Wenn Sie wissen, dass Ihr Freund Homosexuell

Sie sagen, dass Ihr Freund hat, ist es noch immer ein Freund bleibt. Aber was tun, wenn Sie lange Freunde mit dem jungen Mann und plötzlich fand heraus, dass er homosexuell? Was ist zu tun, um zu realisieren, dass Ihr Freund ist Homosexuell? Natürlich ist die Frage: Was tun, wenn Sie erfahren, dass Ihr Freund ist Homosexuell, nicht jeden Tag und nicht jedes Mädchen nicht entstehen, aber das bedeutet nicht, dass er nicht angezeigt werden können. Wie man richtig reagiert, als Sie erfuhren, dass jeder homosexuelle? Im Allgemeinen eine Homosexuell — ein Plus oder ein Minus? Wie man miteinander in einer solchen Situation umzugehen, nicht, ihn zu beleidigen?


Erstens sollten wir nicht behandeln sie wie ein Homosexuell — sie diagnostiziert wird. Obwohl viele glauben und dass homosexuelle ist eine psychische Krankheit muss nicht sein Freund in der potenzielle Kunde ein psychiatrisches Krankenhaus zu sehen. Sie sollten so tun, in erster Linie, nicht auf seine Würde erniedrigen und nicht, dass der Besuch der junge Mann zu zeigen. Verstehen Sie, wenn Sie zuerst gefunden über dieses eine, dann der Kerl braucht Ihre Unterstützung und Verständnis. Wenn eine Person erkennt, dass er Homosexuell ist, um das erste Mal, es ist sehr schwierig mit diesem Gedanken zu leben. Sie verstehen, dass alle Menschen, nicht herablassend wirken und Verständnis in Bezug auf dein Freund. Deshalb, vor allem, hofft er für die Unterstützung von engen Freunden.

Um zu verstehen, was zu tun ist, wenn Sie wissen, dass Ihr Freund — Homosexuell, versuchen Sie, sich in ihre Lage versetzen und überlegen Sie, was Sie möchten, um in dieser schwierigen Zeit Ihres Lebens weg von ihren einheimischen Bevölkerung zu bekommen?

Natürlich habe ich nie gebraucht, um ihn zu überreden, dass er falsch ist, oder, alle ernst zu zahlen. Wenn Sie wissen, dass der junge Mann todernst — nehmen dies als selbstverständlich. Natürlich kann man getrost mit ihm sprechen über die Situation, zu fragen, warum er eine solche Rückschlüsse auf seine Ausrichtung und ob er Vertrauen in seine Wahl ist. Aber auf jeden Fall nicht die negativen zeigen und mache ihm keine Vorwürfe. Denken Sie daran, dass mit dir zu tun, wenn nichts geändert hatte, und vielleicht sogar das Gegenteil. Nun, wenn man vertraut Ihnen so intime Dinge, werden Sie sehr enger Freund, den er hofft und vertraut ganz.

Während dieser Zeit kann der Jugendliche in Konflikt mit den Eltern beginnen. Dies ist nicht verwunderlich, denn die ältere Generation ist in einer anderen Zeit und andere Gesetze gebracht, so dass es sehr schwierig ist, zu erkennen und zu verstehen, die der Homosexualität seines Sohnes. Um der Kerl war zu erleichtern, können Sie versuchen, zu seinen Eltern zu sprechen. Natürlich zunächst unbedingt benötigen, um diese Idee mit Ihren Freunden zu diskutieren, die Situation nicht zu verschlimmern. Solche Gespräche mit den Eltern besser, im Falle durchzuführen, wenn Sie mit ihnen vertraut für eine lange Zeit sind, und hat gute Beziehungen. Gib es zu, wird niemand an jemand anderen, oder unangenehm, sie menschlicher zu hören. Aber wenn Sie fast wie ein Familienmitglied, Ihrem Freund bist, dann ist es notwendig, alles, was mit seiner Mama und Papa zu diskutieren, ruhig versuchen, ihnen zu erklären, dass der Sohn hat nichts Unrechtes getan, und seine Wahl hat keinen Einfluss auf familiären Beziehungen. Versuchen Sie auch, den Eltern zu erklären, dass sie nicht auf die öffentliche Meinung und Klatsch achten. Jeder weiß, dass Klatsch und diskutieren die Menschen, die grau und uninteressant zu leben, so dass dieses Verhalten wird ihre einzige Unterhaltung. Wir müssen uns auf das, was die Eltern Ihres Freundes sind intelligente und gebildete Menschen, die sich nicht auf die Aussicht auf eine solche begrenzte Individuen fallen und werden nicht nach ihrem Sohn zu schauen und zu verlassen, weil von denen, die bereit sind, Menschen mit und ohne zu diskutieren sind zu konzentrieren.

Es ist auch notwendig, um auf die Tatsache konzentrieren, dass sie, wie alle Eltern, natürlich wollen Sie Ihr Kind glücklich und er ist glücklich, auf diese Weise. Natürlich nicht die Tatsache, dass man sofort vom Gegenteil zu überzeugen sie, aber vielleicht Ihre Worte werden zu handeln und schließlich in ihren Familienbeziehungen zu verbessern.

Was immer es war, müssen Sie Ihren Freund zu halten, aber nicht drehen Sie es in Mitgefühl und Fürsorge. Was Ihren Freund homosexuell ist die Vorstellung, dass er in erster Linie immer noch ein Mann und sollte wie ein Mann benehmen nicht abbrechen. Also nicht plötzlich anfangen, um es wie eine Freundin zu behandeln. Denken Sie daran, dass seine Wahl kann keinen Einfluss auf Ihre Beziehung. Viele denken, Stereotypen und beginnen zu glauben, dass, wenn man hat angekündigt, dass er Homosexuell ist, dann wird ihr Verhalten sollte formelhaft und ganz ähnlich dem, das filmische Homosexuell verfügt. In der Tat, das Verhalten von einem jungen Mann, wahrscheinlich, wird sich nichts ändern, nur, dass du musst auf die Tatsache gewöhnen, dass er gerne Jungs statt Mädchen. Natürlich nicht vergessen, dass, wenn Sie um ihn herum sind, zieht man automatisch auch Aufmerksamkeit und unterliegt verschiedenen Diskussionen. Versuchen Sie niemals, nicht auf sie eingehen und sich keine Sorgen machen. Ein normaler Mensch Willen und Ihr Freund und Sie, wie Sie sind, und dass das, was sie denken, verschiedene begrenzten Einzel, sollten Sie weniger oft Sorgen. Denken Sie daran, dass, wenn Sie sich unwohl fühlen, dann ist dein Freund wird einsperrt und fühlen sich vor dir schuldig. Oder, im Gegenteil, zu wütend, weil von Ihrem Verhalten, und beleidigt zu sein.

Wenn Ihr Freund ist sehr hart gehen durch seine Entdeckung der eigenen Orientierung, ihm bieten kann, einen Psychologen zu sehen. Der Fachmann wird immer in der Lage, bei der Lösung dieser Probleme helfen und beraten den Kerl, wie man am besten zu verhalten, was zu tun ist, wenn Eltern ihm und den anderen nicht verstehen. Aber zu senden Fachmann kann nur verwendet werden, wenn er wirklich will. Drücken Sie nicht Ihr Freund und versuchen Sie nicht, ihn in das Büro eines Psychologen oder eine Falschmeldung Bedrohungen ziehen. Jetzt können Sie — das ist seine Unterstützung und die Unterstützung. Deshalb vor allem überzeugt, dass sie sich selbst, dass seine sexuelle Orientierung — das ist normal und es für Sie akzeptabel ist. Alle Menschen sind sehr dünn Gefühl Heuchelei in der Nähe, so dass, wenn Ihr Freund wird erkennen, dass Sie ihn mit Gewalt zu helfen, wird es sehr schmerzhaft und traurig, so kann er schließen ein, oder deprimiert zu sein. Und das ist, was sollte man auf keinen Fall zulassen.