Exchange-Nephropathie bei Kindern, die Gründe,

In der Struktur von Erkrankungen der Harnwege bei Kindern ist prominent Austausch Nephropathie — die Kinder, die Ursachen der Erkrankung und ihrer Behandlung unterschiedlich ist. Dismetabolic Austausch Nephropathie — In den letzten zehn Jahren eine Zunahme der Krankheitsfälle mit Stoffwechselstörungen von Oxalsäure assoziiert gesehen.


Geerbte Nephropathie, die durch Stoffwechselstörungen bei Verwandten des Kindes verursacht werden können, und die Akkumulation von Mutationen, die zu einem Ungleichgewicht der zellulären Regulationsmechanismen, seine eigene führen. Kausalfaktoren Austausch Nephropathie bei Kindern und wird als eine nachteilige Wirkung der Außenumgebung ist.

Die hohe Inzidenz von Komplikationen während der Schwangerschaft (vor allem spät toxicosis, was zu fetalen Hypoxie) bei Frauen, deren Kinder haben dis-Stoffwechsel Nephropathie, bestätigt die Annahme, dass ein wichtiger Risikofaktor für die Krankheit ist Hypoxie vorgeburtlichen Lebens.

Um in der Niere erhöht Oxalsäure einschreiben verursacht übermäßige Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Oxalat, Vitamin C. Die Nieren zu beseitigen etwa 90% der Oxalsäure in den Körper mit Nahrung. Aber manchmal gibt es einen Fehlermechanismus und die Nieren können nicht mit den ihnen zugewiesenen Aufgaben zu bewältigen. Derzeit gibt es einige der wichtigsten Ursachen der Wechsel Nephropathie bei Kindern — die Gründe dafür können wie folgt sein:

  • erbliche Stoffwechsel Oxalsäure (in Primär Hyperoxalurie);
  • Sekundär Verletzung der Synthese von Oxalat;
  • Verletzung der Stabilität der Zyto-Membranen aus Nierengewebe;
  • Mangel an Vitamin B6.

Oxalsäure ist, die zur Bildung eines unlöslichen Salzes mit Calcium. In Verletzung der Austausch von Oxalsäure sogar seine leichten Anstieg im Urin kann zur Bildung und Aggregation (Bonding) Kristalle Oak Salate führen. Dies hat nachteilige Auswirkungen auf den Harntrakt. Maximale Schwere von Stoffwechselstörungen resultiert in der frühen Entwicklung von Nierensteinen.

Spezifische klinische Symptome dismetabolic Nephropathie mit Kalziumoxalat-Cree-stalluriey nicht. Für die Diagnose erfordert eine gründliche Anamnese und klinischer und Laboruntersuchungen. Bereits bei der ersten Besichtigung ihrer Eltern festgestellt, dass das Kind oft Magenschmerzen, gibt es Zeichen der Haut Allergose wie Dermatitis, Hautausschläge. Bei der Analyse von Urin zeigte das Vorhandensein von weißen Blutkörperchen und Blut, sowie eine signifikante Anzahlung in Form von Kristallurie.

Diät zum Austausch von Nephropathie bei Kindern

Exchange-Nephropathie bei Kindern häufiger durch Zufall in den frühen Vorschulalter erkannt. Die Basis der Therapie ist die Korrektur der Energieversorgung, von medizinischer Behandlung und Food-Regelung. Allerdings ist eine radikale Mittel zur Beeinflussung der verstärkten Biosynthese von Oxalat nicht gefunden. Diet gipooksalatnaya sogenannten Kohl, Kartoffel. Was sind die diätetische Einschränkungen der das Kind schreibt das?

Sie können nicht:

  • Lebensmittel reich an Vitamin C und Oxalsäure — Erbsen, Bohnen, Bohnen, Rüben, Radieschen, Rettich, Salat, Spinat, Petersilie, Fenchel, Hagebutten, Johannisbeeren, Zitrusfrüchte;
  • Calcium-haltigen Produkten: Käse, Quark, Kakao, stark Brühen, Fleisch- und Fischkonserven.

Es in einer begrenzten Menge möglich ist:

  • Getreide, Mehl, Nudeln;
  • Butter, Milch, Milchprodukte (ausgenommen Joghurt und Käse);
  • Ei, gekochtem Fleisch und Fisch, gekocht Fleischerzeugnissen;
  • Tomaten, Zwiebeln, Mais.

Sie können:

  • Alle Melonen, Kartoffeln, Kohl, Gurken,
  • Bananen, Äpfel (außer Antonovka), Birnen, Pflaumen, Quitten, Pfirsiche, Aprikosen;
  • Erdbeeren, Erdbeere, Cranberry-Saft;
  • Mineralwasser «Smirnoff», «slawischen», «Bjni», «NAFTA».

Neben diätetische Maßnahmen sehr wichtig ist, viel zu trinken, insbesondere nachts, wenn der Urin konzentrierter, die Bedingungen für die Kristallisation von verschiedenen Salzen in der Niere erzeugt. Empfohlene Tees Laub, Preiselbeeren, Kirschen, Leinsamen, Birne Blätter und Rinde, Fruchtgetränke von verschiedenen Beeren blass in der Farbe, alkalische Mineralwasser. Das Medikament wird Vitamin B6 in großen Dosen, sowie Vitamin A und E. Die medikamentöse Therapie verwendet werden, sollten einmal im Quartal wiederholt werden.