Interessante Bücher für Jugendliche


Bücher lesen ist im menschlichen Leben wichtig, sondern vor allem die Rolle, die diese Freizeitbeschäftigung als Kind gespielt. Kinder müssen nur mit Hilfe der Bücher zu entwickeln, denn das ist, wo sie lernen viele neue Dinge, die richtigen Informationen, die Entwicklung von Techniken und Geschwindigkeit Lesen, lernen, die Fähigkeiten der Grammatik, trainieren logisches Denken und Phantasie, erweitert den Horizont. Nicht alle Kinder können geeignete ihrem Alter und Interessen der Literatur zu finden, so ist es wichtig, sie zu führen, um bei der Auswahl der Bücher zu helfen. Der Buchmarkt bietet eine ausreichende Anzahl an interessante Bücher für Jugendliche, aber es gibt eine Menge von schlechter Qualität Literatur, so dass die Eltern daran interessiert sein sollte, und auf alles, was in der Hand oder auf dem Tisch ihres Kindes ist zu überprüfen.

Obwohl Gymnasiasten sind frei, ihre Interessen und Vorlieben zu bestimmen, sollten die Eltern Bücher für ihr Alter zu wählen. Bei der Auswahl der Literatur darauf achten, ob das Buch ist das Alter des Kindes, sollten Sie Features seines Alters, seiner Geschwindigkeit der Entwicklung. Dies ist wichtig, weil der Altersunterschied ein paar Jahre macht seine eigenen Interessen, und das Buch, für jugendlich gestaltet wird uninteressant und unnötig 15 Jahre sein. Die Bewertungen, Anmerkungen der Bücher sorgfältig zu lesen, und wählen Sie Bücher nach Alter Teenager.

Lesen Sie den Text des Buches kurz. Es sollte in der Literatursprache geschrieben werden, ohne die Verwendung von Schimpfwörtern und Slang. Und selbst wenn Sie sich mit der Auffassung, dass solche Techniken der Autor verwendet, um die Atmosphäre des Geschehens zu vermitteln, lassen Sie so ein Buch für Erwachsene zu lesen. Die meisten Jugendlichen über die Art und Weise erfolgen, Stil des Verhaltens, Konversation, Gewohnheiten, ihre Lieblings-Charakter und beginnen, ihn nachzuahmen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie es mögen.

Teenage Literatur sollte von hoher Qualität sein. Und egal, was in dem Produkt erzählt, sei es über die fantastischen Veranstaltungen und anderen Welten oder über Straße Jugend, sollte es die untergeordneten moralischen Werte zu fördern, um sie zu führen, um Horizonte zu erweitern.

In der Adoleszenz, sind Kinder sehr empfänglich, reagieren sie fast alles, was in der Umgebung geschieht. Ein Beweis dafür ist die Hartnäckigkeit, mit der Jugendliche kopieren Sie das Verhalten und die Gewohnheiten ihrer Kollegen, Freunde, die Helden der Comic-Bücher und Filme. Das ist, was es für schädlich und schlechte Qualität der Literatur. Es kann sich negativ auf die Ansichten und die Gesamtentwicklung des Kindes, ein falsches Bild von der Welt und das Lebensgefühl. Eltern sollten nicht eine solche Situation zu ermöglichen. Vermeiden Sie es klassische Literatur zu helfen, der Einfluss von denen getestet für mehrere Generationen von Menschen, als auch gute Bücher zeitgenössischer Autoren.

Erich Maria Remarque Arbeiten sind ein hervorragendes Beispiel. Die meisten Charaktere sind Kinder und vor kurzem wurden sie, oder sind Kinder am Herzen. Auf den Seiten von dieser Literatur erlebt einen tiefen Sinn, gibt es Verständnis der Welt, gibt es einen Krieg, Kämpfe, der tragische Tod — all dies kann in der Seele des Kindes berücksichtigt werden. Nach dem Lesen der Werke von Remarque Herz gibt es ein Gefühl der Reinigung und helles Licht Traurigkeit. Es ist in diese Bücher Teens erhalten eine wahre Idee der Gerechtigkeit, Ehrlichkeit, wahre Freundschaft, treue Liebe und wahrer Mut.

Stories Arcadia Averchenko auch für funkelnden Humor und feine Ironie bekannt. Obwohl die Aktion im vergangenen Jahrhundert statt, Analogien mit der modernen Welt ist es sehr interessant zu ziehen. Es ist lustig, sich selbst, ihre Freunde und Feinde in den Helden der Werke Averchenko zu erkennen.

Zusätzlich zu den oben genannten, ein ausgezeichnetes Buch für Jugendliche sind die Werke des sowjetischen Schriftsteller Alexina, Soschtschenko, Gaidar. Sie sind fair, ehrlich, freundlich, trotz der Ideologie des Sowjetregimes. Szenen ihrer Bücher sind nicht schlechter in der Schärfe der modernen Detektive.

Die aufregendste und durchdringend an die «Schüttelfrost» auf der Haut gelten als Werke von Jerome David Salinger. Die Helden seiner Geschichten sind mit jungen Menschen in ihrer Jugend sehr im Einklang. Welt Salinger dringt der Leser geht in den real, wodurch eine Menge Emotionen.