Vor- und Nachteile der verschiedenen Stile der ehelichen Beziehungen


Jedes Modell der familiären Beziehungen hat seine Vor-und Nachteile, so kann man nicht behaupten, dass ein Modell ist auf jeden Fall gut, und die anderen — auf jeden Fall schlecht. Jede Person muss entscheiden, welche familiären Beziehungen für ihn am besten geeignet ist und bequem, und es hängt von dem Charakter und Temperament, und auf die Erziehung der Person.

Der Mann ist sehr wichtig zu wissen: welches Modell der Beziehungen für ihn am meisten akzeptabel ist und was es nicht akzeptiert wird. Denn nach der Mehrheit der Psychologen, das Glück des Menschen in das Leben zusammen hängt in erster Linie von dem Ausmaß, ihre Vorstellung davon, wie Eheleute im Familienleben verhalten entsprechen. Nach allem, wenn ein Mann denkt, dass die Hauptsache in der Familie, er sein sollte, aber eine Frau ist zuversichtlich, dass das letzte Wort bei der Entscheidung der Probleme in der Familie sollte immer für sie da sein, ein solches Paar wird wahrscheinlich zu permanenten verurteilt Klärung der Beziehung und bald sogar brechen trotz ihrer gegenseitigen Leidenschaft und einem aufrichtigen Wunsch, vorhanden sein.

Nicht der beste Weg die Dinge nach dem Willen der Ehegatten, wenn ein Mann pflegte zu denken, dass eine Frau sollte alle Familien Probleme zu lösen und Entscheidungen in allen Angelegenheiten zu machen, und eine Frau, zu dieser Zeit, wird sich auf den Mann, der Entschlossenheit und Initiative warten und glauben, dass er ein Mann ist wieder , dann muss ich entscheiden, und seine Probleme und seine eigene. So finden Sie den richtigen Familienpsychologie, mit dem Argument, dass es keine schlechte und gute Männer und Frauen, und es gibt kompatiblen und inkompatiblen Personen.

Basic-Modellen von Beziehungen sind drei:

1. Die patriarchalischen Modells. In diesem Modell die primäre Rolle von Beziehungen in der Familie an den Ehegatten, die tapfer übernimmt Verantwortung für die ganze Familie und ich selbst zugeordnet, in der Regel ohne Rücksprache mit seiner Frau, trifft wichtige Entscheidungen über die ganze Familie. Seine Frau, die in einer Familie, in der Regel spielt die Rolle der Hausfrauen und Hausfrauen oder launen verwöhnte Mädchen, dessen Wunsch, schnell führen eine liebevolle und fürsorgliche wohlhabender Mann.

Der Vorteil einer solchen Beziehung ist, dass eine Frau fühlt sich für ihren Mann, wie eine Steinmauer und von einem unabhängigen Geschäft mit den verschiedenen Schwierigkeiten und Herausforderungen des Lebens geliefert. Ihr Mann, mit diesem Modell der Beziehungen, mehr als oft nicht nur einen starken und entschlossenen Charakter, aber dennoch verdient eine gute Idee. Der Hauptnachteil der patriarchalischen Beziehung zwischen den Eheleuten ist eine vollständige Abhängigkeit von der Ehemann von seiner Frau, die manchmal dauert die extremsten Formen der Frau und droht Totalverlust der uns selbst als Individuen. Außerdem, wenn ein Mann plötzlich beschließt, sich scheiden zu lassen, können die Frau, vielen Jahren der Ehe aus dem Kampf ums Dasein entwöhnt fühlen sich elend und hilflos und das Überfahren auch im Leben, vor allem wenn die Kinder bleiben mit ihr und der ehemaligen Ehepartner wird Material zu bringen Unterstützung auf ein Minimum.

2. matriarchalen Modell. In einer solchen Familie, die Rolle der Kopf der Familie führt eine Frau, die nicht kontrolliert nur das Budget und im Alleingang nimmt alle schicksalhaften Entscheidungen für die Familie, aber oft versucht, die Interessen und Leidenschaften ihres Mannes zu beeinflussen. Diese Zusammenhänge sind in der Regel in der Familie, wo die Frau in den ersten Platz, verdienen deutlich mehr Männer, und zweitens, hat einen starken Charakter und scheut sich nicht, in der Familie und bei der Arbeit traditionell männliche Aufgaben übernehmen gebildet. Ein Mann kann auch mit solchen Beziehungen erfüllt werden kann, wenn auch nicht sehr zur Führung begangen und, vor allem, wenn ein Kind vor ihm war ein ähnliches Beispiel der Eltern. Der Nachteil einer solchen Beziehung kann die Möglichkeit eines plötzlichen Begeisterung seiner Frau mehr als ein starker Mann sein, im Vergleich zu denen, immer bescheiden und ruhig ihr Mann kann langweilig und uninteressant erscheinen. Obwohl stark und mächtig Frau ist unwahrscheinlich, friedlich mit der gleichen starken und mächtigen Mann nebeneinander existieren, so oft, diese Frauen sogar beginnen eine Beziehung auf der Seite, selten werfen ihre komfortable und gemütliche Ehepartner.

3. Partner-Modell. In diesem Modell wird die Beziehung des Paares gewöhnlich gleich und halbieren sowohl Rechte als auch Pflichten. Idealerweise haben sie gemeinsame Interessen, und werden als von ihren eigenen unterscheiden, die die Interessen der Partner. In einer solchen Familie, das Paar oft über den gleichen Status und Einkommen, die nicht geben Anlass zu einer der Ehepartner halten sich etwas besser und erfolgreicher als Partner. Wichtige Entscheidungen Ehepartner nur dann Ratschläge von einander und verteilen die Aufgaben der Hausarbeit gleichermaßen. Der Vorteil einer solchen Beziehung ist die Fähigkeit der einzelnen Partner in der Ehe zeigen, seine Persönlichkeit und einzigartige Individualität. Nachteilig kann sich das Paar zu sein schien Sinn für Wettbewerb und den Wunsch nach etwas, um die Partner, die zu einer allmählichen Abkühlung der Ehegatten und der gegenseitigen Ausschluss führen können zu übertreffen. Um dies nicht geschehen, müssen die Ehepartner vorhanden sein, nicht nur die Leidenschaft und Mitgefühl, aber auch gegenseitigen Respekt.