Schwangerschafts-Kalender 20 Wochen


20 Wochen der Schwangerschaft — ist bereits auf halbem Weg! Darüber hinaus ist eine sehr komplexe und anspruchsvolle Hälfte. Bei 20 Wochen der Schwangerschaft das Baby Gewicht beträgt etwa 270 Gramm. Das Wachstum des Fötus vom Scheitel bis zum Steiß — 14 — 16 cm, das Zählen von Kopf bis Fuß — 25 cm, kann dieser Größe mit einer Banane verglichen werden.

Schwangerschafts-Kalender: Wechsel Baby
Irgendwo in der 20. Woche der Schwangerschaft Babys Herzschlag nicht Ultraschall-Stethoskop und üblichen geburtshilflichen Rohr durch die vordere Bauchwand angehört.
Licht Baby sind auf der ersten Stufe der Bildung, und bis zum Ende des 22 Wochen das Baby wird anfangen, ihre ersten Bewegungen zu machen. Seine Arbeit geht weiter in den Darm, Nieren, Geschlechtsdrüsen auch aktiv funktioniert. Es beginnt funktionierende Milz — als Körper der Blutbildung.
In diesem Stadium der Schwangerschaft das Baby schluckt mehr als das ist eine gute Praxis, sein Verdauungssystem. Schwarze viskose Substanz — — auch zu diesem Zeitpunkt er die Bildung von Mekonium (Stuhl original) war das Ergebnis der Prozesse der Verdauung, schlucken Fruchtwasser. Mit ihm die werdende Mutter «treffen» unmittelbar nach der Geburt eines Kindes und wird für eine lange Zeit, um es von den Priestern des Kindes zu entfernen. Wahr ist, gibt es Zeiten, wenn das Mekonium während Arbeits, zeigt dies an, dass sie nicht für die günstigste.
Veränderungen in die werdende Mutter
In der 20. Woche der Schwangerschaft der Uterus auf der oberen Höhe des Nabels entfernt. Es ist notwendig, um sicherzustellen, dass eine schwangere bekommt genug Eisen, bei der Erzeugung von Hämoglobin beteiligt. Während der Schwangerschaft braucht der Körper mehr Eisen, um den wachsenden Fötus, der Plazenta und Unterstützung zunehmende Mengen von Blut.
Sie können in Kursen einschreiben, um auf die Geburt vorzubereiten. Es ist notwendig, zu wählen, wo die werdende Mutter gehen. Die Auswahl ist groß — von der Beratung vor Ort, um den täglichen Vorträgen mit einem Pool und einem Fitness in großen Zentren in Vorbereitung auf die Geburt. In jedem Fall, sollten sie, um sich vorzubereiten, zu verlassen und in den ersten Tagen des Lebens mit einem Kleinkind zu besuchen. Am besten ist es, solche Klassen vor Ablauf der Frist von 36 besuchen — 37 Wochen, da, nachdem sie rechtlich bereits begonnen Lieferung haben.
Traum: normalen Schlaf
Als Ergebnis wird jede Woche der Schwangerschaft ist der Einfluß der offensichtlichen Faktoren Schlaf schwieriger:

  • das erste Mal in meinem Leben eine Frau kann beginnen zu schnarchen. Diese hormonabhängige, durch die aufquillt Nasopharynx und überlappt teilweise die Luftzufuhr. Aber es gibt einen Ausweg — schlafen auf Ihrer Seite, und heben Sie den Kopf Kissen.
  • unbequem zu lügen, wenn foltern Sodbrennen und Verdauungsstörungen. Die Ausgabe ist die gleiche — Sie ein, sich für die Herstellung halbsitzende Position zu stützen Kissen benötigen.
  • Krämpfe in den Beinen kann auch dazu führen, Schlafstörungen, wenn sie schmerzhaft sind. Der Grund für ihr Aussehen — die Beinmuskulatur werden gegen das zusätzliche Gewicht, das gewinnt eine schwangere Frau protestiert. Es gibt eine Lösung — Krämpfe können so entlastet werden — ziehen Sie das Bein, ausgehend von der Ferse und Zehen weiteren Bogen zurück in die Unterschenkel.
  • Sie können eine bequeme Position nicht gefunden! Aus diesem Problem — mit Kissen zu experimentieren, sie unter ihm zwischen die Beine, und so bequem.
  • mitten in der Nacht plötzlich in einem heißen Topf zu werfen. Frauen in der «Staat» in der Regel ist in der Regel wärmer als gewöhnliche Sterbliche, durch Veränderungen im Stoffwechsel, Gewicht, Hormone. Es gibt eine Lösung — es ist besser, das Schlafzimmer war immer cool, müssen nur im Schlafanzug oder Unterwäsche in Groß schlafen und vergessen Sie nicht, Pantoffeln neben dem Bett, wo es häufige Reisen zum Badezimmer in der Nacht gelegt.

Ausfluss
Während der Schwangerschaft gibt es eine Erhöhung der Ausfluss. Diesen Vorgang nennt man — leykorreya. Sekrete, vor allem weiß, gelb und dick. Kein Grund zur Sorge — es ist nicht eine Infektion. Leukorrhoe bewirkt eine Erhöhung des Blutflusses zu den Geweben der Vagina. By the way, kann der Blutfluss ermöglichen es dem Arzt, um eine Schwangerschaft frühzeitig zu erkennen: Vaginalschleimhaut wird blau oder violett — ein Symptom der Chadwick.
Wenn eine Frau schwanger ist, und sie entwickelten eine solche Zuweisung nicht weg mit der Dusche gewaschen werden. Wenn die Entladung stark werden, müssen Sie die Pads verwenden. Tragen Sie keine Strumpfhosen und Nylonunterwäsche. Gore auf der Unterwäsche sollte Baumwolle sein.
Während der 20 Wochen der Schwangerschaft, können Sie einfach abholen eine mögliche Infektion. In diesem Fall wird die Zuordnung gelb oder grün sein und einen schlechten Geruch. Zusätzlich wird in den vaginalen Bereich kann ein Gefühl von Brennen und Jucken. Wenn es mindestens eine dieser Symptome, ärztlichen Rat einholen. Von diesen Krankheiten können beseitigt werden, die Hauptsache — nicht ausführen.
Gesundheit während der Schwangerschaft
Dusche während der Schwangerschaft für die Reinigung der Ärzte sind nicht zu empfehlen. Aber Spülungen während dieser Zeit ist es verboten. . Wenn die werdende Mutter — nach dem Duschen, müssen Sie sicherstellen, dass der Wasserdruck war schwach: der Strahl muss nicht tiefer in die Vagina von 2,5 cm gehen können Die Verwendung der Seele zu Blutungen oder Luftembolie führen. Luftembolie — das Eindringen von Luft in das Blut, und es geschieht als Folge der starken Wasserdruck in der Dusche. Es ist selten, aber die Folgen sind sehr ernst.
Schwangerschafts-Kalender 20 Wochen: Lehren für die Zukunft Mutter
Sie können sich verwöhnen zu lassen:

  • Kaufen Sie einen neuen bequemen Nachthemd oder Pyjama.
  • Gehen Sie zu einem professionellen, um Fotos zu machen, um eine Erinnerung an eine wunderbare Zeit in meinem Leben zu verlassen.
  • Kaufen Sie einen schönen Rahmen für die ersten Babyfotos.

Ist es normal für eine schwangere Herzklopfen?
Eine große Anzahl von Veränderungen des kardiovaskulären Systems tritt während der Schwangerschaft kann es durch Atemnot einhergehen und eine Verringerung der Wahrnehmung von Bewegung. Während der Schwangerschaft das Volumen des Blutes in den Gefäßen steigt um 30 — 50 Prozent, das durch eine Zunahme der Herzleistung begleitet wird. Die Frequenz der Herzschläge können 10 oder 20 Schläge pro Minute schneller. Der Anstieg dieser Veränderungen Konto für einen Zeitraum von 20 bis 24 Wochen, meist voll Wiederherstellungsfunktion wird 1,5 Monate nach der Geburt.
Blutdruck in die Arme verlangt, während der Schwangerschaft nur geringfügig verändert werden, und in den Beinen signifikant erhöht sie. Geschwollenen Fuß. Als Ergebnis solcher Veränderungen im Blutfluss auftreten beim Hören Herztöne, wie «Geräusch» lange Verzögerung zwischen den ersten und zweiten Ton Herzens. Bestimmte Veränderungen in der Herzschleife Röntgen-Thorax. Liste der Veränderungen des kardiovaskulären Systems während der Schwangerschaft:

  • Systolischen Druck unter 4-6 mm;
  • Der diastolische Blutdruck kann auf 8-15 Tropfen;
  • Pulsdruck unter 6-10;
  • Die Herzfrequenz ist höher bei 12-18 Schlägen pro Minute;