Die geheimnisvolle Körpersprache in der Kommunikation

Wussten Sie, dass jede Haltung, jede Geste und Mimik eine Person trägt nicht nur Informationen über seine Gedanken, Gefühle und Emotionen und Körpersprache kann eine gefährliche Waffe während eines Gesprächs sein. Ihr Gesprächspartner, ohne es zu wissen, achten Sie auf Ihre Gesten oder Mimik. Dementsprechend gelernt perfekt diese geheimnisvolle Körpersprache zu verstehen, können Sie alle Chancen auf Erfolg zu bekommen, wenn Sie jemanden zu überzeugen, um einen Hinweis zu verstehen, um die verborgenen Gedanken und Emotionen zu hören oder einen positiven Eindruck von sich selbst erstellen müssen. Es ist aus diesem Grund haben wir beschlossen, ein heikles Thema, wie zu erhöhen «geheimnisvolle Zeichensprache bei der Kommunikation.»

In der Studie von der geheimnisvollen Zeichensprache bei der Kommunikation werden wir ein Gespräch mit unseren Kopfbewegungen zu starten. So können die Grundbewegungen des Kopfes, die oft geben die Beziehung des Menschen zu einer bestimmten Situation — ist negativ und bejahende Nicken Nicken von Seite zu Seite. Fast immer mit dem Kopf nickte hin und her, «ja», und seine Bewegung von Seite zu Seite nicht übereinstimmt, oder ein kategorisches «Nein». Diese Angewohnheit, ihre Zustimmung oder Ablehnung zum Ausdruck bringen, die wir natürlich gewinnen, während immer noch ein Kind.


By the way, hast du vermutlich nicht nur vermuten, dass Ihr Partner, wenn es um Ihnen seine verbalen Zustimmung, und in der Seele, in der Tat, ist Protest gegen diese oder jene seine Zustimmung. Es ist sehr einfach, um zu überprüfen. Sie müssen sich darauf, wie eine Person sagt, sein «Ja», und in diesem Moment unterbewusst schüttelt leicht den Kopf zu bezahlen, als ob zu leugnen, alle oben. Auch wenn die Stimme klingt überzeugend, sagt uns, diese Zeichensprache über die negative Haltung gegenüber der menschlichen Situation. Deshalb sollte man nicht glauben, was gesagt wurde, und die beste Lösung wäre, dass, wenn Sie eine Frage angeben.

In der Regel, um zu lernen, mit Interesse bezieht sich auf, ob Sie in der Kommunikation Gesprächspartner, merken, wie er immer wieder seinen Kopf — rechts oder neigen Sie ihn auf die Seite. Im ersten Fall, diese geheimnisvolle Geste zeigt, dass Ihr Gegner ist völlig gleichgültig gegenüber Ihnen oder diesem Treffen, Gespräche. Der Kopf ist in der Regel in dieser Situation fest, machte nur gelegentlich geringfügige nickend. Zusammen mit diesem wird die Position oft verwendet, wenn eine Person nur auf der einen Seite unterstützt. Wenn Ihr Begleiter legte den Kopf leicht nach links, es zeigt direkt, dass sein tiefes Interesse gehüllt. Wenn Sie häufig an öffentlichen Reden vor einem Massenpublikum zu machen, achten Sie auf, ob es eine Manifestation der solche Gesten aus dem Publikum. Es ist auf diese Weise, und Sie können bestimmen, wie Sie zu hören, und Ihre Nachricht ist interessant, zu dem Publikum der Massen Empfänger.

Übrigens, eine interessante Tatsache, dass mit einer geneigten Kopf Frauen weisen häufig ihr Interesse an ihnen, interessanter Typ. So können wir sicher sagen, dass es nicht nötig ist, um zu flirten, flirten und viel zu reden vor einem netten Kerl. Sie müssen nur den Kopf zu neigen ein wenig und der Typ werden feststellen, dass Sie an ihnen interessiert sind.

Für den Fall, das direkt auf Sie zutreffen, empfiehlt es sich, den Kopf zur Seite neigen und gelegentlich nicken, sie — so können Sie den Gesprächspartner in einer positiven Weise zu personalisieren und ihm zeigen, dass Sie ernsthaft Ihre Diskussionsthema sind.

Aber wenn die Person, mit der Sie sprechen, ist der Kopf nach unten — das ist das erste Zeichen, dass Sie dringend brauchen, um den Verlauf des Gesprächs ändern. Nur dein Gegner unbequem oder Sie haben etwas von seinen Gefühlen berührte, Putting ihn in Schwierigkeiten.

Es ist auch die beliebteste Geste ist eine Geste mit den Händen hinter dem Kopf verschränkt. Diese geheimnisvolle Geste sagt immer, dass, bevor Sie ist eine sehr selbstbewusste Person, die Priorität über den anderen hat. Aber wenn eine Person hat und wirft seine Beine in Form der Zahl «4», wissen Sie, dieser Mann, «bloßen Händen» nehmen Sie nicht nur. Seine Haupt Credo — wetten, zu jedem Thema.

Nun, sagen wir mal ein paar Worte über Gesten bei der Kommunikation, an denen die Hände. By the way, wie der Handflächen können auch sehen, wie ehrlich zu Personen. Wenn eine Person die Wahrheit sagt, dann ist es in der Regel ganz oder teilweise öffnet der Gesprächspartner den Händen. Wenn die Person etwas zu verbergen hat, wird er versuchen, in jeder Hinsicht, seine Hände in die Taschen sich dahinter zu verstecken, oder überqueren sie zusammen.

Also, schauen wir uns die gängigsten Handgesten und finden Sie heraus, was sie bedeuten. Hände berühren das Gesicht. In den meisten Fällen es wird gesagt, dass der Mensch nicht aufrichtig mit Ihnen. Wenn eine Person reibt sich die Hände, dann ist diese Geste deutet darauf hin, dass die Quelle überträgt eine positive Art und Weise, um ihre Erwartung, etwas Angenehmes in dieser Situation. Wenn die Hände auf dem Rücken verschränkt, ist es in erster Linie, im Gespräch über die POI, die Person schätzt seine inneren «Ich». Aber die Geste, wenn die Hände hinter dem Rücken und dem Schloss geschlossen ist, sagte, dass die Menschen sind sehr aufgeregt und versucht in jeder Möglichkeit, sich zu beruhigen. Nun, wenn eine Person die Arme über der Brust gekreuzt, zeigt er, dass er nicht mit der Aussage einverstanden, auch wenn er nicht in Worte zu zeigen. In dieser Situation sollten Sie versuchen, herauszufinden, die Ursache dieser Geste und bewegen Sie den Begleiter zu einer offenen Position. Die einfachste und effektivste Weg, um zu tun, dass der Mensch trennten sich seine Hände, wäre, dass, wenn Sie es in der Hand von einem Gegenstand (Stift, Papier) zu geben.

Und nun ein paar Worte zu den Beinen, die auch in, das die innere Stimmung spielen eine ebenso wichtige Rolle. So schlug die Beine als auch im Fall von den Armen, sagen sie, dass die Menschen protestieren oder schützen Sie Ihre Meinung in dem Interview.

Wenn der Befragte sitzt mit gekreuzten Beinen, noch umklammert ihre Hände, denken Sie daran, dass die Person vor Ihnen, die sehr schwierig ist, etwas zu überzeugen. Dieser Mann ist sehr hart und Schädlichkeit. Zu führen Interviews mit ihnen benötigen eine spezielle Vorgehensweise.

Wenn Sie reden stehen, achten Sie auf die Position der Füße des Gesprächspartners, sondern vielmehr, wie sie eingesetzt werden. Wenn sie sich im rechten Winkel zu Ihrem Einsatz, sollten Sie wissen, dass diese Person hat eine perfekte Lage für Sie und Ihre Unterstützung eine Idee.

So legten wir die grundlegenden Gesten in der Kommunikation. Denken Sie daran, wohl wissend, die Körpersprache, können Sie leicht an allen Gesprächen fühlen und sicher sein, dass Sie verstehen.