Yekaterina Volkova — die Schauspielerin der Serie

Yekaterina Volkova, die Schauspielerin der Serie «Mein Onkel aus Chicago» verbindet selten unserer unruhigen Zeit Qualität. Sie ist sehr schön, aber intelligent, selbstbewusst und hat einen Sinn für Humor. Anders zu sein, immer noch eine, nicht eine einfache Aufgabe. Doch die Schauspielerin Volkova, damit umzugehen. Zuversichtlich Schauspielerin geben echte Gefühle. Eine selbstbewusste Frau — eine schöne Frau.


Yekaterina Volkova — Schauspielerin.

Die Rolle der Catherine Volkova ganz anderen Charakter — und im Theater und Film. Viele Akteure nehmen eine starke Zuneigung zu seinen Figuren und schwerer als ich aussehe. Yekaterina Volkova denen nicht betroffen. Selbst als sie spielte die Katze, wie im Spiel «Live — Liebe. Zwei in einem. Laut Catherine, mit der Katze in der Regel gab es keine Probleme, da die Schauspielerin — Tiger Horoskop. Wahrscheinlich wird Visagisten es fühlen, denn vor der Foto-Sessions die ganze Zeit versucht, die ihr Make-up «Katzenaugen» a la. Und im Leben des Yekaterina Volkova, wenn sie wahr der March Katze: nicht ohne Liebe existieren, zieht es seine Stärke.

Yekaterina Volkova — eine Frau.

In der Serie «Mein Onkel aus Chicago» Heldin Catherine leicht lässt einen Mann in ihrem Leben, fast unbekannt ist. Die Schauspielerin einmal gestand, dass im wirklichen Leben wäre so zu tun. Aber unter einer Bedingung — wenn der Fremde ist ein Sinn für Humor. Nach ihr, in einer Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau, einen Sinn für Humor manchmal spielt eine entscheidende Rolle. Immerhin gibt es Momente, wo ich will die Dinge zu werfen, zu brechen das Geschirr, schreiend: «Alles! Genug! Ich kann es nicht mehr ertragen! «Ein Mann, der mit seinen Männern nicht die Logik nicht verstehen,» Nun, dann, was Sie wollen, wieder ist nicht genug? «Und die Skandale brach aus dem Nichts. Aber wenn der Mensch nicht von einem Sinn für Humor beraubt, sah er fragend, etwas sagen wie: «Ja, gut, meine Liebe, diese nicht in Astronauten nehmen», und alle — der Konflikt beigelegt. Kate selbst «bearer» außerordentliche Sinn für Humor:

— Humor im Leben hilft oft. Kürzlich war amüsant Vorfall. Ich suchte nach, wo Sie parken suchen. Ich sah einen freien Platz, fast fuhr, aber dann treffen Sie mich ein anderes Auto mit einem Mann am Steuer, und nur für eine Sekunde, vor mir war er. Und ich klärte die Haare für eine neue Rolle, und ich sagte ihm Gesten: zahlen, sagen wir, die Aufmerksamkeit, blonde, und ich kann nicht zurücknehmen! Er lachte und gab nach.

Welche Frau möchte nicht die schönste fühlen? Allerdings hat Yekaterina Volkova diesen Kult. Vielleicht, weil sie schön ist von der Art und bei dieser Gelegenheit es ist nicht kompliziert. Sie ist ganz in der Lage, aus dem Haus ohne Make-up für Brot zu springen, und gleichzeitig unwiderstehlich fühlen. Kate seit ihrer Kindheit davon überzeugt, dass es irgendeine Art von unglaublicher Schönheit. Und Schauspielerinnen haben nichts dagegen — noch überzeugender. Aber mit der dekorativen Kosmetik ist sie freundlich und liebt es, in den Läden die Drop — versuchen jede Neuheit, über die atemlos Freund sagte: «Kate, ist dies sicherlich teuer, aber es lohnt sich! «Past den Ständen mit Parfüm überhaupt funktioniert einfach nicht passieren — immer etwas zu kaufen. Jedoch ist die Verwendung nicht immer erfolgreich — Valeria, die älteste Tochter, Haken.

Ekaterina Volkova, Serien und Theaterschauspielerin Rollen, geschäftigen Leben. Daher ist die Spezifität der Beruf macht sich: Die Haut wird von Make-up, Haar müde — Farbe. Schauspielerin beschwert sich, dass die übliche Maske Haferflocken nicht mehr zu bewältigen. Aber da es nicht ein großer Kenner von Kosmetika, immer auf den Rat eines professionellen hören. Besuche Schönheitssalons. Versucht, wenn möglich, um sich auszuruhen. Denn Schönheit — ein wichtiges «Requisiten» seiner Arbeit.

Yekaterina Volkova — Mutter.

Es gibt Schauspielerinnen, die lange verweigern, für eine Karriere der Mutterschaft. Lucky — wenn der Steinbruch gearbeitet. Und wenn nicht? Yekaterina Volkova hat sich nicht opfern Beruf. Mit ihrer wachsenden Tochter Valeria. Oft «leiht» sich die Dinge und Kosmetik meine Mutter ohne ihre Nachfrage. Vor allem, dass Catherine sich nicht die Verwendung von Kosmetika zu verbieten: «Das erste Mal, dass ich gefangen Leroux Make-up, als sie zwölf Jahre alt war. Am Morgen ging ich zu ihr in die Schule begleiten und sie irgendwie verdächtig Umdrehungen Gesicht versteckt. Ich sah, und es gibt alles: der Lippenstift, Rouge, Mascara dicke Schicht, der Schatten der drei Farben. Ich bin mir ziemlich liberalen Eltern, mit mir immer verhandeln können, aber dann habe ich nicht über die Toleranz und Lera musste all diese Kunst zu waschen. Eigentlich erinnere ich mich Geister meiner Mutter entleert sich «Wall-to-wall» und dann, um seine Spuren zu verwischen, Wasser in das Fläschchen gegeben. Wie Tosya in dem Film «Girls». Aber das Leben ist kein Film, und meiner Mutter «Tete-a-tete» verraten gedimmt. »

Hier ist eine sie, Yekaterina Volkova — eine talentierte Schauspielerin, eine schöne Frau und eine liebevolle Mutter.