Bronchiektasen: Behandlung der Volksmedizin

Chronische Entzündung der Bronchien genannt Bronchiektasen. Die Krankheit dauert eine lange Zeit (mehrere Jahre), wodurch ungewöhnliche Erweiterung — Bronchiektasen. Bronchiektasen in der Regel tritt auf, wenn langwierigen Infektionskrankheiten: Masern, Tuberkulose, Keuchhusten; durch falsche Behandlung der Lungenentzündung; Unbeabsichtigter Kontakt mit den Bronchien zu schreiben kleine Stücke, Sonnenblumenkerne und andere Fremdkörper. In diesem Artikel «Bronchiektasen: Behandlung der Volksmedizin» werden als Symptome der Krankheit und deren Behandlung mit Naturheilmitteln werden.


Symptome der Krankheit:

  • Schwäche, Schwitzen, Unwohlsein, und manchmal erhöhte Körpertemperatur;
  • Vorhandensein von Husten (besonders morgens) mit einer Menge von schleimigen Auswurf eitrigen Auswurf, der die Blutgefäße führen kann.

Die Diagnose der Krankheit muss festgestellt werden Arzt auf der Basis der Labor, Werkzeug- und Sonderstudien. Wenn es keine Verschlechterung der Krankheit sowie in der Erholungsphase der Behandlung, Prävention und Behandlung von chronischen Entzündung der Bronchien ist erlaubt, zu Hause mit dem Einsatz von Naturheilmitteln zu verbringen.

Oft tritt Verschlimmerung im Frühjahr und Herbst, wenn das Wetter kalt und feucht. Dies wird durch erhöhte Husten mit Auswurf Entladung steigt begleitet, Leistung abnimmt, gibt es eine Schwäche.

Behandlung der Krankheit in der Volksmedizin.

  • Propolis und Butter.

Es ist notwendig, Propolis zermalmen — 150 g, und dann 1 kg Butter. Wenn das Öl auf 80 ° C abgekühlt, das Pulver und Halten der Temperatur für 20 Minuten gründlich mischen. Dann brauchen Sie, um die Mischung durch ein Sieb oder Gaze zu filtern. An einem kühlen und dunklen Ort. Der Verlauf der Behandlung — zwei Monate. Es sollte drei Mal am Tag, zwei Teelöffel, eine Stunde vor einer Mahlzeit eingenommen werden.

  • Zwiebeln und Knoblauch.

Es ist sinnvoll, um ein Einatmen zu führen, mit Zwiebelsaft und Knoblauch. Um dies zu tun, müssen Sie frische Saft der Zwiebel und Knoblauch zu nehmen, dann mischen im Verhältnis 1: 1. Bereiten Sie eine Lösung zur Inhalation — 1chaynaya Esslöffel Saft pro 100 ml Wasser.

  • Kräuterinhalation.

Es sollte mit 1 ml der Tinktur von Ginseng gemischt werden, Eleutherococcus, Aralia, Echinacea oder goldenen Wurzelgemüse mit 1 ml (Eukalyptus, Oliven) Öl. Inhalationen für fünf Minuten. Der Verlauf der Behandlung ist 15-20 Inhalationen.

  • Herbal.

Empfohlene Einatmen mit dem gefilterten Kräuter. Es ist notwendig, eine Infusion von Treffen Kräutern zubereiten: Thymiankraut (Teil 1), Kamillenblüten (1 Teil), Ringelblumenblüten (2 Teile), Kräuter Rosmarin (1 Teil), Kraut Ysop (3 Teile), Myrtenzweige (3 Teile), Blätter Minze (3 Teile), Johanniskraut (3 Teile), Wurzel Saponaria (2 Teile). Gießen Sie zwei Esslöffel der Sammlung Tasse kochendem Wasser, dann für zwei Minuten bei schwacher Hitze genießen. Wie folgt, die Suppe abseihen und nehmen Sie ein warmes Einatmen. Zweimal ausgeführt Tag für fünf Minuten. Zum Bestehen der Verlauf der Behandlung gemacht werden müssen 15 Inhalationen.

  • Honig, Zitrone, Zwiebeln und Kräutern.

Diese Methode wird verwendet, um das Sputum zu reduzieren, sowie um den Widerstand des Körpers zu verbessern. Zubereitung: blättern in einem Fleischwolf 250 g Zwiebel und Squeeze Saft. Dann müssen Sie 200 Gramm flüssiger Honig zu nehmen und mit Zwiebelsaft, auf einem Dampfbad für 15 Minuten gestellt mischen. Sobald die Mischung abgekühlt ist, fügen Sie die vorgekocht Brühe von Kräutern und frisch gepressten Saft von zwei Zitronen. Sud aus Kräutern: zu gleichen Teilen auf gemischte Lavendel, Kamillenblüten, Johanniskraut, Eukalyptus und Salbeiblätter sein. Gießen Sie eine Tasse kochendes Wasser zwei Esslöffel Sammlung und bei schwacher Hitze 5 Minuten zu halten. Strain, und ist unser Brühe bereit. Es sollte alles gründlich zu sein. Shop Mischung in einem Kühlschrank. Art der Anwendung: drei Mal am Tag, einen Esslöffel vor den Mahlzeiten. Setzen Sie die Behandlung für 3-4 Wochen erforderlich.

  • Hafer, Walnüsse und Brennnessel.

Die folgenden nicht-traditionelle Medizin Behandlung wird empfohlen, um das Schwitzen zu reduzieren, wenn Bronchiektasen. Take 5 Walnüsse mit Schale und schleifen zu einem Pulver. Fügen Sie 2 Esslöffel Haferflocken und 3 Esslöffel der Wurzeln der Brennnessel. All dies sollte in 1 zu füllen, 5 Liter heißes Wasser und halten Sie für 15 Minuten auf dem Feuer. Nicht erlaubt Brühe abkühlen, fügen Sie 5 Esslöffel der folgenden Gebühren: Icelandic Flechten (Moos), Kiefer Knospen, Blätter Fumaria officinalis, Maulbeere und Mädesüß. Halten Sie für 10-15 Minuten auf dem Feuer. Dann müssen Sie entwässern und cool. Bei der Behandlung sollte am Morgen auf der dritten Tasse und eine halbe Tasse vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Die Behandlung dauert einen Monat.