Wie man die Klimaanlage wählen


Es ist Sommer, und die Frage der Klimaanlage ist zu vernünftig. Grundsätzlich klimatizer schadet nie: in der Winter wärmt im Sommer — cool. Auch eine einfache Wartung der gewünschten Temperatur zu jeder Zeit des Jahres ist für Menschen, die empfindlich auf Änderungen in der Temperatur sind: ältere Menschen, Kinder und Personen, die unter Bluthochdruck.

In erster Linie beschäftigen sich mit Klassifizierung Anlagen. Sie sind in Gruppen, je nach Anwendung und Installationsmethoden unterteilt. Die erste Abteilung umfasst 3 Typen: home (Bedarf an Wohnhäusern und öffentlichen Gebäuden Fläche von 10-100 qm), der Industrie (im Bereich der Klimatisierung ganze Häuser, Büros, Wohnungen mit einer Fläche von 300 qm) und Half-Industriesysteme (Fläche von über 300 Quadratmetern). Mit zunehmender Kapazität entsprechend erhöht Bereich.

Variationen in der Art und Weise Anlagen für Fenster Klimaanlagen Aktienoptionen klimatizery mobile und Split-Systemen. Betrachten Sie jede Art von Detail.

Fenstersystem — eines der ersten zivilisierten Klimaanlage (verfügbar als klimatizery erster Stelle für die Massenproduktion).

Jedes Jahr wird die Nachfrage nach dieser Art von Wasserfällen, und es hat seine Gründe. Erstens, die erforderlich ist, um ein Loch in dem Fenster mit einer bestimmten Größe geschnitten System zu installieren. Dies ist ein wesentlicher Nachteil in Regionen mit kalten Wintern: kalte Luft tritt durch die Gehäusesystem, bricht die Isolation. Somit ist ein Teil klimatizera außerhalb daß entlädt warme Luft, und einen zweiten Abschnitt, der erste Rück liefert Kaltluft in den Raum. Zweitens der Kompressor der Klimaanlage sehr laut Arbeit. Ein weiterer Faktor, «gegen» ist die gleiche Art von System: die meisten von ihnen klimatizerov nur kühlen Raum ohne Erwärmen. Von Vorteile sind niedriger Preis und eine einfache Handhabung.

Mobile bzw. Bodensystem kann eine Standard-Benutzer festgelegt. Das ist ihr Hauptvorteil. Durch die Nachteile sind die gleichen Geräusche, geringe Leistungsaufnahme und hohe Kosten.

Split — die häufigste Art von Klimaanlagen. Erschwinglichen Preis ist fast immer der entscheidende Faktor. Dieser Typ ist ideal für Wohnungen, und für Büroflächen, eine Fläche von 70 qm Nachteil — begrenzte Kapazität, in der Regel bis zu 7 kW.

Lassen Sie uns nun mit einem Stromverbrauch umzugehen. Viele nehmen Sie die Zahl für die Kühlleistung. In der Tat ist es unterschiedliche Parameter. Berechnen Verbrauch möglich durch Teilung der Kühlleistung durch 3. Also, wenn Sie das System Kühlleistung von 2,7 kW gewählt, so verbraucht er 3-mal weniger, das heißt, 900 W, die noch weniger Wasserkocher ist.

Bei der Auswahl einer Anlage, natürlich, eine Menge Aufmerksamkeit auf Preis bezahlt. Wie es bekannt ist, in den meisten Fällen, je höher der Preis, desto besser die Qualität. Aber wie man einen guten klimatizer zu einem vernünftigen Preis zu finden? Alles hängt vom Hersteller.

Die meisten der Elite zu tun in der Regel in Japan. In der Aufstellung sind führender Hersteller wie Daikin, Toshiba, Mitsubishi. Niedrigster Preis der Waren dieser Gruppe befindet sich im Stadtteil von $ 1.000 liegt. Elite Anlagen sind zuverlässig, langlebig, hohe Schutzart, geringe Geräuschentwicklung, geringe Größe, und, natürlich, modernen Stil.

Hersteller von Klimaanlagen zweiten Qualitätsgruppe -. Japan, Europa Ein besonderes Merkmal dieser Systeme ist die Balance zwischen Preis und Qualität. Lärmpegeln geringfügig höher als die der ersten Gruppe von Systemen. Auch einige der Funktionen vereinfacht. Klimaanlagen dieser Gruppe — ein gutes Beispiel für den niedrigen Preis, ohne Kompromisse bei der Qualität. Bekannte Marken — Hyundai, Sharp, Panasonic.

Gruppe Kosten von Klimaanlagen sind Russisch, Chinesisch und Koreanisch-Systeme. Mit LG und Samsung lebendige ihren Vertretern. Defektrate in dieser Gruppe ist recht hoch, sinkt damit deutlich beansprucht Lebensdauer. Klimaanlagen sind nicht mit Missbrauchsschutz ausgestattet, aber es ist die Bruchgefahr erhöht. Der Geräuschpegel ist deutlich höher als die erste Gruppe. Budget klimatizery haben schon ein vereinfachtes System, das den Betrieb des Systems wirkt sich: jetzt die Klimaanlage muss in einem engen Bereich von Umgebungstemperaturen arbeiten.

Budget Group — die Wahl der Menschen mit begrenzten finanziellen Ressourcen. Und doch ist diese Option ideal für den Hausgebrauch. Vergessen Sie nicht, dass in der Gruppe kann das Budget-System mit akzeptabler Qualität zu erfüllen. Hersteller wie Midea, Ballu sind kleine bekannte Marken. Aber selbst die billigsten Waren diese Unternehmen fast nicht schlechter als die Qualität der Vertreter der zweiten Gruppe.