel besser.
  • Elektrische Zündung. Eine praktische Funktion. Dies gilt jedoch nicht immer in den Öfen vorhanden, so dass es sich lohnt, die Aufmerksamkeit.
  • Turbo-Brenner. Erforderlich, was zu einer großen Anzahl von Geschirr, schnelle Erwärmung vorzubereiten und wenn benötigen hohe Temperaturen.
  • Gusseisen Roste für diejenigen, die auf den Herd und einer großen Kapazität für größere Zuverlässigkeit setzen.
  • Grill im Ofen ermöglicht es Ihnen, auf Braten gründlich Teller noch.
  • Drehspieß, in der Tat auf den Grill angebracht, es ist jedoch optional. Der Ofen kann mit einem Grill ausgestattet werden, aber ohne den Spieß.
  • Doppel- und Dreifachglas, um zu vermeiden Aufheizen des Ofens von der Außenseite.
  • Timer irrelevant für die Bretter nicht. Von der Alarmfunktion durchgeführt. Oft vergessen, sie zu bedienen.
  • Teleskopschienen für das Backen im Ofen hat keinen Einfluss auf das Kochen, aber sehr praktisch beim Kochen.
  • Kapazität für Gerichte im Erdgeschoss. Kann es nicht sein. Praktischerweise wird der Behälter vorgebracht, und das nicht nur offen.
  • Statische Heizung ist für eine gute Qualität des Kochens und Spargas sehr wichtig. Das Geheimnis ist einfach: ein kleiner Backofen feste rechteckige Steine, die Wärme zu akkumulieren, und nach und nach geben.

Wichtiges Detail bei der Auswahl der Platten.

Um qualitativ Ofen ihrer Aufgaben und wärmen sich nicht in der Nähe der Möbel, müssen Sie die Aufmerksamkeit bei der Auswahl der Dicke der Wände des Ofens zu zahlen. Wenn die Wanddicke von 2-3 cm., Wahrscheinlich nicht sehr gute Wärmedämmung.

Die Abdeckung kann ein Glas oder ein Metall sein. Wie Sie wissen robuster Metallabdeckung.

Überprüfen Sie die Befestigung der Ofentür und Befestigung des Deckels, da es zuverlässig ist.

Das ist alles. Erfolgreiche Sie kaufen.