10 romantischsten Orte der Welt

Romantik lebt in der Seele eines jeden von uns. Der einzige Unterschied ist, dass einige Übung jeden Tag, während andere dies einmal oder zweimal im Leben zu tun, und nur in den entscheidenden Momenten.


Diese Momente kommen in den ungewöhnlichsten und romantische Plätze: auf der Spitze einer Klippe durch den Ozean oder die verrückte Höhe. Jeder hat seine eigene Vorstellung von Romantik und Schönheit, ist es schwierig zu beurteilen, was sie wollen Ihren Hälfte. Deshalb schlagen wir vor, die 10 romantischsten Orte der Welt zu betrachten. Dort gewesen, sie radikal zu überdenken ihr Leben, denn solche Orte für die Reinigung von Körper und Seele gibt, zusammengeführt, dass zwei Seelen. Beginnen wir mit dem Ende der Liste.

10. Florence. Bereich Piazzale Michelangelo

Dieser Ort sieht göttliche in den Momenten, wenn die Sonne über den Horizont einstellen. Klettern auf den Hügel, sollten Sie einen Halt machen und sich umsehen, Ihre Augen genießen Sie die herrliche Aussicht auf Florenz, seine Kirchen und Kathedralen, sowie die gepflegten Häuser mit roten Fliesen. Aufstieg auf Piazzale Michelangelo können Wickel Valle dei Colli. Payatsle flaunts selbst Kopien der Werke des großen Florentiner Meister Michelangelo sind um den Umfang ausgekleidet.

Peter Weill beschrieb die Stadt als etwas Göttliches, geschaffenen Dinge zusammen mit Hügel und den Fluss. Er schrieb, dass aus der Fülle der Kunstwerke an dieser Stelle können Sie einen Nervenzusammenbruch bekommen.

9. Prag. Karlsbrücke.

Diese Brücke wird als Markenzeichen von Prag. Und nicht nur in Prag, ist diese Brücke zu Recht als die berühmteste und romantischste aller Brücken der Welt. Und welchen Weg würden Sie wählen, zu Fuß rund um Prag, früher oder später zu einem Kunstwerk zu kommen. Diese Brücke, die auch zu Recht als ein Meisterwerk der mittelalterlichen Architektur erstaunlich. Er, zusammen mit anderen 18 Brücken verbinden die Ufer der Moldau.

In Bezug auf Romantik, ist diese Brücke als der beste Ort, um zu erkunden. Es gibt eine Legende, nach der die Paare, die küssen und sich etwas wünschen auf dieser Brücke wird für immer zusammenbleiben, wenn das war ein solcher Wunsch.

Auch ist dieses architektonische Schöpfung eine Legende, nach der der Dalai Lama im Jahr 1990, ging auf die Karlsbrücke, und sagte, dass dieser Ort ist das Zentrum der Welt. Das ist, warum die lokale Bevölkerung der Ansicht, dass auf der Brücke gibt es negative Energie — und das war der Grund für die häufigen Besuche von Touristen.

8. Rom. Trevi-Brunnen

Dieses Wunder ist auf einem der kleinen Plätze Roms. Es wurde im Jahre 1762, Nichols Salvi gebaut. Der Name des Brunnens, in einer Übersetzung aus dem Lateinischen bedeutet «Kreuzung von drei Straßen.»

Vor dieser Ort war witzig Brunnen gab es einen 20 Kilometer langen Kanal. Es hieß der Kanal «Water Maiden», zu Ehren des Mädchens, das den römischen Soldaten, die die Quelle, aus der in der Tat bald baute ein Brunnen ist spitz.

In der Nähe des Trevi durchaus üblich, um Menschen, die Münzen zu werfen erfüllen. Und werfen sie, der Legende nach, die besagt, dass die Anzahl der Münzen, hängt von Glück einer Person. Werfen Sie eine Münze bedeutet — nach Rom zurückkehren, zwei — die italienische zu treffen, aber die dritte steht für eine Hochzeit mit einem neuen Verehrer.

7. Schweiz. Der Gipfel des Mount Pilatus

Die Oberseite hat einige magische Kräfte. Sie erkannte die Menschen in der Liebe und bot seine Hand und Herz. Viele moderne Menschen, die aufgrund ihrer wobei von ihren Lieblings-Romantik genommen ist auf der Oberseite, so dass eine Liebeserklärung.

Der Name des Berges hat seine Geschichte. Nach der Legende, an der Spitze dieser irdischen Welt Prokurator von Judäa, Pontius Pilatus gelassen. Die Menschen glauben, dass seine Seele noch nicht beruhigt, so dass er zur Erde zurückkehrt einmal im Jahr, um auf die Erde zu senden Wetter nach unten.

.

6. Bayern. Neuschwanstein

Diese Burg hatte alles gesehen und Aussage ist nicht falsch. Nachdem alle, jeder war ein Kind beobachten Disney-Cartoons. Screensaver cartoon — dies ist eines der schönsten Schlösser im Lande. Er lebte bayerischen Königs Ludwig II, die Burg des Projekts, das gebaut wurde.

Neuschwanstein — kein Märchen, aber es ist auch eine Realität ist schwer zu nennen, so fällt für seine außergewöhnliche architektonische Ideen. Es ist nah an der österreichischen Grenze, als ob mit Blick auf bewaldeten Hügeln und den bayerischen Alpen.

Jeden Tag die Führungen zu verbringen 20-25 Exkursionen, die 25 Minuten dauern, also dem Verlassen der Burg gibt es die Idee, dass nicht alle untersucht, etwas, noch verschwand aus dem menschlichen Auge.

5. Venedig. Canal Grande.

Dieser Kanal schlängelt sich entlang der Venice-förmigen «S», und seine Breite von sechs Metern. Um die unglaubliche Schönheit der Paläste von den Architekten in der XII gebaut genießen — XVIII Jahrhunderte brauchen, um den Dampfer Nummer 1 nehmen, Haltestelle «Piatstsale Roma.» So dass Sie schwimmt entlang des Kanals und auf Ihrem Auge verborgen ist, fast keiner der Schöpfung.

4. Andalusien. Towers Alhambra de Granada

Alhambra — ist der Stolz von Andalusien und die besten Schöpfungen des 14. Jahrhunderts, die außerhalb des roten Festungsmauer befindet. Die Farbpalette des Innenraums wird durch einen farbigen Marmor, Keramik, Keramik und bemalte Gips dominiert. Alhambra-Palast gehörte den maurischen Herrschern in Spanien, am Stadtrand von Granada.

3. Griechenland. Spitze des Berges von Santorin

Vulkan-Caldera — In den alten Tagen war dies der Anfang der Reifen, was bedeutete, genannt. Er änderte seinen Namen Santorini im Jahre 1204. Dieser Name wurde von dem Namen des Heiligen Irene (Santa Irini) abgeleitet. Es sieht aus wie die Überreste eines alten Vulkans. Irgendwo 3. 5000. Vor Jahren dieser Vulkan explodiert und es gab eine starke Eruption. Wissenschaftler glauben, dass ab diesem Zeitpunkt ist das Ende der Zählung von der Existenz der minoischen Kultur.

2. Vereinigtes Königreich. Riesenrad «London Eye»

Wenn Sie schon nicht das erste Mal in London, aber bisher noch nicht besucht das Riesenrad London Eye, es ist ein echter Verlust. Die meisten Einheimischen sind, Geld und buchen für Februar 14 in der Kapsel für eine Woche, und einige zwei. Darüber hinaus ist es die romantischsten Teil von Großbritannien, ist es auch die größte in Europa. Seine maximale Höhe — 140 Meter.

Paris. Der Eiffelturm

Diese Visitenkarte der Stadt, die gehen, um Touristen aus allen Teilen der Welt zu sehen. Und diese Perfektion gemacht von Gustave Eiffel. Seine Höhe beträgt 317 Meter, und im Jahre 1889 sie den höchsten Platz in der Welt benannt wurde.

Heute ist dieser Turm besteigen hunderte Liebhaber, dass auf einer Höhe von 317 Metern eine Liebeserklärung, es ist so etwas wie Euphorie.

Wer würde bezweifeln, dass er den ersten Platz in Paris zu nehmen, weil die Menschheit öffentlich darüber, sagte: «Mach dir Paris und sterben»