Je mehr ein Mann spricht über die Liebe, in der Liebe ist je weniger er

Mehr Shakespeare sagte, dass ein Mann, der weiß, was Liebe, die andere Person nicht diese Gefühle zu erleben. Wahrscheinlich, in vielerlei Hinsicht, ein großer Dichter und Schriftsteller, war richtig. Doch Menschen, die in den Regalen stehen, um all Ihre Sinne setzen, wirft Verdacht. Das ist, warum, wahrscheinlich, glauben viele Frauen, dass je mehr ein Mann spricht über die Liebe, je weniger er in der Liebe ist. In dieser Situation ist es notwendig, zu verstehen und ein wenig tiefer graben, denn in der Tat, im Gespräch über die Liebe sind unterschiedlich, und jeder von ihnen seine Bedeutung und Auswirkungen liegt.


Also, je mehr ein Mensch spricht über die Liebe, desto weniger ist er in der Liebe? Zuerst lassen Sie uns über das, was sie sagt, der Kerl denken. Zum Beispiel kann im Allgemeinen angenommen, dass die Liebe nicht existiert. So junge Menschen können stundenlang über das, was die Liebe ist zu sprechen — es ist sinnlos und unbegründete Gefühl, das auf Selbsttäuschung und Vorurteilen beruht. Er wird sich zu überzeugen, von allem, was die Menschen lieben kann nicht durch Definition. Was ist der Sinn eines solchen Verhaltens? In der Tat heißt es, dass eine Person, leugnet die Liebe aus einem einfachen Grund,

— Er liebt oder geliebt. Aber das Gefühl hat ihn das Glück nicht bringen, und deshalb ist er nun versucht, allen beweisen, dass es nicht in der Lage, ähnliche Gefühle zu erleben. Diese Art von Abwehrreaktion von allen Widrigkeiten und Herausforderungen, die uns zu bringen Gefühle und Emotionen. Solche Männer so tun, als hart und zynisch zu sein, damit niemand Verdacht ihrer tiefen Emotionen und nicht in Anspruch genommen. Sie sprechen über die Liebe eine Menge von Negativität, um keine Schwäche dieses Gefühl zu zeigen. Deshalb, wenn ein Kerl ist spricht ständig über Liebe und Verliebtheit ist sehr negativ und vergessen Sie nicht, um es in jedem Gespräch zu nennen — tun die richtigen Schlüsse. Er ist absolut nicht, was es zu erscheinen will, und wie könnte man es schon vorstellen. Nur um das Herz des jungen Mannes benötigt zu durchbrechen. Jemand hat einmal «geholfen» ihn zum Herunterfahren die Sinne, und jetzt müssen Sie viel Zeit, Mühe und Geduld aufwenden, um ihn stoppen Gerede über Abneigung hören. In solchen Situationen sind die Menschen nicht wert streiten hartnäckig an ihrer Linie bleiben. Am besten ist es, ihn allmählich und schrittweise zu überreden, erzählt einige Geschichten und die Erinnerung an die verschiedenen Beispielen. Nur ein solches Verfahren ist geeignet, um durch die Wände, die Jungs zu errichten um ihre Herzen zu brechen.

Warum sind mehr Jungen oft über die Liebe sprechen? Vielleicht ist die Tatsache, dass sie einfach Philosophen oder Romantik. Diese Menschen wollen immer wieder in verschiedenen Themen zu vertiefen und zu unterbreiten, um die Theorie zu Axiomen zu erfinden und zu beweisen, Theoreme zu widerlegen. Dies bedeutet nicht, dass die Liebe für sie — das ist nur das Material, das für eine andere Diskussion genutzt werden kann. Genau wie ein Mann versucht, um die höhere Materie zu verstehen und versuchen, herauszufinden, die Ursachen und Auswirkungen der unsere Gefühle und Handlungen. Sie können stundenlang «sezieren» Liebesgeschichten und versuchte, die Bedeutung einiger der das Verhalten und Handeln der Menschen zu verstehen. Diese Menschen wissen, dass die Liebe ist anders, so dass sie kommen mit einer Erklärung für jeden Fall. In der Tat sollte dieser Kerl nicht böse sein und denken, dass er zu viel über die Gefühle, die sehr wahrscheinlich macht es keinen Sinn zu diskutieren, sind im Gespräch. Liebe entweder es oder nicht. Ja, natürlich, es ist wahr, aber es ist erwähnenswert, dass Menschen, die gerne zu denken und zu philosophieren, beziehen sich auf viele Probleme, weiser und ruhiger. Sie haben nicht vorschnell zu handeln, und darüber nachdenken, was geschieht, versuchen zu verstehen, um die Ursachen der Konflikte und Missverständnisse zu verstehen. Die Hauptsache ist, dass ein junger Mann zu ging nicht tief «in den Dschungel.» In einer solchen Situation, es könnte zu starten, um zu sehen, was wirklich da ist und denke, das Problem selbst. Wie sie sagen, in der alles, was Sie brauchen, um die Geschwindigkeit und die goldene Mitte zu kennen. Ansonsten beginnen die Menschen zu verwirren und sogar sehen, was nicht und wird es nie sein. Also, wenn Sie wissen, dass Ihre jungen Mann sehr gerne auf verschiedenen universellen Themen zu sprechen, versuchen Sie, es zu sehen, dass er begann, bis zum Äußersten zu gehen und nicht in Ihrer Beziehung vermuten, dass etwas nicht stimmte. Leider Menschen, die zu viel von den globalen philosophischen Probleme denke, es passiert. Also versuchen Sie es in der Zeit odёrgivat. Wie es zu tun, ist es am besten zu wissen, die Sie besitzen. Es kann ein Witz, und küssen, und ein leckeres Mittagessen. Nur tun gut daran, über Liebe zu sprechen nicht die Rede von Hass und Misstrauen zu werden. Denken Sie daran, dass Menschen, die viel wissen, im Laufe der Zeit beginnen, zu viel zu vermuten. Daher geben Sie nicht einen Grund für seine Philosophen schlechten Gedanken und ließ seine Gesundheit kommt mit verschiedenen Theorien und Beweise der großen Gefühle der Liebe. Wenn Sie seine Gedanken in die richtige Richtung zu senden, kann es sehr gut in Ihrem persönlichen Leben zu helfen.

Mehr über Liebe reden ständig Dichter und Schriftsteller. Seltener — Künstlern. Aber sie sind, wie sie sagen, legte den Beruf zu verhalten. Menschen, die ständig mit intimen Texte verbunden sind gerne Liebe zu preisen, darüber zu sprechen und sich mit neuen Metaphern, Vergleiche. Darüber hinaus diejenigen, die über diese Gefühle zu schreiben, ehrlich an sie glauben. Dies ist nicht verwunderlich, denn es ist unmöglich, einen herzlichen Gedicht oder eine Kurzgeschichte schreiben, wenn Sie es nicht glauben, was aus der Hand geht. Writers — kreative Menschen. Sie können über die Gefühle der Zeit, und seine Worte noch zu sprechen und werden Zitate aus ihren eigenen und fremden Werken zu unterstützen. Deshalb sollten wir diese Warnung nicht zu behandeln. Haben kreative Menschen nur auf diese Weise der Ausdruck von Gefühlen, die überschüssige, und sie wissen nicht, wie es zu verbergen.

Deshalb, je mehr ein Mensch spricht über die Liebe, desto weniger ist er in der Liebe — das ist nicht immer wahre Aussage. Natürlich gibt es Menschen, über Liebe zu sprechen. Um unsere Aufmerksamkeit und Flaute abzulenken. Aber sie brauchen, um zwischen denjenigen, die über die Liebe reden zu unterscheiden, weil er weiß, und glaubt, in diesem Sinne. Es spielt keine Rolle, seine Worte sind positiv oder negativ. Wenn der Mund von Männern oft fliegt das Wort Liebe, so weiß er aus erster Hand, was es ist.