Übungen für die Entwicklung von Feinmotorik der Hand

Ihr neugeborenes Baby entwickelt sich ständig weiter, und eines Tages werden Sie feststellen, dass Griffe zuvor in der Nocken bestückt plötzlich anfangen zu entspannen, das Öffnen der Handfläche — es ist Zeit zu Beginn der Übungen zur Feinmotorik der Hand zu entwickeln. Dies hilft Ihrem Kind nicht nur lernen, ihre kleinen Hände und Finger zu steuern, sowie einen Beitrag zur frühen Entwicklung der Sprachfähigkeiten.


Forscher haben gezeigt, daß der Punkt, der für die Sprachentwicklung von Kindern verantwortlich ist, auf der Innenseite der Handfläche und der konstante Stimulation dieser Stelle führt zu der früheren Entwicklung der Kommunikationsfähigkeiten. So macht Übungen auf die Entwicklung der Feinmotorik der Hand, nicht nur hilft, das Kind zu «lernen» ihre Stifte und Finger, wird aber auch Annäherung an die lang erwartete Moment, wenn Ihr Baby auszusprechen das erste Zähnchen!

Also, was Übungen, um die Feinmotorik der Hände, die Sie in dieser Phase können zu entwickeln? Beginnen Sie mit Massagehandflächen, die dazu beitragen, entfernen die endgültige Muskeltonus wird: streichelte ihre Hände in einer Kreisbewegung sich, ausgehend von der Mitte und Spiralen auf den Tuberkel des Daumens, glätten jeden Finger, klopfen ihm auf allen Seiten, sanft einmassieren. Das Baby war interessant und macht Spaß Klassen erfolgte in Form von Spielen, die Sie diese Übungen unter der führen können «Forty-Krähe.»

Später, als das Baby beginnt, um zu versuchen, abwechselnd in jeder Handfläche, um ein Objekt zu greifen investieren klappern ihm mit einem bequemen langen Griff. Keine Sorge, wenn Ihr Kind nicht sofort in ihre kleinen Handflächen so viel zu halten, und wollte nicht in der Hand einer Rassel bleiben. Mit der Zeit wird das Kind diese Fähigkeit beherrschen, und dann können Sie die Aufgabe erschweren — Ermutigen Sie Ihr Kind, ein Spielzeug, um aus der Hand zu nehmen. Diese Aufgabe ist etwas komplizierter, denn es geht nicht nur die Möglichkeit, ihre Arme und Finger zu kontrollieren, sondern verbindet auch die räumliche Wahrnehmung und die Fähigkeit, auf das Motiv scharf.

Später, als das Baby lernt, sich auf den Bauch zu rollen, kann er kaufen oder die meisten Entwicklungs Matte. Für die Entwicklung der Matte, können Sie verschiedene Arten von Materialien, Bänder, Knöpfe, Verschlüsse, Anwendungen, shnurovochki verwenden. Das Kind wird interessant sein, zu diesem Teppich kriechen sein Studium anderes Gefühl und Farbe des Gewebes, berühren Knöpfe ihrer Finger und versuchte, das Band zu greifen. Elemente derart Matte kann durch die Zeit geändert werden, um neue und alte löschen und langweilig. Und wenn Ihr Kind laufen lernt, kann diese Matte auf der Wand über dem Kinderbett oder Spielgeräte, die auch weiterhin auf Ihr Kind mit einem Lieblingsspielzeug und interessant zu halten wird aufgehängt werden.

Sie können auch bieten Sie Ihrem Kind ein Spiel: gießen Sie in Gläser verschiedener Arten von Getreide, und lassen Sie das Kind nehmen eine Wendung nach unten den Knopf, um jedes der Gläser, das Lernen, um den Inhalt zu berühren. Wenn man durch die kleinen Körner, entwickelt das Kind eine Beweglichkeit der Finger, das Lernen zu nehmen und zu halten kleine Gegenstände. Sie können einfach machen es schwieriger und graben vor dem Kind in den Hintern kleine Gegenstände (Knöpfe oder Münzen, zum Beispiel), und das Kind hat, um sie zu finden. Nur nicht Ihr Kind in diesen Spielen verlassen, ohne Aufsicht, weil das Kind kann kleine Objekte zu schlucken!

Wenn das Baby älter und kann schon sagen, in einem kleinen Behälter (box, box, jar) setzen viele kleine Einzelteile, die Sie glauben, Ihr Baby ist genau das Zeichen (dies kann Knöpfe, Münzen, Garnrollen, Brustwarzen, Wäscheklammern) und ihm mit geschlossenen Augen, um auf ein Thema und Kontakt zu treten, um welche Art von Sache, denke ich. Ihr Kind auf jeden Fall mag dieses Spiel. Und wenn Ihr Kind bereits mit Buchstaben und Zahlen kennen, können Sie auf jedem Handfläche legte Volumen Zahlen in Form von Zahlen oder Buchstaben drehen, und bieten Sie Ihrem Kind, die Erkundung der unbekannten Objekts mit der anderen Hand, um welche Art von Figur in der Hand zu bestimmen. Solche Übungen helfen nicht nur die Feinmotorik der Hände zu entwickeln, sondern auch zu einer besseren Memorieren von Zahlen und das Alphabet bei.

Es gibt viele spezielle Spiele und Finger zaryadok auf chtov Lese Gedicht gebaut, und das Kind zu diesem Zeitpunkt zeigt die Finger und Handgriffe wie Sie es nennen. Oder rufen Sie einfach das untergeordnete Objekt, aber es sollte es zu zeigen. Zum Beispiel, «Castle»: ein Kind zur gleichen Zeit setzt die Griffverriegelung. Oder «Punkte»: Das Kind auf beiden Griffe machen Kreisen der Daumen und Zeigefinger, und legt diese Scheiben für die Augen.

Es gibt viele Dinge, die zur Entwicklung der Feinmotorik von kleinen Stiften und Fingern bei. Das Formteil der Ton, Malerei, Kommissionierung Designern, Puzzles usw. Es gibt Grafikspiele für die Entwicklung der Feinmotorik, wie «das Ziel zu treffen» (das Kind zeichnet eine Linie, und ohne die Hände müssen auf den Punkt-Ziel zu erreichen), eine Verbindung, die wiederum alle Punkte, um ein Bild zu erhalten. Viele der Spiele, die Sie von sich selbst denken kann, basierend darauf, was Ihr Baby interessiert. Wenn es ein Junge, und er liebt Maschinen, Schreibmaschinen, den Vorzug geben, einen Transformator, die montiert und demontiert werden kann. Wenn es ein Mädchen ist, können Sie sie mit der Hausarbeit zu helfen: zusammen, um für die Pflanzen kümmern, wickeln Sie das Garn in einen Ball, um den Rumpf zu berühren, usw.

Führen Sie diese Übungen, um die Feinmotorik erforderlich sind, um systematisch die Hand zu entwickeln. Wenn Sie vorhaben, mit Ihrem Kind jeden Tag tun, werden Sie schnell feststellen, dass die Bewegungen Ihres Babys jedes Mal immer glatte, klare, koordiniert. Sie werden den Stolz, die gestern Ihr Kind könnte seine kleine Hand Rassel greifen, und jetzt selbstbewusst hält ihr und zu versuchen, zu einem anderen Handfläche verschieben umarmen. Und was für ein Segen für das Kind, um Zeit mit Mama oder Papa, und selbst bei diesen spannenden Spielen, die ihm helfen, sich selbst und die riesige Außenwelt kennen zu verbringen.