Vor- und Nachteile der Sonnenstudios

Die Renaissance war eine weiße Standard der Schönheit, ohne jeden Anflug von tan Leder. Erreicht der Weißgrad aller verfügbaren Mittel, versuchte alle Mädchen auf die maximale, um das Gesicht und die Hände zu bleichen. Aber dann kam ich in Mode Gerben, und alle rannten zum Strand und im Solarium. , Zwischen der natürlichen und UV-Bräunung ist jedoch ein großer Unterschied. Über das, was die Vor- und Nachteile der Sonnenstudio, und unten diskutiert werden wird.


Vorteile

Solarium hat viele Vorteile gegenüber der offenen Sonne. Pros Gerbung auf der Hand. Zum einen ist es während des ganzen Jahres. Diese Zugänglichkeit ist nicht nur eine Gelegenheit, ein Solarium im Winter zu besuchen, aber ihre Kosten — jede Familie kann leicht sich erlauben, das Geld für die Reise nach dem Solarium.

Zweitens ist das Verfahren nicht lange (vor allem im Vergleich zu den Stunden am Strand verbracht). Darüber hinaus ist die Dauer der Sitzung von Experten, und dies verringert die Gefahr von Hautverbrennungen.

Drittens ist die Strahlung in dem Solarium sehr selektiv — ein Spezialfilter, die die Wirkungen der Lichtalterung der Haut zu reduzieren. Solche Alterung tritt unvermeidlich unter der Einwirkung von UV-Strahlen normalen Sonnenlicht.

Somit auf den ersten Blick hat Solarium einige Vorteile. N der Tat ist es nicht so.

Lows

Kurze Sitzungen im Solarium sind nicht zufällig — es wegen der hohen Strahlen ist. Lampen mit hoher Intensität im Solarium führen zu Stress jeglicher Art von Haut — es ist viel höher als die übliche Sonne. Je höher die Intensität von UV-Strahlen, desto größer ist die zelluläre und molekulare Schädigung der Haut. Kürzere Behandlungen im Solarium, das Problem nicht vollständig beseitigen. Neue, vor allem moderne Turbo-Solarium heute noch gefährlicher.

Verfügbarkeit Solarium ganzjährig und ist sowohl ein Minus. Vergessen Sie nie, dass ein tan ist nicht nur äußere Schönheit erreicht, aber es ist auch gesund. Diese Synthese von Vitamin D3, die unter UV-Strahlung durchgeführt wird. Im Winter, für die normale Synthese dieses Vitamins Haut sollte hell sein, nezagorevshey dass bei jedem Spaziergang an der frischen Luft durch sie genügend UV-Strahlung für die Synthese von Vitaminen. Weniger Sonnenstudio, dass Vitamin D3 ist, wenn es nicht in ausreichenden Mengen synthetisiert.

Schließlich sollten wir bedenken, dass die moderne Wissenschaft noch nicht voll und ganz der menschlichen Physiologie. Diese Verfahren werden nun als völlig sicher, aber morgen kann zusätzliche Vor-und Nachteile von Sonnenbänken zu öffnen. Dies bedeutet, dass das Solarium ist nicht so eine gute Alternative zu der Sonne, wie viele denken.

Im Winter können Sie das Solarium besuchen, aber mäßig, ohne zu versuchen, eine Bräune zu erreichen. Im Sommer ist die beste Solarium bei bewölktem Wetter, sollten Sie es mit einer Creme für Sonnenbrand zu kombinieren. Diese Vorgehensweise wird Ihnen die schönsten tan mit dem geringsten Risiko und die größte gesundheitliche Vorteile bieten.