Wie man Baby setzen, um im Laufe des Tages zu schlafen?


Jedes Kind sollte im Laufe des Tages zu schlafen, bis er 4 Jahre alt war. Schlafendes Kind muss einfach als eine wachsende Zahl einfach nicht bis zu 12 Stunden arbeiten. Kinder, natürlich, nicht verstehen, so dass, wenn sie den Nachmittag im Bett lag beginnen zu rebellieren beginnen sie. Als ob ein Kind nicht rebellieren, nicht an es gelegentlich zu gehen. Hier sind einige Tipps, damit Eltern die Frage beantworten, wie man das Baby in den Schlaf während des Tages gesetzt.

Warum kleine Kinder brauchen, um im Laufe des Tages zu schlafen?

Das Kind lernt in der Regel mit Interesse daher weigert er sich schlafen, weil es ihm leid, Ihre Zeit auf den Schlaf zu verschwenden war. Aber es ist notwendig, um den Launen eines Kindes zu erliegen und brachte ihn zu Bett, dann am Abend er weinerlich und launisch wird. In den meisten Fällen wird das Kind nicht während des Tages schlafen, schlafend vor dem Abendessen fallen und Aufwachen rund 9.00, ausgeruht und bereit für neue Entdeckungen und Spiele. Wahrscheinlich wird das Kind zu beruhigen und legte vor Mitternacht ins Bett und wacht am frühen Morgen. Somit wird der Tagesablauf gestört. Je mehr sich die Situation anhält, desto schwieriger wird es dann legte Baby werden, um während des Tages schlafen. Aber das Kind muss nur ein Nickerchen zu entspannen, lindern Stress, an Stärke gewinnen. Kurz gesagt, ist das Baby Nickerchen obligatorischer Bestandteil des richtigen Modus des Tages.

Von den ersten Tagen des Kindes Zeugen

Jedes Kind Ihren Biorhythmus und Temperament. Drehen und Wenden, gähnt, ruhig liegen: also, aufmerksam zu sein, können wir das Verhalten des Kindes vor dem Schlafengehen zu sehen. Sehen diese «Präkursoren» der Schlaf werden Sie nicht nur zu verstehen, was das Kind will, kann aber auf die Bedürfnisse des Kindes anpassen.

Wenn das Kind zu Bett gebracht werden?

Es ist besser, die tägliche Ruhezeit in 2 Teile, das erste Mal ins Bett nach dem Frühstück setzen, und das zweite Mal in den Nachmittag zu teilen. Der Wunsch, schlafen können anders ausgedrückt werden. Das Kind kann gähnen, rieb sich die Augen, und können das Spiel mit der größten Aktivität starten.

Denken Sie daran, Rituale

Jeden Tag, um das Kind zu schlafen, müssen Sie eine Reihe von Aktionen zu beobachten. Zum Beispiel, ziehen Sie die Vorhänge, auf ein Kind Pyjama an, lag in einem Kinderbett, einen Klaps auf den Bauch oder Rücken, eine Geschichte zu erzählen oder singen ein Schlaflied.

Gemütliches kleines Bett

Manchmal ist das Kind kann nicht wegen der Unannehmlichkeiten, die schlafen: Auch schwere Decke, harte Matratze ist das Kissen für ihn zu hoch. Daher sollte das Kind komfortables Bett und Bettwäsche können. Unterwäsche sollte aus natürlichen Stoffen hergestellt werden.

Mehr zu Fuß auf der Straße

Jeder weiß, dass der Traum — einen Urlaub. Stellen Sie daher sicher, dass das Kind müde und wollte, um sich auszuruhen. Vor dem Mittagessen, sollte das Kind mehr zu bewegen, zu Fuß an der frischen Luft. Wenn ein Kind in der Straße wird ihre Energie zu verbringen, dann nach Hause zurückkehren, er wird wollen, sich hinzulegen und wahrscheinlich schnell einzuschlafen. Aktiv verbringen Zeit möglich ist und zu Hause. Aber 30-60 Minuten vor dem Schlafengehen empfohlen ruhiges Gespräch.

Frieden und Ruhe nur

Oft wird das Kind aufgewachsen, während im Bett, fragt etwas zu zeigen oder zu bringen. Aber wenn die nächste Anforderung ist die zehnte, ist es schwer zu zurückzuhalten und nicht zu ärgern. Aber man muss sich selbst in der Hand zu halten.

Werde ich nicht und will nicht!

Wenn Sie das Kind nicht davon überzeugen, zu gehen, um im Laufe des Tages zu schlafen, ist es notwendig, um den Modus des Tages ändern. Sie können beispielsweise anstelle von zweimal täglich, um zu versuchen, um das Baby schlafen am Nachmittag einmal legen. Wenn ein Kind bewegt sich ein wenig, wenig Zeit auf der Straße verbracht, hätte er keine Zeit, müde zu werden und wird von ein Nickerchen am Nachmittag zur Verfügung gestellt werden. Aber wenn das Kind hartnäckig, während des Tages schlafen, trotz aller Tricks will, sollten Sie Ihr Kind Neurologen um Rat fragen.

Wenn Sie einen Mittagsschlaf zu verweigern?

Rund um das Alter von vier Jahren, Kinder nicht mehr während des Tages schlafen. Einige Kinder sich weigern, den Tag vor schlafen. Doch in den meisten Fällen den Wunsch eines Kindes nicht mit seinen Fähigkeiten übereinstimmt. Wenn das Kind nicht ein Schlaf am Nachmittag, und dann weinte und kapriziös, ist es noch nicht bereit, den Tag zu verlassen, um zu schlafen.

Denken Sie daran! Wenn ein Kind, das zu einem Jahr oder mehr Personen mehr als drei Stunden in einer Reihe hat, um ihn sanft zu wecken müssen, um Probleme mit der Nacht Einschlafen zu vermeiden.