Kuhmilch, Kinder


Giving Kinder pro Jahr auf Kuhmilch — ist unerwünscht. Wenn aus irgendeinem Grund Sie nicht stillen oder nicht genug Milch zu haben, ist es am besten, um den Mix für Zusatznahrung zu wählen. Nachdem das Kind ein Jahr alt war, können Sie in der Ernährung des Babys spezielle Babymilch, die nicht braucht, um gekocht werden soll. Die Qualität der Kindermilch ist viel höher als üblich. Beim Kochen heiße Getreide, können Sie die Standard-UHT-Milch verwenden, da es zwangsläufig zu kochen müssen.

Wie und wie viel auf Kuhmilch, um den Kindern

Wie jede feste Nahrung sollte Kuhmilch zu beginnen, um den Kindern eine kleine Menge. Gastroenterologen empfohlen, Vollmilch mit Wasser verdünnt zu starten. In der ersten zwei bis drei Wochen Milch verdünnt einem Teil Wasser mit zwei Teilen, und dann einen Teil der Milch nehmen kann nur ein Teil des Wasser hat. Es ist zwingend erforderlich, um die Reaktion des Kindes auf die Einführung dieses Produkts zu folgen, weil Milch kann eine allergische Reaktion hervorrufen.

Wenn Ihr Kind allergische Reaktionen oder Probleme mit Stoffwechsel, dann geben Kuhmilch nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten (Gastroenterologen).

Ein Kind unter dem Alter von zwei Jahren sollte verzehrt werden 450-500 ml Milch und Milchprodukte pro Tag. Im Alter von drei Jahren, kann das Kind Milch verwenden, wie gewünscht.

Wenn die Milch sterilisiert wird vollständig neutralisiert, und kann über mehrere Monate gelagert werden. Kochen Sie die Milch ist nicht erforderlich. Es ist jedoch zu beachten, dass wegen der hohen Verarbeitungstemperaturen, wie Milch ist viel weniger nützliche Substanzen.

Pasteurisierte Milch für Kinder besser als verarbeitete Milch gegeben wird bei einer niedrigeren Temperatur, und somit hat es mehr Nährstoffe. Gespeicherten Milch ist nicht lange — nur fünf bis sieben Tage, zusätzlich sollte diese Milch leicht gekocht werden.

Dorfmilch ist gut, aber es sollte ordentlich sein. Tiere, deren Milch produziert wird müssen sauber gehalten werden, sollte es nur natürlich, Futter gefüttert werden und spill müssen alle Hygienestandards eingehalten haben. Es sollte auch beachtet werden, dass eine sehr fettarme Milch für das Baby, also muss es verdünnt werden.

Kuhvollmilch können, um Babys unter zwei Jahren gegeben werden, dann können Sie Mager geben.

Produkte auf Basis von Kuhmilch

Zusammen mit natürlicher Milch in der Kindheit Diäten müssen andere hochwertige Milchprodukte, zum Beispiel Joghurt, saure Sahne, Quark, etc .. Milchprodukte werden durch Fermentation von Milch mit Hilfe von speziellen Starter aus Kefir Pilze bifidum Bakterien acidophile Stangen und abgeleitete gemacht werden usw. Solche Organismen in den menschlichen Körper, zu hemmen Vitalfunktionen von pathogenen Mikroben. Es ist auch vorteilhaft Mikroorganismen tragen zur erhöhten Synthese von Vitaminen der Gruppe B.

Fermentierte Getränke (Joghurt, Kefir, fermentiert gebackenen Milch), die speziell für Kinder gemacht werden, sind mit hohem Nährwert, es ist leicht verdaulich und haben einen positiven Effekt auf das Funktionieren des Verdauungssystems, denn sie stimulieren die Produktion von Magensaft und Galle. Das Volumen der Milchprodukte sollten 200 bis 400 ml pro Tag.

Seien Sie sicher, dass das Kind sollte Käse gegeben werden, da es leicht verdaulich Kalzium und Phosphor enthält. Die Flüssigkeit, wenn Milch skisanii bildet — Quark, in der Tat ist Milchprotein, das von der Molke getrennt koaguliert. Quark enthält mehr Protein als Kuhvollmilch, aber das Protein hauptsächlich Kasein und Molkeproteine ​​sind besonders wertvoll zusammen mit Serum entfernt werden. Es ist auch reich an Vitamin-Gehalt und Quark aus PP und B1.

Eine bessere Nutzung der Kinderernährung Käse durchschnittliche Fettgehalt machen (von 5 bis 11%). Kinder unter einem Jahr müssen 40 g Käse, bis zu sieben Jahren sollten Kinder zwischen vierzig und fünfzig Gramm Käse pro Tag erhalten.

Nicht sehr dick in Säuglingsanfangsnahrung sollte die Creme und Sauerrahm zu sein. Obwohl sehr Fettmilchprodukte reich an fettlöslichen Vitaminen und Eisen, aber sie haben wenig Phosphor, Kalzium und wasserlöslichen Vitaminen. Sahne 10% Fett in der Ernährung von Kindern im Vorschul kann als Füllung Suppe und andere Gerichte verwendet werden.