Die Leber in saurer Sahne


Produkte:

600 g Rinderleber, 4 Zwiebeln, 4 EL. Esslöffel Pflanzenöl (Margarine, andere Fett).

Für die Sahnesauce: 1 EL. EL Mehl, 1 Tasse saure Sahne, 1 EL. EL Butter, 3 Tassen Wasser oder Brühe, Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Zubereitung:

Die Leber ist in kleine Stücke schneiden und in Öl braten schneiden, bis zu dem Kessel, fügen gebräunt, Zwiebel, Salz, Pfeffer, Petersilie und Dill (in Pflanzenöl gebraten), gießen Sie Rahmsauce und in den Ofen geschoben für 15-20 Minuten.

Für die Sauce zubereiten: Das Mehl in die Pfanne mit heißer Butter bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren, bringen bis hellgelb. Nach dem Entfernen von Hitze, domeshivaya Schneebesen, gießen Sie einen dünnen Strom von heißem Wasser oder erhitzt, um die kochende Brühe, gut umrühren und zum Sieden saure Sahne, Salz und Pfeffer. Unter ständigem Rühren kochen für 2 Minuten.