Als eine schwangere Frau besser schlafen

Natürlich will jede schwangere Frau, um eine gesunde und starke Baby zu haben. Aber abgesehen von einer gesunden Ernährung und richtige Lebensweise, in diesem Fall ohne Bedeutung, eine weitere Dimension — ein Traum. Da schwangere Frauen schlafen besser, und es war bequem, sie und ihre Krümel?


Wenn Sie immer schlafen auf dem Bauch

Bis zu 12-13 Wochen der Schwangerschaft können Sie sicher verstaut, wie Sie es gewohnt sind, und wie bequem für Sie, einschließlich Schlafen auf dem Bauch. Nach dem Uterus in dieser Zeit noch nicht begonnen hat, über dem Becken zu gehen. In dieser Position können Sie nicht zulassen, dass der Brust schlafen — es ist sehr empfindlich wird. Wenn nicht — auf der Magen kann gut schlafen, aber denken Sie daran, dass bald alle die gleiche Position wird sich ändern müssen.

Nach 13 Wochen, ohne auch nur einen Blick auf die Tatsache, dass das Kind vor äußeren Einflüssen geschützt polomtyu Gebärmutter, Fruchtwasser und Muskeln Sie haben, wahrscheinlich wird unangenehm, auf dem Bauch liegen können. Und Ärzte glauben, dass aus der zweiten (und mehr als ein Drittel) Trimester, schlafen auf dem Bauch kann nicht. Vergessen Sie nicht die Brust. In dieser Zeit bildete sie Drüsen, die Milch zu produzieren. Deshalb, wenn Sie stillen planen so lange wie möglich, sollte man nicht komprimieren, um die normale Entwicklung der Drüsen zu verhindern.

Wenn Sie auf dem Rücken schlafen gerne

Wie bereits erwähnt, in den frühen Stadien, können Sie eine beliebige Position zu schlafen, die für Sie bequem ist, zu wählen. Aber je mehr sperrig und schwer Baby wird, desto mehr wird es Ihre inneren Organe drückt — Darm, Leber, Nieren. Überlasten Sie diese Körper, wenn sie bereits zu einem intensiven Modus arbeiten.

Deshalb ist in der zweiten und letzten Drittel überhaupt auf dem Rücken liegen, haben die Ärzte nicht empfehlen. Wenn ein langer Aufenthalt in dieser Position gedrückt große Hohlvene, die entlang der Wirbelsäule. Wenn es stark durch die Verschiebung des Blutflusses, die Anfälle von Schwindel, Herzrasen verursachen können, und ein Gefühl des Erstickens reduziert.

Die meisten unerwünschten Option — es ist, wenn große Hohlvene Kompressions dauert eine lange Zeit — mehr als eine Stunde. Dies führt häufig zu fetale Hypoxie, Krampfadern und kann sogar dazu führen, vorzeitige Plazentalösung! Also, versuchen Sie auf dem Rücken so wenig wie möglich liegen, und es ist besser — nicht auf sie liegen überhaupt, auch wenn Sie zur gleichen Zeit gibt es keine Beschwerden.

Wie besser zu schlafen, nicht, sich selbst und Ihr Kind verletzt?

Ärzte empfehlen dringend, dass alle künftigen Mütter immer schlafen auf Ihrer Seite, vorzugsweise nur auf der linken Seite. Es ist bewiesen, dass es in der Position auf der linken Seite des Blutkreislauf im Körper ist die beste Art und Weise. Der Vorteil dieser Position, und dass es ein Kind in Kopflage. Wenn Sie die ganze Zeit schlafen, hat er nicht in der Beckenposition, die wichtigsten in der zweiten und letzten Trimester ist einzuschalten.

Aber wenn eine schwangere Frau wirklich auf dem Rücken liegen, sollten Sie versuchen, eine Zwischenstellung zu halten. Das ist leicht getan, wenn Sie die eine Hand Kissen umschließen.

Was sollte die Kopfkissen

Verschiedene schwangere Frauen genießen eine Vielzahl von Kopfkissen zu schlafen. Jemand, der liebt es, den Kopf umschließen und unter den Beinen kleine flache Kissen, ist jemand, bequemer, Kissen zwischen die Beine klemmen — so wird die Spannung aus dem Beckenbereich entfernt wird. Auf welche Art von Kissen besser schlafen?

Der Markt stellt verschiedene Arten von Kissen. Zum Beispiel gibt es universelle Kissen, die mit Polystyrol-Kugeln gefüllt sind. Im Aussehen ähneln sie einen Halbmond oder Banane. Die Vorteile eines solchen Kissen, das während der Schwangerschaft gibt es wirklich bequem schlafen, aber nach der Geburt kann es verwendet werden, während das Baby füttern werden.

Wenn, aus irgendeinem Grund, Sie nicht wollen, eine besondere große, Groß Kissen kaufen, dann können Sie große Stofftier zu helfen. Es ist auch durchaus möglich, schlafen schwanger, setzt es unter den Kopf und hält zwischen seinen Beinen. Und Sie können versuchen, eine Auswahl an Kissen selbst nähen. Wir müssen nur die Hauptbedingungen erinnern — Kissen sollte etwa zwei Meter lang und einen Meter breit. Polystyrol-Kügelchen für sie können im Voraus auf dem Baumarkt reserviert werden, oder geben Sie sie in das Möbelhaus. Nicht Sachen machen das Kissen zu eng ist, lassen Sie es ein komfortables und weich sein. Sie können auch das Gehäuse selbst aus Baumwolle machen mit einem Reißverschluss, um sie gegebenenfalls zu löschen.

Lassen Sie alle die oben genannten Tipps gegeben wird dazu beitragen, Ihren Schlaf angenehm. Nehmen wir an, dass jedes Mal, wenn Sie zu Bett gehen, werden Sie und Ihr Kind sich wohl fühlen und entspannen Sie sich für 100% an!