Hausarbeit mit Ihrem Kind? Einfach!


Kinder wollen mit meiner Mutter den ganzen Tag spielen und kategorisch nicht bereit, sich von ihr für eine Küche zum Mittagessen vorbereiten oder im Bad zu waschen lassen. Kinder sind nicht bereit, die Notwendigkeit für die täglichen Aufgaben zu verstehen und keine Argumente haben keinen Einfluss auf sie. Der Abfall, Zeit zu verschwenden zu überzeugen, das Kind alleine spielen, oder sind es Fernsehen, versuchen, es so Ihre Assistentin in allen Fällen, die Sie jeden Tag tun zu ziehen.

Darüber hinaus können Sie ganz einfach durchführen alles geplant, wird das Kind zur Arbeit zu lernen, um wichtige Eigenschaften wie Neugier, Geduld, Hartnäckigkeit zu entwickeln. Es ist besser, die Fähigkeiten der Selbstbedienung zu besitzen. Für Sie — den üblichen langweiligen Hausarbeit, und für das Kind — und die Eröffnung eines neuen Abenteuers jeden Tag. Also, was können Sie selbst die kleinen Helfer zu bringen?

Kochen.

Kochen für die ganze Familie jeden Tag nimmt eine Menge Zeit. Glücklicherweise nehmen wir ein Kind Küche kann eine Vielzahl von Möglichkeiten zu sein. Das Kind kann Bürstenwäsche Gemüse, Schwamm unzerbrechlich Gerichten erhoben werden, waschen Sie die Tabelle. Zeigen Sie Ihrem Kind ist wie ein Schwamm aufsaugt eine Pfütze auf dem Tisch, zeigen, wie Sie Wasser in die Schüssel drücken — es wird zweifellos begeistert sein. Kinder lieben es, zu gießen und gießen Sie etwas von einem Behälter zum anderen — in Rechnung erforderliche Anzahl von Löffeln das Kind Maßnahme, und er in eine lange spannende Tätigkeit gestürzt und gleichzeitig lernen, ein wenig Gedanken. Eine weitere spannende Aktivitäten — Küchenwaage. Entfernen Sie die Waage und die Hand des Babys, legte ihn vor verschiedenen Obst und Gemüse mit einem Gewicht. Sie können auch Halten Sie die Küche salzigen Teig, Nudelholz und kleine Dosen für das Schneiden von Zahlen aus ihm heraus. Salzteig ist einfach zuzubereiten, müssen nur Tasse Mehl, eine halbe Tasse Salz und etwas Wasser zu mischen — so stellte sich heraus, nicht zu steil. Sie können Lebensmittelfarbe hinzufügen. Halten Sie den Teig für etwa einen Monat im Kühlschrank aufbewahrt werden. Halten Küche jar mit Walnüssen, Kinder lieben, um sie aus und dann wieder setzen. Die älteren Kinder können kostenfrei Beerenfrüchte geschnitten Kunststoff-Messer, verbreitet Butter auf Brot Figuren schmücken Mahlzeit von Gemüse. Schneiden Sie die Kreise und Halbkreise von Gurken und Tomaten, Streifen von Paprika und fragen Sie Ihr Kind, einen Salat in eine fröhliche Gesichter für jedes Familienmitglied zu machen.

Reinigung.

Kids in der Reinigung mit großer Freude beteiligt: ​​abzuwischen Staub, Sweep, Pinsel reinigen Teppiche und Möbel — alles, was ein Kind kann es tun. Die Hauptsache — benutze keine Reinigungsmittel, so lange, wie das Baby ist in Ihrer Nähe. Reinigen Sie die Rohrleitungen ist besser, zu verbringen, wenn das Kind schläft. Holen Sie sich das Kind seinen eigenen Satz von verschiedenen Tüchern, schёtochek und nur erteilt werden, zum Zeitpunkt der Ernte. Gießen Sie Wasser in einem kleinen Sprühflasche (je kleiner, desto leichter wird es dann entfernen Sie das Wasser) und zeigen Sie Ihrem Kind, wie können Sie etwas Wasser auf den Tisch streuen, und wischen Sie es mit einem Tuch. Während der Reinigung, seien Sie vorsichtig. Aus Gründen der Sicherheit nie ein Kind allein lassen in der Nähe von einem Eimer mit Wasser gefüllt ist, kann das Baby das Gleichgewicht nicht halten und fallen ab dem Kopf in einen Eimer. Daraus folgt auch, dass das Kind rutschte auf nassem Boden.

Wash.

Das Kind ist voll in der Lage, Ihnen helfen, die Wäsche in der Waschmaschine zu falten und es in die Schüssel beim Waschen beendet ist. Es kann auch dazu dienen, die Sie zum Aufhängen Dinge. Nun ein paar Mütter verwenden Wäscheklammern, und dies ist eine hervorragende Übung für die Finger des Babys. Kaufen ein paar hellen Wäscheklammern und Lehren Sie das Kind «prishpilivat» Socken an den Wäschetrockner. Die getrocknete Wäsche geladen, um zu sortieren. Kinder sind glücklich, eine Handvoll «für Mama» zu bilden, «für den Papst» und «mich».

Wie Sie sehen können, kann das Kind aktiv an allen inneren Angelegenheiten zu nehmen. Seien Sie geduldig, keine Eile und nicht auf das Kind schreien, auch wenn es unter euren Füßen dreht.
Die Hauptsache — nicht Sauberkeit im Hause, und der Wunsch des Kindes, Ihnen zu helfen, das Gefühl es ihrer «Nützlichkeit». Am Abend sollten Sie Ihr Kind für ihre Unterstützung bei der Anwesenheit von Verwandten loben — seine Begeisterung verdoppelt.