Wie, um die Luft in der Wohnung zu reinigen

Die Luft, die in die Lungen gelangt, ist bei weitem nicht perfekt, vor allem in den großen Städten. Aus diesem Grund, die Menschen ihren Wohnort, Arbeitsort ändern sich oft, aber nicht alle, sind solche drastischen Maßnahmen zur Verfügung, aber nur wenige. Aber wenn wir die Luft nicht besser auf der Straße, ist etwas, was in den eigenen vier Wänden so gut wir können. Wie, um die Luft in der Wohnung zu reinigen, wo wir Kinder machen, schlafen und essen?


Wie, um die Luft in der Wohnung zu reinigen?

Weg vom Rauchen

Rauchen ist die Ursache vieler Krankheiten. Raucher schaden ihren Verwandten, Nachbarn. Wenn das Rauchen aufzugeben, ist es möglich, Luft in der Wohnung aus dem Rauch zu reinigen und Verbesserung der Luftqualität.

Reduzieren Sie die Verwendung von Chemikalien

Haushalts-Chemikalien schädlich. Wir haben gegen Haushaltschemikalien verwenden, um die Reinigung der Wohnung zu machen, sammeln Tierhaare, wischen den Staub. , Desto stärker der Geruch bedeutet, dass sie die menschliche Gesundheit gefährdet ist, desto mehr breitet sich jedoch Gifte. Für den menschlichen Körper, sind sie sicher Mittel, die keinen Geruch haben. Dies gilt für Lufterfrischer, Lacke, Kleber, Parfüm, Haarspray. Sie sind schwerer und verpesten die Luft, die wir atmen.

Pelztiere

Das Hauptproblem bei der Reinigung von Tierfellen, weil dadurch die Menge an Staub und muss öfter gereinigt werden. Aber es ist viel schädlicher als Wolle Tierhaare. Die Partikel von Schuppen groß und Krankheiten verursachen. Allergiker Vorhandensein von gefährlichen Tieren im Haus, sie kontraindiziert sind Vögel, Katzen, Hunde. Wenn Sie ein Haustier haben, ist es notwendig, die Hände zu waschen, nachdem Sie ihn sein Haustier. Pet müssen weg von dem Schlafzimmer gehalten werden kann, ist es nicht ein Ort, wo man die meiste Zeit und Schlaf zu verbringen.

Halten Sie Ihre Fenster geschlossen

In Straßenstaub enthält verschiedene Allergene und Ozon. Es gibt viele Industriegebieten und Großstädten. Um sich von den Auswirkungen des Straßenstaub zu schützen, ist es besser, die Fenster zu Hause aufbewahren. Nur gelegentlich, um die Fenster zu lüften öffnen und wenn Sie fertig sind Reinigung der Wohnung und einen starken Geruch von Chemikalien.

Kämpfen Pilz und Schimmel

Schimmel ist überall. In warmen, feuchten Plätze in den Nährmedien wachsen riesige Kolonien von Schimmel. Diese Pilze produzieren Giftstoffe, die auf den Menschen und auf lebende Organismen und toxische deprimierend wirken. Von Schimmel und Mehltau zu helfen, eine gute Belüftung im Bad und im Schlafzimmer. Es braucht, um einen bestimmten Feuchtigkeitsgrad von etwa 40% zu halten. Es besteht keine Notwendigkeit, Luftbefeuchtern missbrauchen. Hohe Temperatur und Feuchtigkeit können zu Störungen des Stoffwechsels und Wärmebilanz führen.

Herd und Gas

Gasherde, Zentralheizung und Heizkörper sind in Gefahr. Die Küche ist ein Gasherd, die Luft viele Schadstoffe, die bei der Verbrennung des Gases gebildet werden. Beim Kochen produziert Substanzen, die giftige Substanzen sind. Um den Schaden von einem Gasherd zu reduzieren, müssen Sie das Fenster angelehnt oder häufiger gelüftet Küche halten. Die Tür zur Küche, um bis zum Koch geschlossen werden, sind Haube installiert werden toxische Substanzen beinhalten beim Kochen und beinhalten Verbrennung freigesetzt.

Zucht Farben

Um ein Mikroklima im Haus zu schaffen hilft die Blumen sollten gepflanzt werden etwa 5 Pflanzen einhalb Meter. Jeden Tag werden wir einatmen, eine große Menge von Schadstoffen führen sie zu verschiedenen Krankheiten.

Es ist nicht immer möglich, den Arbeitsplatz zu wechseln oder um aus benachteiligten Gebieten zu bewegen. Aber durchaus in der Lage die Betreuung von sauberer Luft und reinigen die Luft in Ihrem eigenen Haus.