Permanent Make-up — Permanent Make-up: Kontra

Kosmetik und Frau sind zwei untrennbare Wörtern. Als kleines Mädchen, werden wir sorgfältig beobachten, wie unsere Mütter angewandt Make-up, zu versuchen, sie zu imitieren, führen kosmetische unmerkliche Make-up und schöne, aber niemand zu Hause ist. Dadurch Mädchen aufwachsen, sondern eine Gewohnheit, nicht zu gehen, ohne Make-up bleibt. Es gibt zwei Arten von Make-up: täglich und dauerhaft. Zunächst gelten und abwaschen wir jeden Tag. Aber heute, um über die zweite reden wollen wir genauer einige der Nuancen, die seine Verwendung zu untersagen. So, das Thema der heutigen Artikel «Permanent Make-up — Permanent Make-up:. Gegenanzeigen»


Eine Vielzahl von Schönheit und Kosmetik-Marken kann nicht umhin, zu erfreuen in unserer Zeit. Viele Farben der Lippenstifte, Schatten und lockt zu kaufen und etwas Neues ausprobieren. Aber es ist bekannt, daß häufiges Make-up ist schädlich für die Haut von Frauen. Dies ist, wo wir das Wunder der modernen Technik — Permanent Make-up Tattoo. Dieser neue Trend der modernen Welt, in der so nicht genug Zeit. Denn jede Frau ein neuer Tag beginnt mit einem Make-up. Ein Permanent Make-up Tätowierung einen Retter. Es hilft nicht, um Zeit auf Führung Konturen der Lippen, Augenlider, Brauen färben verschwenden. Es hilft nicht nur Zeit sparen, sondern auch auf die Gesundheit der Haut zu bewahren. Auch ist es sehr bequem für Frauen, die entweder nicht wollen, machen, oder nach einem Besuch der Pool, Fitnessraum kann einfach nicht. Zur gleichen Zeit ist es sehr bequem, weil Sie Ihre Lippen, Augen, Augenbrauen sind immer ausdrucksvoll, vor allem, wenn es keine Möglichkeit gibt, um Kosmetika zu verwenden. Aber, wie es sicher ist? Was haben Permanent Make-up Tattoo Kontraindikationen?

Permanent Make-up hat viele Vorteile, lassen Sie uns zuerst darüber reden. Dank Tätowieren Sie die subtilsten Make-up machen, werden Sie nie zu erreichen mit einem Bleistift oder podvodok. Permanent Make-up Tattoo auf die Hilfe von den Frauen, die angeborene oder erworbene Defekte wie Lippen- oder Augenbrauen selten, die notwendig ist, um Form zu geben und Farbe haben zu kommen. Für die Business-Frau ist die am besten geeignete Option, da in seinem Terminkalender sie absolut keine Zeit zu verlieren, um Ihr Make-up zu beheben, fügen Sie ein wenig Frische in Ihr Gesicht, wie es ist der Schlüssel zu ihrem Geschäftserfolg haben. Egal, wie hart, treffen auf der Kleidung, um den Geist begleitet. Permanent Make-up ist nicht notwendig, zu korrigieren und zu aktualisieren, jede halbe Stunde, Stunde, Tag, so dass es die beste Option für vielbeschäftigte Frauen. Solche physiologischen Faktoren wie eingesunken, tiefliegenden Augen, Tränensäcke unter den Augen oder Permanent Make-up Tattoo nicht in der Lage sich zu verstecken.

Jetzt Permanent Make-up Tattoo leisten alles, damit er bevorzugt Frauen unterschiedlichen Alters zu geben, vom jungen Mädchen zum Großmütter stilvoll. Aber es sei daran erinnert, dass die Permanent Make-up, wie jede andere Operation und Verfahren mit der Intervention des Körpers verbunden ist, hat seine Kontraindikationen. Permanent Make-up ist absolut bei Frauen mit schweren körperlichen Erkrankungen, die Anwesenheit von Keloidnarben kontraindiziert. Wenn der Blutdruck, sobald Sie beherrschen nicht in der Prozedur. Und es ist nicht, weil er so schlecht, nur nicht wissen, wie die Prozedur wird Ihr Körper auswirken und was sind die Folgen.

Bei Erkrankungen mit verminderter Blutgerinnung zugeordnet würden Sie besser nicht auf ein solches Verfahren zu zählen. Seit Permanent Make-up Tattoo als regelmäßiger Tätowierung getan, das heißt, es ist nicht tief Punktion der Haut mit der Einführung von Sonderfarben und sind bekannt dafür, Punktion der Haut sollte das Blut werden vorsteht, ist es eine kleine Wunde. Und wenn Sie schlechte Blutgerinnung haben, können dieses Verfahren Sie unbedingt als Heilungsprozess kontra lang und schmerzhaft sein, wenn nicht wird es viel schlimmer Folgen. Ein guter Meister ist in erster Linie Gedanken über die Gesundheit ihrer Kunden, und dann von seinen Geldbeutel. Wenn Sie eine Tendenz zu allergischen Reaktionen, Ihre erste Gelegenheit, einen Test für die Allergie-Medikamente, die im Permanent Make-up Tätowieren verwendet werden, wie beispielsweise Probe für ultrakain, das als Narkosemittel während des Verfahrens Tattoo verwendet wird, zu machen. Wenn Sie keine Neigungen und Voraussetzungen für Allergie in Richtung Heldentaten haben zu finden für Sie geeignet Meister und machen Permanent Make-up Tattoo der Lippen, Augenbrauen, Augenlider, wählen Sie etwas für sich.

Für Schwangere und stillende Mütter dauerhafte Verfassungs-Tätowierung ist auch aufgrund des Vorhandenseins von Chemikalien in seiner Zusammensetzung kontraindiziert. Dies ist besonders schädlich für Ihr Kind, weil die jungen Körper verschiedene chemische Verunreinigungen schädlich. Deshalb, wenn Sie unter der Kategorie der Mutter kommen, ist es besser, das Permanent Make-up zu verschieben, setzen Sie diesen Vorgang später. Während der Menstruation, haben die Ärzte nicht raten, Permanent Make-up zu tun, da während der Menstruation in den Körper gelangt übermäßige Blutungen und erhöht die Schmerzgrenze, so dass in diesem Zeitraum von Permanent Make-up sollte aufgegeben werden. Selbstverständlich wird Frauen mit Epilepsie auch kontraindiziert Verfassungstätowierung, und Frauen, die Taschen von Hauterkrankungen haben, sind an Ort und Stelle Permanent Make-up-Anwendung.

Es gibt Fälle, wo Sie Permanent Make-up nicht. Kontraindikationen erster Linie beziehen sich auf jene Damen, die entzündlichen Hauterkrankungen darstellen, ist es besser, nicht zu Risiken im Zusammenhang mit dem Verfahren von Permanent Make-up Tattoo zu nehmen, vor allem, wenn die Hautveränderungen sind nur auf dem Gebiet der Anwendung von Permanent Make-up. Auch wenn Sie nicht über Herpes oder entzündlichen Formen der Akne, aber Sie fühlen sich ihnen kommen, für seine erfolgreiche Zustand verschieben die Permanent Make-up, weil während der noch offenen entzündlichen Prozessen im Körper Permanent Make-up ist kontraindiziert.

Wenn Sie irgendwelche Kontraindikationen für das Verfahren von Permanent Make-up nicht installiert haben, können Sie sicher in den Salon gehen und schmücken sich. Aber denken Sie daran, dass der Heilungsprozess von 7 bis 14 Tagen stattfindet, jede Frau individuell. Doch es muss daran erinnert werden, dass nach dem Eingriff, gibt es eine leichte Schwellung, wie Schwellungen gut, wenn Tätowieren Lippen oder der Effekt des «Rote-Augen», wenn Tätowieren Jahrhunderts. Vergessen Sie nicht, dass für eine solche Make-up ist auch notwendig, um zu sehen, vor allem nach dem Eingriff. Bei allen Gegenanzeigen und kommenden Herausforderungen, denen Sie, um den Master in der Kabine zu lesen, denn das müssen nur, um ihn um Rat zu gehen. Und vor allem vergessen Sie nicht, dass Sie schöne und ohne Permanent Make-up Tattoo, Kosmetika und andere Verunreinigungen, die die moderne Gesellschaft diktiert sind.