Zimmerpflanze Euphorbia

Die Gattung Euphorbia (lat. Euphorbia L.) sind etwa 2000 Pflanzenarten. Diese Gattung gehört der bekannten Familie der Wolfsmilchgewächse (lat. Euphorbiaceae). Bereiche ihres Lebensraums sind tropischen, subtropischen und gemäßigten Zone Region der Erde.


Diese Pflanzen sind Sukkulenten, krautigen Pflanzen (ein und Stauden), Halbsträucher und verkrüppelten Bäumen. Die Blätter sind wechselständig, selten whorled oder entgegengesetzt. Alle Organe der Wolfsmilch enthält einen milchigen Saft, die giftig ist. Eine männliche und weibliche Staubgefäße in der Mitte an langen Stielen: Die kleinen Blüten sind in kleinen Gruppen abgedeckt.

Der Name «Euphorbia» wurde zu Beginn des letzten Jahrtausends römische Arzt, Griechisch Dioscorides gegeben. Er wurde in Pflanzensystematik engagiert und zu Ehren dieser Gattung und Kollegen Euforba Stammesangehörige, der Arzt am Hof ​​des Herrschers von Mauretanien war benannt.

Euphorbien in Innen Gartenbau hauptsächlich anspruchslose und beständig an der Luft trocknen Pflanzen verwendet.

Geschäfts Pflege von Pflanzen.

Lighting. Zimmerpflanze Euphorbia liebt hellem Umgebungslicht. Es kann von den Fenstern nach Westen und Osten ausgerichtet gehalten werden. Im Süden Fenster im Sommer sollte pritenenie vor direkter Sonneneinstrahlung zu schaffen. Allerdings sind einige Arten, wie Euphorbia Mile, kann direkte Sonneneinstrahlung zu tolerieren. Schatten vor der Mittagssonne wird dazu beitragen, unerwünschte Blattfall zu vermeiden. Im Sommer, sollte diese Zimmerpflanze an die frische Luft zu machen, ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Temperaturbedingungen. Euphorbien vor allem wärmeliebenden Pflanzen. Im Sommer ist die optimale Lufttemperatur 21-26 ° C Zu anderen Zeiten ist es besser, nicht zu erlauben, Reduzierung der Raumtemperatur unter 12 ° C. Es ist zu beachten, dass viele Arten von Wolfsmilch sicher standhalten die Senkung der Grad bis zu 5 ° C, wenn genügend Wärmeinhalt der Wolfsmilch im Winter sollte es in der am meisten beleuchteten Stelle zu setzen.

Bewässerung. Im Frühling und Sommer zu empfehlen mäßig gegossen Wolfsmilch, mit einer besseren Verwendung von weichen das Wasser zu verteidigen. Bewässerungs sollte die Trocknung des oberen Teils des Substrats erfolgen. Für einige Arten von peresushka Substrat ist nicht schrecklich. Allerdings Spezies mit großen Blättern, wie Wolfsmilch und Wolfsmilch belozhilkovogo Mile, übertrocknen es nicht wert, weil es zu Blattfall führen. Im Winter ist Bewässerung besser, reduzieren, wodurch es dem Substrat zu trocknen. Beachten Sie, dass eine Überfüllung Wolfsmilch ist sehr gefährlich, weil es zu einem raschen Verfall des Wurzelsystems führt. Euphorbien, die wie Kakteen aussehen wie Euphorbia rotund sollte mäßig in Sommertagen bewässert werden, der Winter ist noch seltener als andere Arten.

Luftfeuchtigkeit für diese Anlagen ist nicht sehr wichtig. Aber Wolfsmilch belozhilkovy regelmäßig Spray oder reiben Sie die Blätter. Düngung. Von April bis September ist es empfehlenswert, einmal pro Woche zu füttern Euphorbien verdünnte Lösungen von mineralischen Düngemitteln. Sie können diesen Dünger für Kakteen entworfen wurde. Für eine bessere Verzweigung Busch milkweed sollten weg von den Spitzen der Triebe abgeschnitten werden, und es kann zu jeder Zeit des Jahres durchgeführt werden.

Transplantation. Beraten Umtopfen der Pflanze Euphorbia Frühjahr, also vor Beginn des aktiven Wachstums. In 2-3 Jahren einmal, vorzugsweise im März — — Junge Pflanzen sollten verpflanzt werden jedes Jahr Erwachsenen April. Primer zur Transplantation sollte neutral (pH 5-7), nahrhaft und luftdurchlässig und Wasser sein. Zum Kochen mit Bodenblech, Sand, Torf, ein kleines Backsteinspäne und Holzkohle. Am Boden des Topfes ist Betonblock oder Scherben gelegt, die Schaffung somit entleeren. Euphorbia können hydroponically kultiviert werden.

. Reproduktion Euphorbia — eine Pflanze, die vegetativ vermehrt werden können (durch Teilung der Busch und Stecklinge), und Samen. Viele Euphorbien Pflanzen sind zweihäusig, das heißt, auf der gleichen Pflanze sind nur männliche Blüten, auf der anderen — nur für Frauen. Damit die Samen wurden gebildet, muss die Entsorgung Anbauer Pflanzen mit Blüten unterschiedlichen Geschlechts sein. Milkweed Samen plump und Wolfsmilch belozhilkovogo gut keimen in jedem Bodensubstrat.

Alle Arten von Euphorbien, mit der Ausnahme, Wolfsmilch und Wolfsmilch belozhilkovogo mollig, können mit Stecklinge vermehrt werden. Zunächst sollten die Stecklinge ein wenig trocken für einen Tag geschnitten, um den Milchsaft abtropfen, bevor Sie sie in den Boden Mischan werden. Sie können auch ein Gemisch aus Sand und Torf zerlegt in gleichen Anteilen zu verwenden. Es wird empfohlen, ein wenig Holzkohle hinzuzufügen. Um chyle zu stoppen, werden Stecklinge in warmes Wasser getaucht oder Scheiben in ein Kohlepulver getaucht. Bushy Spezies wie Euphorbia milii leicht durch Teilung der Büsche propagiert.

Vorsichtsmaßnahmen. Euphorbia enthält Latex, die in Berührung mit der Haut seine Entzündungen und Reizungen verursachen, deshalb sollten Sie immer Handschuhe tragen. Berührung mit den Augen milkweed Saft zu vermeiden. Achtung, Pollen Euphorbia Mile zu schweren allergischen Reaktionen.

Die Schwierigkeiten bei der wachsenden. Milkweed Blattfall kann aufgrund fehlender oder überschüssige Feuchtigkeit und zu cool Unterkunft. Überschüssige Feuchtigkeit im Substrat kann zu Wurzelfäule führen. Abrupte Änderungen der Licht milkweed können Entblätterung in bestimmter Arten führen.

Schädlinge werden selten aufgefüllt.