Protein Ernährung für Schwangere


Es ist kein Geheimnis, dass während der Schwangerschaft das Baby zu essen, und was Mama. Daher jede Frau in Erwartung der Geburt eines Kindes sollte vor allem sehen Sie Ihre Ernährung, wählen Sie Lebensmittel, die für die volle Entwicklung des Fötus notwendig sind. Protein Ernährung für Schwangere trägt nicht nur auf die volle Entfaltung des Kindes und die Gesundheit der Mutter, sondern auch hilft, Probleme mit Übergewicht zu vermeiden.

Was sind die Vorteile von Protein-Diät während der Schwangerschaft

Selbst Proteine ​​bestehen aus Aminosäuren, die Bestandteil der menschlichen Gewebe liegen. Protein Ernährung für Schwangere ist notwendig, da die Zellen produzieren Proteine ​​Kind. Proteine ​​stellen das Wachstum der Plazenta, Uterus, Entwicklung und das Wachstum des Babys. Sie sind auch für die Entwicklung von Brustdrüsen der Mutter erforderlich. Die Proteine ​​sind Antikörper gegen Viren und Bakterien, stärken das Immunsystem. Sie eine Versorgung mit Vitaminen, Nährstoffen, Spurenelementen. Proteine ​​tragen zu der Normalbetrieb der Gerinnung, Gerinnungshemmung und Systeme. Protein Ernährung für schwangere Frauen ist notwendig, weil Proteine ​​erhalten den osmotischen Druck des Plasmas. Diese Eigenschaft verhindert, dass das Blut, genauer dessen flüssige Teil, «going out» des Gefäßbett. Dies verhindert, dass Schwellungen, Blutklumpen. Bei Normaldruck, ist die Menge an Blutplasma aus, um die Atmung und Ernährung von Mutter und Kind zu schaffen. Beste bietet Perfusion der Blutströmung, und es wird auf das Protein Albumin und Natriumchlorid ab.

Protein-Stoffwechsel im Körper hängt von der Geschwindigkeit des Zerfalls und Proteinverlust (bezogen auf Nierenerkrankungen und körperliche Aktivität). Hängt von der Aufteilung der Einnahmen aus Nahrungsmittelproteinen, den Prozess der Verdauung in den Verdauungsorganen. Auch hängt der Austausch auf die Leber, da sie die notwendigen Proteine ​​(Gerinnung, Bau, Schutz) erzeugt.

Was droht Protein-Mangel während der Schwangerschaft

Mit einem Mangel an Protein im Körper einer schwangeren Frau, können Probleme mit der Entwicklung des Fötus. Die Frau ist schlecht an Gewicht Lesungen der Hämatokrit- und Hämoglobin erhöht. Gibt es eine Verzögerung bei der Entwicklung des Kindes (in utero). Dies wird durch die Ergebnisse von Ultraschall, dem Umfang des Abdomens, Höhe stehen Uterus bestimmt. Auch besteht Ernährung des Fötus.

Aufgrund des Mangels an Protein in Frauen scheinen Schwellung (aus der Reduktion von dem osmotischen Druck des Plasmas), erhöhter Blutdruck, was negative Folgen für die Schwangerschaft führen kann. Aufgrund von Proteinmangel Anstieg der Leberenzyme, die schlechte Leistung der Leber zeigen. Auch, wenn ein Mangel an Protein im Körper einer schwangeren Frau kann Eklampsie und Präeklampsie. Sie werden als Kopfschmerzen, Sehstörungen, Krampfanfälle ausgedrückt. Diese Symptome sind schwere Komplikationen der Präeklampsie, die sofortige Krankenhauseinweisung erforderlich ist.

Welche Lebensmittel während der Schwangerschaft, Protein enthaltenden verzehrt werden sollte

Für die normale Entwicklung der Schwangerschaft, Frauen sind wesentliche Proteinprodukte, und sie müssen täglich für die ersten 20 Tage von Interesse Stellung verbraucht, etwa 100 g pro Tag, und nach dem Bedarf an dem Körper von mindestens 120 Gramm bis zur Geburt. Tierprotein wird empfohlen, den Vorzug zu geben.

Tierische Proteine ​​in Lebensmitteln wie Huhn, Huhn, Pute, Eier, gekochtes Fleisch (mageres Rindfleisch, Lamm, Schwein) gefunden. Sehr nützlich für Kaninchenfleisch, Leber (nicht Refried), Leber, Fisch. Reich an pflanzlichem Eiweiß Produkten wie Erbsen, Sojabohnen, Linsen, Bohnen.

Weniger nützliche Produkte, die Proteine ​​enthalten, werden eingefroren Fleisch, Ente, Gans Fleisch, gebratenes Huhn und Huhn, Wurst, geräucherte Wurst. Sowie gebratener Fisch, Fettschweinefleischstücke Halbfertigprodukte.

Der hohe Proteingehalt in den Produkten, wie Sauerrahm, Käse, Joghurt. Sie sind auch in großen Mengen in Nüssen, in Backwaren, Mehl, Körner in Gekeimte Weizen, Eier, gekocht. Qualitativ hochwertige und nahrhafte Lebensmittel während der Schwangerschaft trägt zur erfolgreichen Entwicklung des Babys.